Solaranlage Garten

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Solaranlage Garten

Beitragvon scauter2008 » 16.05.2018, 12:25

Hallo.
Die 36V sind Lehrlaufspannung (Voc) und Vmpp 30V, oder ist es ein 72 Zellen mit 36Vmpp/45Voc ?
Bei 250Wp wird es wohl ein 60 Zellen sein.

Welchen MPPT Laderegler hast du den ?

wobei der MPPT doch besser als der PWM ist oder?

Ja.
PWM würde mit 24V Akkuspannung gut funktionieren, bei etwa 26V würden 26Vx8A = 208W kommen.

und er muss Eingangsspannung von 36V haben sonst macht er Peng oder?

Er muss mindestens die 36V aushalten.
Je kälter das Modul um so höher steigt die Spannung, etwa 0,4% pro °C von 25°C ausgehend.
Bei 0°C macht das 10%, was dann 33Vmpp/40Voc entspricht.

Die Großen MPPT Regler können aber alle 100Voc oder 150Voc, die kleinen z.b Victron 75-10 kann 75Voc oder Tracer A 1206A kann 60Voc Vertragen.

Ein 12/24V PWM kann etwa 50Voc, gibt aber auch welche die können nicht so viel.

Also wenn ich meinen MPPT Laderegler nehme, brauche ich einen mit 20A und der PWM Laderegler sollte mit 10A aus kommen? erkenne ich das richtig?

Ja.
MPPT : 250W/12V = 20A
PWP : die 8A die das Modul maximal liefern kann.
Insel mit Netzumschaltung
~10kWp
PZS 48V 420Ah
4kW Wechselrichter
scauter2008
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 270
Registriert: 29.05.2017, 21:22
Wohnort: Plößberg
PV-Anlage [kWp]: 10
Speicher [kWh]: 8
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste