Multiplus II

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Multiplus II

Beitragvon FelzenSolar » 05.10.2018, 21:04

Die Parallelschaltung vom mehrerem Multigrid 24/3000 auf eine Phase läuft folgendermassen ab:
Normalfall Wechselrichterleistung unter 3000VA:

Mult1 ist im Leerlaufmode: Grüne LED dauergrün (20W Leerlauf)
Multi2 ist im Suchlaufmode: Grüne LED blinkt (10 W Suchlauf)
Multi3 ist im Suchlaufmode: Grüne LED blinkt (10 W Suchlauf)

Über 3000VA schaltet Multi2 zu und auch diese LED ist dauergrün
Über 6000 VA schaltet Multi3 zu.

Das Gleiche spielt sich umgekehrt ab, wenn Verbraucher abgeschaltet werden.

Das Ganze ist so in unserem Tiny House installiert:
https://greenakku.de/tinyhouse/
Benutzeravatar
FelzenSolar
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 638
Registriert: 06.10.2009, 22:22
Wohnort: Nettetal
Info: Händler

Re: Multiplus II

Beitragvon schlossschenke » 05.10.2018, 21:54

Danke! Im Falle zweier Multi II wären das entsprechend 11+2W, die den 35W des 5000er gegenüberstehen, also weniger als die Hälfte.
Ich vermute, dass der Verbund mit Geräten im Suchmodus bei hohen Einschaltströmen dann aber den Kürzeren zieht? Wahrscheinlich steigt der 3000er aus bevor der zweite zuschalten kann? Also bei Startleistungen, bei denen der 5000er an seine Grenzen kommt.
980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700
schlossschenke
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 354
Registriert: 07.02.2013, 19:55
PV-Anlage [kWp]: 0,98
Speicher [kWh]: 3,12
Info: Betreiber

Re: Multiplus II

Beitragvon Bastel » 05.10.2018, 22:05

Das kommt wohl auf die Verbraucher an. Ich habe schon eine 500 W Wasserpumpe problemlos an einem Multiplus 1600 betrieben. Nämlich mit einem Einschaltstrombegrenzer, der den Strom auf 7 A drosselt. Zudem haben die Geräte auch eine ordentliche Überlastfähigkeit im Sekundenbereich. Wenn der Maximalstrom des größten Verbrauchers nicht so immens ist, sollte das auch mit einer beschriebenen Parallelschaltung klappen.
780 Wp Inselanlage
Akku 24V/500Ah, Laderegler Victron MPPT 150, Wechselrichter Victron Multiplus

Einfaches und nachhaltiges Leben: http://www.smarticular.net/ Die Natur ist essbar: http://www.kostbarenatur.net/
Bastel
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1802
Registriert: 25.02.2012, 14:11
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 7,8
Info: Betreiber

Re: Multiplus II

Beitragvon schlossschenke » 05.10.2018, 22:29

Mich interessiert unabhängig davon der Fall "Einschaltstrom ist größer als ein 3000er liefern kann". Wenn ich für den Start zwingend einen 5000er bräuchte, was machen dann zwei parallele 3000er, wenn einer nur auf Standby läuft? Aussteigen oder sehr schnell 11000W leisten?
980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700
schlossschenke
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 354
Registriert: 07.02.2013, 19:55
PV-Anlage [kWp]: 0,98
Speicher [kWh]: 3,12
Info: Betreiber

Re: Multiplus II

Beitragvon pezibaer » 06.10.2018, 07:08

schlossschenke hat geschrieben:Mich interessiert unabhängig davon der Fall "Einschaltstrom ist größer als ein 3000er liefern kann". Wenn ich für den Start zwingend einen 5000er bräuchte, was machen dann zwei parallele 3000er, wenn einer nur auf Standby läuft? Aussteigen oder sehr schnell 11000W leisten?



Ich hab 2 Parallel 5000er MultiPlus .. da läuft aber keiner auf Standby... das nur der Master leuchtet und der 2te blinkt ist normal. die laufen beide.. exakt Syncronbelastet bei 500 w bei bei 8000W Bezug.. Das die laten Multigrids hier anders aggieren würden ist mir jetzt ganz ehrlich komplett nee, allerdings hab ich das mit Searchmode im Parallelbetrieb noch nie ausprobiert, und macht für mich in viel fäll keinen Sinne weil ich hab Sprunghaft ansteigenden lasten auf gut 12.000VA.. das geht mit seachmode net wirklich

https://www.victronenergy.com/live/ve.b ... se_systems
950wp, PR3030,100/50 MPPT.PI1100,BMV600,DIY Steuerung,EnergyBull
490wp,DIY PWM
1470wp,DIY MPPT
Wohnhaus 100% PV Insel:13,47kwp,3xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V

100% PVInsel Liveview
SDM630 Logger
INSEL WIKI
Benutzeravatar
pezibaer
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13296
Registriert: 27.02.2013, 18:21
Wohnort: AT => Gratwein(STMK)
PV-Anlage [kWp]: 16,47
Speicher [kWh]: 215,00
Info: Großhändler

Vorherige

Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast