PIP4048MS - Inverter ohne Funktion

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: PIP4048MS - Inverter ohne Funktion

Beitragvon MarcB » 11.07.2018, 21:58

Havokll hat geschrieben:Würde das Mal mit Multimeter kontrollieren unter Last . Anzeige Wachpower ist relativ träge.
Und stell doch zum testen die cutoff runter ! 04 ist ja für den pip eigentlich eine zu niedrige Spannung , aber kein Cut Off !
04 wird anhand des Abstandes zur Grid Spannung angezeigt.

Normal ist Cutoff und grid Spannung einige Volt auseinander.
Da kenne ich mit aber leider bei Li nicht aus ob man die Werte zum testen runter setzen darf (cutoff 45 , grid 47 zb)

Auch an MarcB soc vom pip wird anhand der Spannung angezeigt ohne Last zu berücksichtigen . Und anhand vom Abstand zur grid Einstellung


Ne, mein SOC kommt direkt aus der Batterie via RS232 auf‘n Windows Laptop. (Software und Kabel gibt’s bei Greenakku)

Im weiteren nutze ich (noch) Solpiplog auf einem Raspberry 3b+. Wenn die ICC-Software irgendwann auf mein Raspberry läuft, werde ich umsteigen. Die Australier haben nämlich die Pylontech in ihre Software implementiert. Dann kann man den PIP über den SOC (den korrekten) Schalten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.05.2018, 00:27
PV-Anlage [kWp]: 1.68
Speicher [kWh]: 4.8
Info: Betreiber

Re: PIP4048MS - Inverter ohne Funktion

Beitragvon MarcB » 11.07.2018, 21:59

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.05.2018, 00:27
PV-Anlage [kWp]: 1.68
Speicher [kWh]: 4.8
Info: Betreiber

Re: PIP4048MS - Inverter ohne Funktion

Beitragvon Havokll » 11.07.2018, 22:10

Ah okay . Quasi Vom Bms ausgelesen . Auch gut :D
Hat der TS das auch ?
3x 4048Ms Ext Bypass BMV gesteuert
0,72kwp Ost
5Kwp SSO
1,44Kwp West
48V 750Ah Pzs 250zykl (Gebraucht)
http://Meine-Insel.TK
15m2 Röhrenkollektor, 300L WW, 2000l Puffer
Havokll
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1595
Registriert: 09.07.2015, 10:21
Wohnort: Dinkelsbühl
PV-Anlage [kWp]: 7
Info: Betreiber

Re: PIP4048MS - Inverter ohne Funktion

Beitragvon kaflo » 11.07.2018, 23:18

Danke schon mal fuer die Tips! Also, ich lebe in Spanien, da ist im Juli und August LEIDER nur Sonne. Ist einfach zu warm.

Alle von mir genannten Spannungen habe ich mit Voltmeter an den Batterieklemmen am PIP gemessen.

Der PIP schaltet sich auch nicht komplett ab, er piept halt nur nervig mit Fehler 04 im Display und man hoert ein Relais regelmaessig klicken.

Eben war ich nochmal in der Garage und habe den PIP wieder angeschaltet, Batteriespannung wieder so um die 50 Volt und Inverter funktioniert wieder nicht.

Die vorgeschlagenen Aenderungen betr. des Back to Grid Wertes werde ich morgen einstellen, ist ja leider zur Zeit nicht moeglich da der PIP nach kuerzester Zeit in den Standby geht und man daher nichts einstellen kann.
kaflo
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 36
Registriert: 07.10.2017, 01:13
Info: Interessent

Re: PIP4048MS - Inverter ohne Funktion

Beitragvon kaflo » 12.07.2018, 20:35

Vielen Dank an alle, hatte gestern noch eine Mail an Greenakku geschrieben. Die haben sich heute morgen gleich frueh per Mail gemeldet. Folgendes sollte ich noch einstellen:

Buzzer arlarm: Disable (Pip Signal abschalten)
Overload auto restart: Enable (Überlast Neustart)
Back to Grid voltage: 48V (zurück zur Netzspannung)
Back to discharge voltage: 51V (zurück zur Endladespannung)

Dann hat mich der nette Herr heute nachmittag auch noch angerufen, das nenne ich mal Service! Mit den Akkus ist alles o.k., das mit dem 04 Fehler ist eine Art Programmierfehler beim PIP4048MS und der Spannungsabfall auf 49,5 bei der Last ist voellig normal. Ich lass die Klimaanlage mal heute nacht durlaufen um das ganze zu testen.
kaflo
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 36
Registriert: 07.10.2017, 01:13
Info: Interessent

Re: PIP4048MS - Inverter ohne Funktion

Beitragvon Havokll » 12.07.2018, 21:25

Kein Programmierfehler. Der pip ist für Blei gedacht und da sind Spannungsflälle normal . Das berücksichtigt der pip .
:D
Aber es läuft und das ist die Hauptsache
3x 4048Ms Ext Bypass BMV gesteuert
0,72kwp Ost
5Kwp SSO
1,44Kwp West
48V 750Ah Pzs 250zykl (Gebraucht)
http://Meine-Insel.TK
15m2 Röhrenkollektor, 300L WW, 2000l Puffer
Havokll
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1595
Registriert: 09.07.2015, 10:21
Wohnort: Dinkelsbühl
PV-Anlage [kWp]: 7
Info: Betreiber

Re: PIP4048MS - Inverter ohne Funktion

Beitragvon kaflo » 12.07.2018, 21:51

Havokll hat geschrieben:Kein Programmierfehler. Der pip ist für Blei gedacht und da sind Spannungsflälle normal


Danke, daran wird es wohl liegen. Ob da nun Fehler 04 blinkt oder nicht, ist mir wumpe, hauptsache es funktioniert. Morgen weiss ich mehr.
kaflo
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 36
Registriert: 07.10.2017, 01:13
Info: Interessent

Vorherige

Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast