Wie genau funktioniert der Laderegler?

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Wie genau funktioniert der Laderegler?

Beitragvon graham » 08.07.2018, 00:23

Moin.

Da wir in unserer Gartenparzelle keinen Strom per Leitung haben dürfen, wollen wir uns eine ~100w Inselanlage zulegen.
Jetzt habe ich eine Frage zum Laderegler im Allgemeinen => auf den meisten Ladereglern kann man, wenn man von oben drauf schaut, auf der rechten Seite eine Lampe sehen, wo man ja scheinbar die Verbraucher anschließt und somit ja auch einen Wechselrichter, dachte ich? Jetzt habe ich aber andere Schaltpläne gesehen, wo der Wechselrichter direkt an der Batterie hängt... Das verwirrt mich ein wenig, da ich so überhaupt keine Ahnung von Strom etc hab. Wie schließe ich das jetzt richtig an? Wie genau funktioniert so ein Laderegler?

Gruss,
graham
graham
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2018, 00:04
Info: Interessent

Re: Wie genau funktioniert der Laderegler?

Beitragvon iron-age » 08.07.2018, 03:22

Moin graham,

willkommen im Forum.
Der Verbrauceranschluss des Ladereglers ist für Wechselrichter nicht geeignet. Da kannst du Leuchten, Radio oder andere Verbraucher anschließen. Der Wechselrichter muss an die Batterie angeschlossen werden.
Der Laderegler wird zuerst an die Batterie angeschlossen, damit er die Spannung erkennt, dann ans Modul.
Der Laderegler begrenzt die Ladespannung, und verhindert so, dass die Batterie überladen wird.

MfG Georg
Benutzeravatar
iron-age
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1036
Registriert: 18.11.2013, 23:01
PV-Anlage [kWp]: 1,74
Speicher [kWh]: 14
Info: Betreiber


Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste