Schnelle Hilfe, Batterie ausgelaufen

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Schnelle Hilfe, Batterie ausgelaufen

Beitragvon Toni1965 » 11.07.2018, 15:00

Tommmi hat geschrieben:Hab überlegt, geht so nicht.

Wie anders als in Durchlassrichtung der Dioden willst du dann von + Batterie zum Wechselrichter? Du kannst es ja auch ausprobieren :D
Grüße Toni.
Benutzeravatar
Toni1965
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2144
Registriert: 15.10.2010, 19:46
Wohnort: Wien Umgebung
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

Re: Schnelle Hilfe, Batterie ausgelaufen

Beitragvon pezibaer » 11.07.2018, 16:05

Toni1965 hat geschrieben:
Tommmi hat geschrieben:Hab überlegt, geht so nicht.

Wie anders als in Durchlassrichtung der Dioden willst du dann von + Batterie zum Wechselrichter? Du kannst es ja auch ausprobieren :D
Grüße Toni.


Ich glaub ihm irrititiert das Minus oben vor dem Brücken gleichrichter .. das aber nur für den Gleichrichter ist und nicht für die Leitung welche ja + ist
950wp, PR3030,100/50 MPPT.PI1100,BMV600,DIY Steuerung,EnergyBull
490wp,DIY PWM
1470wp,DIY MPPT
Wohnhaus 100% PV Insel:13,47kwp,3xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V

100% PVInsel Liveview
SDM630 Logger
INSEL WIKI
Benutzeravatar
pezibaer
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13090
Registriert: 27.02.2013, 18:21
Wohnort: AT => Gratwein(STMK)
PV-Anlage [kWp]: 16,47
Speicher [kWh]: 215,00
Info: Großhändler

Re: Schnelle Hilfe, Batterie ausgelaufen

Beitragvon Toni1965 » 11.07.2018, 17:02

20180711_165938.jpg
Bittesehr der Beweiß :D
Benutzeravatar
Toni1965
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2144
Registriert: 15.10.2010, 19:46
Wohnort: Wien Umgebung
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

Re: Schnelle Hilfe, Batterie ausgelaufen

Beitragvon Tommmi » 11.07.2018, 18:35

Ich dachte die Rede war von Ladegerät an Batterie.....
So hab ich es natürlich bei mir auch zum Wechselrichter :D
Und ich dachte schon zwei die nicht die Laufrichtung kennen :mrgreen:
KWK Ecopower1.0 1kwp, 1x SB 5.0 und 1x SB 3.0 6,6kwp, 2x Outback Flexmax80 3,5kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR
Benutzeravatar
Tommmi
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1467
Registriert: 25.09.2011, 20:23
Wohnort: Ritterhude
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Speicher [kWh]: 24kwh
Info: Betreiber

Re: Schnelle Hilfe, Batterie ausgelaufen

Beitragvon Toni1965 » 11.07.2018, 19:23

Tommmi hat geschrieben:Ich dachte die Rede war von Ladegerät an Batterie.....
So hab ich es natürlich bei mir auch zum Wechselrichter :D
Und ich dachte schon zwei die nicht die Laufrichtung kennen :mrgreen:

Genau, bei der Verwendung zur Reduzierung der Spannung bei Ladegeräten, oder beim 3,3V Netzteil geht man ebenso von + Ladegerät auf den -Brückengleichrichter und dann von +Brückengleichrichter auf +Batterie.
Grüße Toni.
Benutzeravatar
Toni1965
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2144
Registriert: 15.10.2010, 19:46
Wohnort: Wien Umgebung
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste