Victron Orion Tr 24 12 20

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Victron Orion Tr 24 12 20

Beitragvon ripper1199 » 09.09.2018, 22:32

Könnte ich einen Schalter zwischen Load Regler Plus und Orion Input Plus mit einem parallelen Widerstand machen? Dann Schalter aus, Regler Load Ausgang an, Kondensatoren laden langsam auf, nach ner Minute Schalter auf an und er läuft? Was für nen Widerstand nimmt man da?
ripper1199
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.07.2018, 13:42
PV-Anlage [kWp]: 1
Speicher [kWh]: 1
Info: Betreiber

Re: Victron Orion Tr 24 12 20

Beitragvon cdE_Evil-Homer » 10.09.2018, 10:08

Moin,

Ich bin mal Spielverderber und sag einfach.....falsches Gerät besorgt. :cry:

Empfehlung:

https://www.ebay.de/itm/Victron-Orion-Tr-24-12-9-110W-isolierter-DC-DC-Wandler-24V-zu-12V-9A-110W/142272144833?hash=item212014a5c1:g:NzYAAOSwFnxafZeR

Ist mit 9 Amp. etwas "schwächer", wenn du wirklich annähernd 20 Amp brauchst lassen die sich aber parallel betreiben.
Gibts natürlich bei allen Händler die Victron vertreiben.......will keine Werbung machen...... :mrgreen:

Der hat Remote und dann ist das ohne viel gebastel und sicher umsetzbar.

Oder bei Victron einen raussuchen der beides kann......Remote hat und 20 Amp.:

https://www.victronenergy.de/upload/documents/Datasheet-Orion-Tr-DC-DC-converters-isolated-100-250-400W-DE.pdf

Weitere Alternative: mit dem Lastausgang ein Relais ansteuern das den DC/DC-Wandler mit Strom versorgt.
Außer es hat jemand nen besseren Vorschlag.

Grüße
Michael
cdE_Evil-Homer
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 166
Registriert: 17.08.2016, 21:59
PV-Anlage [kWp]: 1,69
Speicher [kWh]: 14,4 LiFe
Info: Betreiber

Re: Victron Orion Tr 24 12 20

Beitragvon pezibaer » 10.09.2018, 10:26

ein 65er Batterieprotekt einfach zwischen hängen, denn man dann über TX Kabel ansteuert ginge dann noch.. dann wäre Der AUsgang über den regler steuerbar
950wp, PR3030,100/50 MPPT.PI1100,BMV600,DIY Steuerung,EnergyBull
490wp,DIY PWM
1470wp,DIY MPPT
Wohnhaus 100% PV Insel:13,47kwp,3xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V

100% PVInsel Liveview
SDM630 Logger
INSEL WIKI
Benutzeravatar
pezibaer
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13206
Registriert: 27.02.2013, 18:21
Wohnort: AT => Gratwein(STMK)
PV-Anlage [kWp]: 16,47
Speicher [kWh]: 215,00
Info: Großhändler

Re: Victron Orion Tr 24 12 20

Beitragvon Holter » 10.09.2018, 10:37

ripper1199 hat geschrieben:Könnte ich einen Schalter zwischen Load Regler Plus und Orion Input Plus mit einem parallelen Widerstand machen? Dann Schalter aus, Regler Load Ausgang an, Kondensatoren laden langsam auf, nach ner Minute Schalter auf an und er läuft? Was für nen Widerstand nimmt man da?

24V Glühbirnchen. Wenn es dunkel ist einschalten.
Mit so einer Schaltung läuft aber keine automatische Wiederzuschaltung.
Holter
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 593
Registriert: 24.01.2007, 18:38
Wohnort: Niederrhein

Re: Victron Orion Tr 24 12 20

Beitragvon ripper1199 » 11.09.2018, 12:41

9A sind tatsächlich zu wenig und 2 von den Dingern waren mir selbst als Fanboy zu heftig für den Moment. Der Batterieschalter ist auch toll aber da ist mir die Kommunikation im Moment noch zu schwierig.

Habe mich dann an ein Projekt erinnert wo ein massiver Ghettopuster am Zigarettenanzünder laufen musste und die interene Batterie langsam nachgeladen wurde während man umsetzte. Bis mir was besseres einfällt läuft jetzt so ein 1,2 Ohm Hochlastwiderstand in der Plus Leitung hinter dem Solarregler mit
https://www.conrad.de/de/ate-electronic ... 21243.html

Scheint mir sehr teuer im Link, aber lag ja rum daher für umme.

Rechnerisch wird der maximale Strom bei 24V damit auf 15 bis 20A begrenzt und der Lastausgang des 75/15 wird nicht mehr überlastet und kann per App zu und abgeschaltet werden.

Der Frevel ist mir durchaus bewusst erst aufwändig LEDs zu holen und dann Abwärme zu produzieren,relativiert sich aber bei ca 150 Wh Verbrauch (ein geschätztes Drittel ist aber Fehlmessung, da bei hohen Ladeströmen am benachbarten Ausgang hier immer mal ein wenig angezeigt werden) an diesem Ausgang. Die Beleuchtung hat maximal 49 Watt bei vollem Tannenbaum (selten) aber eher 21W für ein paar Stunden auf der Terrasse und und die Pumpe mit 100W nur minutenweise am Tag läuft. Bis zum nächsten Mal wenn die Anlage erweitert wird und alles wieder umgeschmissen wird....

Brandtechnisch ist es mir auch lieber das etwas warm wird während ich da bin und nicht während ich nicht da bin (Relais)
ripper1199
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.07.2018, 13:42
PV-Anlage [kWp]: 1
Speicher [kWh]: 1
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste