Hilfe bei Inselanlage

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon kalle bond » 07.09.2018, 12:40

Michaelmiletitsch hat geschrieben: Die 230 Watt Module sind Scheuten Multisol P6-60. Die bekomme ich für 50€ Stück.


War das nicht die Serie mit Problemen an der Anschlußdose?
Die war nach kurzer Betriebsdauer abgebrannt :?
Frag mal bitte bei deinem Lieferanten nach.
Garantie dürften die auch nicht mehr haben.

https://www.photovoltaikforum.com/stoerungen-auffaelligkeiten-im-betrieb-von-pv-anla-f99/scheuten-modul-mit-abgebrannter-anschlussdose-mit--t81508-s30.html
Benutzeravatar
kalle bond
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9674
Registriert: 12.05.2011, 12:41
Wohnort: München Land
PV-Anlage [kWp]: 13,54
Info: Berater

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon Michaelmiletitsch » 07.09.2018, 13:50

Also könnte ich im Prinzip von den 180 Watt Modulen 2 x2 in Reihe und einen parallel auf den 100/15 klemmen?

Lädt dann bei schlecht Wetter besser Oder?
Zuletzt geändert von Michaelmiletitsch am 07.09.2018, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.
Michaelmiletitsch
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.08.2018, 10:40
Info: Interessent

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon Michaelmiletitsch » 07.09.2018, 13:52

kalle bond hat geschrieben:
Michaelmiletitsch hat geschrieben: Die 230 Watt Module sind Scheuten Multisol P6-60. Die bekomme ich für 50€ Stück.


War das nicht die Serie mit Problemen an der Anschlußdose?
Die war nach kurzer Betriebsdauer abgebrannt :?
Frag mal bitte bei deinem Lieferanten nach.
Garantie dürften die auch nicht mehr haben.

https://www.photovoltaikforum.com/stoerungen-auffaelligkeiten-im-betrieb-von-pv-anla-f99/scheuten-modul-mit-abgebrannter-anschlussdose-mit--t81508-s30.html


Ich bekomm eine Rechnung und habe Garantie
Michaelmiletitsch
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.08.2018, 10:40
Info: Interessent

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon Michaelmiletitsch » 09.09.2018, 12:21

Bei mir um die Ecke verkauft jemand CALB 180 Ah lifePo4 Zellen.
Wenn ich 8 in Reihe schalte bräuchte ich noch ein BMS?
Wie Viel AH hätte das Packet Wenn ich auf 24v gehe?
Michaelmiletitsch
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.08.2018, 10:40
Info: Interessent

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon schlossschenke » 09.09.2018, 13:04

Michaelmiletitsch hat geschrieben:Also könnte ich im Prinzip von den 180 Watt Modulen 2 x2 in Reihe und einen parallel auf den 100/15 klemmen?

Lädt dann bei schlecht Wetter besser Oder?


Nein, das würde keinen Sinn machen. Nur eine gerade Anzahl an Modulen verwenden oder alternativ alles parallel.

Michaelmiletitsch hat geschrieben:Bei mir um die Ecke verkauft jemand CALB 180 Ah lifePo4 Zellen.
Wenn ich 8 in Reihe schalte bräuchte ich noch ein BMS?
Wie Viel AH hätte das Packet Wenn ich auf 24v gehe?

Die Ah bleiben gleich, die Wh ändern sich.

Dachte ich fang mal klein an und er weiter das ganze bis das ganze Haus versorgen kann.

Bisschen klein für ein ganzes Haus, die Batterie.
980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700
schlossschenke
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 276
Registriert: 07.02.2013, 19:55
PV-Anlage [kWp]: 0,98
Speicher [kWh]: 3,12
Info: Betreiber

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon kalle bond » 09.09.2018, 14:25

Michaelmiletitsch hat geschrieben:Also könnte ich im Prinzip von den 180 Watt Modulen 2 x2 in Reihe und einen parallel auf den 100/15 klemmen?


Im Prinzip kann man alles "verklemmen". :?
Parallele Strings sollten die gleiche Spannung haben.
Am besten gleiche Module verbauen und jeweils gleiche Anzahl im String.
Benutzeravatar
kalle bond
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9674
Registriert: 12.05.2011, 12:41
Wohnort: München Land
PV-Anlage [kWp]: 13,54
Info: Berater

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon kalle bond » 09.09.2018, 15:05

Michaelmiletitsch hat geschrieben:Bei mir um die Ecke verkauft jemand CALB 180 Ah lifePo4 Zellen.
Wenn ich 8 in Reihe schalte bräuchte ich noch ein BMS?
Wie Viel AH hätte das Packet Wenn ich auf 24v gehe?


180 Ah.
24 V x 180 Ah = 4.32 kWh Gesamt Kapazität.
Benutzeravatar
kalle bond
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9674
Registriert: 12.05.2011, 12:41
Wohnort: München Land
PV-Anlage [kWp]: 13,54
Info: Berater

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon Michaelmiletitsch » 10.09.2018, 22:18

Bei 8 stück wären es 1040€
Könnte noch eine gute getestete Stapplerbatterie mit 740ah für 700€ bekommen.
Bin ich mit den Lifepo4 doch besser drann obwohl die weniger Ah haben?
Michaelmiletitsch
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.08.2018, 10:40
Info: Interessent

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon kalle bond » 10.09.2018, 23:51

Michaelmiletitsch hat geschrieben:Bei 8 stück wären es 1040€
Könnte noch eine gute getestete Stapplerbatterie mit 740ah für 700€ bekommen.
Bin ich mit den Lifepo4 doch besser drann obwohl die weniger Ah haben?


Was bedeutet "gut getestet"?
Benutzeravatar
kalle bond
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9674
Registriert: 12.05.2011, 12:41
Wohnort: München Land
PV-Anlage [kWp]: 13,54
Info: Berater

Re: Hilfe bei Inselanlage

Beitragvon Michaelmiletitsch » 11.09.2018, 18:34

Die Staplerbatterie kommt von der Lufthansa und hat 80% Kapazität.
Michaelmiletitsch
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.08.2018, 10:40
Info: Interessent

VorherigeNächste

Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste