Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesucht

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesucht

Beitragvon crazysonic » 18.05.2018, 15:48

Hallo zusammen,

ich habe an meiner Inselanlage einen Steca Tarom 4545 Laderegler angeschlossen. Möchte damit meinen Acer Laptop (Eingangsspannung 19V) betreiben.

Dafür habe ich mir diesen Converter zugelegt:
https://www.amazon.de/tinxi%C2%AE-Wandler-Step-up-Supply-Converter/dp/B01CCJ0BYQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1526651113&sr=8-1&keywords=DC+100W+6A+3-35V

Dafür brauche ich jetzt aber noch ein Anschlusskabel das die 19V in meinem Laptop bringt.

Dazu habe ich folgendes gefunden:
https://www.reichelt.de/Adapterkabel/DC-AKW-7525/3/index.html?ACTION=3&LA=446&ARTICLE=150128&GROUPID=5990&artnr=DC+AKW+7525&SEARCH=dc%2Bkabel&trstct=pos_4

Dies ist leider nur bis 12V / 10A belastbar.

Kann mir jemand sagen wo ich ein passendes Kabel finden kann? Weiß ehrlich gesagt nicht genau nach was ich begriffsmäßig suchen soll :?:

Besten Dank,
Sven
Benutzeravatar
crazysonic
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 02.02.2012, 20:29
PV-Anlage [kWp]: 0,39
Info: Betreiber

Re: Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesuch

Beitragvon scauter2008 » 18.05.2018, 15:53

Hallo.

Wenn der Stecker von den Ausmaßen passt kann man den schon nehmen.
10A reiche völlig.
Ob 12V oder 19V egal.
Insel mit Netzumschaltung
~10kWp
PZS 48V 420Ah
4kW Wechselrichter
scauter2008
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 272
Registriert: 29.05.2017, 21:22
Wohnort: Plößberg
PV-Anlage [kWp]: 10
Speicher [kWh]: 8
Info: Betreiber

Re: Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesuch

Beitragvon Tommmi » 18.05.2018, 16:14

https://www.ebay.de/itm/KFZ-Ladekabel-1 ... SwESNZ9Xpa
Benutze so was für fujitsu, wäre einfacher gewesen
KWK Ecopower1.0 1kwp, 1x SB 5.0 und 1x SB 3.0 6,6kwp, 2x Outback Flexmax80 3,5kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR
Benutzeravatar
Tommmi
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1543
Registriert: 25.09.2011, 20:23
Wohnort: Ritterhude
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Speicher [kWh]: 24kwh
Info: Betreiber

Re: Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesuch

Beitragvon Backo » 18.05.2018, 16:17

Hallo Sven,

erstmal die Frage warum hast du dir kein Universal Notebooknetzteil besorgt? Ich hab die Erfahrungen gemacht, dass diese billigen Step Down Wandler oft Probleme mit wechselnden Lasten haben die Spannung stabil zu halten bzw. sehr träge nachregeln. Das kann u.Umständen schädlich für dein Notebook sein. Zudem hätte sich das Problem des Steckers erübrigt, da Stecker für fast alle Hersteller/Modelle dabei sind. Ein weiterer schöner Nebeneffekt, man kann es an den Stromnetzen auf der ganzen Welt von 110 - 240 V und 50 - 60 Hz einsetzen.

Die relativ hohen Eingangsspannungen, wie hier 19 Volt, sind überwiegend dazu da den internen Lithium-Ionen Akku laden zu können. Heißt wenn der Notebookakku entfernt ist laufen die meisten Geräte auch mit ~12 Volt.

Edit: Zu langsam :shock: 8)

MfG
770 Wp PV, Tracer 4210A MPPT Laderegler, 4 x Trojan TE35 12 V 490Ah (C20), MPP Solar PIP1212(1500VA), Victron BMV 700

Infoseite zum Thema PV-Inselanlagen für Anfänger
Benutzeravatar
Backo
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1636
Registriert: 09.12.2011, 21:25
Wohnort: Sachsen-Anhalt
PV-Anlage [kWp]: 0,770
Info: Betreiber

Re: Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesuch

Beitragvon crazysonic » 18.05.2018, 16:34

Hallo zusammen,

erstmal danke für eure Antworten :D

So ein Universalnetzteil habe ich auch schon hier liegen. Das Problem dabei ist nur das das Anschlusskabel zu kurz ist. 1,2 Meter reichen mir vom Laderegler nicht bis dahin wo ich meinen Laptop nutze. Ich bräuchte ca 10 Meter.

Oder gibt es wo Verlängerungskabel dafür?

Besten Dank,
Sven
Benutzeravatar
crazysonic
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 02.02.2012, 20:29
PV-Anlage [kWp]: 0,39
Info: Betreiber

Re: Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesuch

Beitragvon Tommmi » 18.05.2018, 16:41

Zigarrettenanzünder Stecker kann man ja abknipsen und verlängern. Nur den Querschnitt nicht zu dünn nehmen, meins nimmt 8a auf der 12V Seite.
KWK Ecopower1.0 1kwp, 1x SB 5.0 und 1x SB 3.0 6,6kwp, 2x Outback Flexmax80 3,5kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR
Benutzeravatar
Tommmi
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1543
Registriert: 25.09.2011, 20:23
Wohnort: Ritterhude
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Speicher [kWh]: 24kwh
Info: Betreiber

Re: Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesuch

Beitragvon Backo » 18.05.2018, 18:56

crazysonic hat geschrieben:Das Problem dabei ist nur das das Anschlusskabel zu kurz ist.


Genau darum hab ich es per 12 Volt sein lassen, 10 Meter einfacher Weg sind ja 20 Meter Kabel. Und bei einer Stromstärke von 8 Ampere inklusive 5% Spannungsabfall (min. 0,6 V) sind das schon 10 mm² Kabelquerschnitt hochwertiges Kupfer, kostet ca. 30€. Was völlig unhantlich ist und auch einen permanenten Zug, aufgrund des Eigengewichtes, auf die (Steck)Verbindungen ausübt.


MfG
770 Wp PV, Tracer 4210A MPPT Laderegler, 4 x Trojan TE35 12 V 490Ah (C20), MPP Solar PIP1212(1500VA), Victron BMV 700

Infoseite zum Thema PV-Inselanlagen für Anfänger
Benutzeravatar
Backo
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1636
Registriert: 09.12.2011, 21:25
Wohnort: Sachsen-Anhalt
PV-Anlage [kWp]: 0,770
Info: Betreiber

Re: Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesuch

Beitragvon crazysonic » 19.05.2018, 17:25

Benutzeravatar
crazysonic
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 02.02.2012, 20:29
PV-Anlage [kWp]: 0,39
Info: Betreiber

Re: Laptop an Inselanlage betreiben -> Anschlusskabel gesuch

Beitragvon pezibaer » 19.05.2018, 17:30

Waswillst du mit 1.5mm ??.. Wie backo schrieb 10mm2
950wp, PR3030,100/50 MPPT.PI1100,BMV600,DIY Steuerung,EnergyBull
490wp,DIY PWM
1470wp,DIY MPPT
Wohnhaus 100% PV Insel:13,47kwp,3xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V

100% PVInsel Liveview
SDM630 Logger
INSEL WIKI
Benutzeravatar
pezibaer
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13347
Registriert: 27.02.2013, 18:21
Wohnort: AT => Gratwein(STMK)
PV-Anlage [kWp]: 16,47
Speicher [kWh]: 215,00
Info: Großhändler


Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast