EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon Kenny » 01.11.2018, 17:33

@Seevetaler,
vielen Dank!
Alter Brummzottel aber auch... :D
Machst also eine geschmeidige doppelte Buchführung im erweiterten Sinn. Gefällt mir gut.
Bemerkenswert finde ich deinen tatsächlichen "Objektverbrauch", also inklusive Pool und sonstigen Außengedöns.
Nach meiner Berechnung sind das gerade mal 45,9 kWh auf die m² Gebäudenutzfläche bezogen.
Ohne Pool (1400 kWh/a) sind es 38,1 kWh/m²/a, also ca. um den Faktor 2 besser als der Großteil der Gebäude allein an Wärmekosten-Verbrauch hat (Heizung+WW).
Benutzeravatar
Kenny
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: 08.12.2017, 15:48
Wohnort: nördlich von Berlin
Info: Interessent

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon schlossschenke » 14.11.2018, 08:51

Guten Morgen,

verwendest du als Batteriemonitor den Multi oder einen BMV? Du solltest diesen ggf. mal richtig einstellen. Am 09.11. hast du einen SOC Sprung von 70% auf 100%. Die Lader arbeiten zwar unabhängig vom SOC, aber das ESS nicht. Im blödsten Fall entlädt dir das ESS bei 70% (100%) Ladung auf 20% (50%) und lässt die Batterie gar nicht mehr voll werden.
Gugg dir auch mal deine Ladephasen dazu an.

Gruß

schlossschenke
Dateianhänge
seeveproblem.jpg
980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700
schlossschenke
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 522
Registriert: 07.02.2013, 18:55
PV-Anlage [kWp]: 0,98
Speicher [kWh]: 3,12
Info: Betreiber

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon Seevetaler » 14.11.2018, 09:22

schlossschenke hat geschrieben: Du solltest diesen ggf. mal richtig einstellen.

Statt vorschnell "schlaue" Ratschläge zu geben, solltest du vorher überlegen, was wohl der Grund dafür gewesen sein kann... :wink:

Tatsächlich lag das Ganze am Update auf Version 3.09 für den BMV 702.
Leider hatte diese Version einen grundlegenden Fehler und hat alle Einstellungen auf Werksreset gestellt.
Victron hat die Version mittlerweile zurückgezogen und sich für den Fehler entschuldigt
https://community.victronenergy.com/questions/967/bmv-v309-sync-too-soon.html
20x Heckert 265 Wp, Victron MPPT 250/100, 2x MultiGrid 48/3000, Hoppecke OPzV 48/180Ah
https://vrm.victronenergy.com/installation/14738/share/d7ee80c5

Bekennender Tesla-Skeptiker: Erwarte Chapter 11-Antrag für diese Firma bis Ende 2018 (E.Musk-Time)
Seevetaler
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1209
Registriert: 14.04.2016, 08:19
PV-Anlage [kWp]: 1,08 + 5,3
Speicher [kWh]: 8,6
Info: Betreiber

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon pezibaer » 14.11.2018, 09:30

Seevetaler hat geschrieben:
schlossschenke hat geschrieben: Du solltest diesen ggf. mal richtig einstellen.

Statt vorschnell "schlaue" Ratschläge zu geben, solltest du vorher überlegen, was wohl der Grund dafür gewesen sein kann... :wink:

Statt danke für den Hinweis an schlossschenke zu sagen das ihm etwas aufgefallen ist weil er sich die müühe gemacht hat dein Log anzusehen, und einfach zu erklären das es dir bekannt war wegen einem Fehler. gleich mal wieder in die Vollen auf Angriff.. Du bist schon ein richtiger ungustl

Ich hab auch am WE mehrere besorgte Nachrichten über unterschiedliche Kanäle von PVlern und Kollegen gehabt die bei mir mitgeschaut habe und mich daruf hingewiesen haben das es im Log am Samstag und Sonntag komische 4KW Nadeslpitzen gibt .. aber ganz ehrlich, ich hab mich bei jedem bedankt und ihnen erklärt warum dieses ungewöhnliche Phänomen kein Problem ist weil das mein Herd verursacht zum ZWecke der Niedertempertur Martini Gans.. und hab keinem Gesagt .. denkts mal nach bevors was schreibts.. sowas ist vollkommen unangebracht weil ich bin wirklich froh wenn jemand anders auch bei mir mitschaut, vorallem wenn mir mal was nicht auffällt
950wp, PR3030,100/50 MPPT.PI1100,BMV600,DIY Steuerung,EnergyBull
490wp,DIY PWM
1470wp,DIY MPPT
Wohnhaus 100% PV Insel:13,47kwp,3xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V

100% PVInsel Liveview
SDM630 Logger
INSEL WIKI
Benutzeravatar
pezibaer
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13442
Registriert: 27.02.2013, 17:21
Wohnort: AT => Gratwein(STMK)
PV-Anlage [kWp]: 16,47
Speicher [kWh]: 215,00
Info: Großhändler

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon Seevetaler » 14.11.2018, 09:42

pezibaer hat geschrieben:Statt danke für den Hinweis an schlossschenke zu sagen das ihm etwas aufgefallen ist weil er sich die müühe gemacht hat dein Log anzusehen, und einfach zu erklären das es dir bekannt war wegen einem Fehler.

Hätte ich sicherlich gemacht, wenn er denn nur kundgetan hätte, dass ihm was aufgefallen ist.
Aber nein, er muss mir den "Ratschlag" geben, ich solle den BMV mal richtig einstellen, so ich einen solchen nutze.
Das bedeutet nichts weiter als dass er mir unterstellt, ich hätte den BMV falsch eingestellt und an den Ladephasen könnte man das auch sehen. Mich nerven solchen Beiträge nur noch!
20x Heckert 265 Wp, Victron MPPT 250/100, 2x MultiGrid 48/3000, Hoppecke OPzV 48/180Ah
https://vrm.victronenergy.com/installation/14738/share/d7ee80c5

Bekennender Tesla-Skeptiker: Erwarte Chapter 11-Antrag für diese Firma bis Ende 2018 (E.Musk-Time)
Seevetaler
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1209
Registriert: 14.04.2016, 08:19
PV-Anlage [kWp]: 1,08 + 5,3
Speicher [kWh]: 8,6
Info: Betreiber

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon schlossschenke » 14.11.2018, 10:04

Stimmt, von dem Fehler hatte ich sogar gelesen.

Statt vorschnell "schlaue" Ratschläge zu geben, solltest du vorher überlegen, was wohl der Grund dafür gewesen sein kann... :wink:

In dem Fall ist mein nächster schlauer Rat vor einem Update zu warten bis es sich als stabil und fehlerfrei erwiesen hat.
Ich hatte ausgeschlossen, dass der Grund "Oh, ein Update - mal sehen was es kann" war, da du doch immer sofort alles richtig machst und genauestens überdenkst was die Folgen sein könnten.

Es war tatsächlich als sachlicher Hinweis gemeint, mit dem Zusatz die Parameter ggf. anzupassen, damit es deine Batterie nicht schädigt. Aber du hast das mal wieder in den falschen Hals bekommen.

Aber nein, er muss mir den "Ratschlag" geben, ich solle den BMV mal richtig einstellen, so ich einen solchen nutze. Das bedeutet nichts weiter als dass er mir unterstellt, ich hätte den BMV falsch eingestellt


Die Parameter hast du wegen des Bugs ja auch neu einstellen müssen, also was war so verkehrt an der Aussage? Unterstellt habe ich gar nichts.

Nun gut, dann weiterhin alles Gute mit deinem unfehlbaren System.
980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700
schlossschenke
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 522
Registriert: 07.02.2013, 18:55
PV-Anlage [kWp]: 0,98
Speicher [kWh]: 3,12
Info: Betreiber

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon Kenny » 18.11.2018, 18:58

Was hat es denn mit dem unsteten Sägezahnprofil der vergangenen 24h auf sich?
Sieht irgendwie nicht ganz normal oder erwünscht aus.
Benutzeravatar
Kenny
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: 08.12.2017, 15:48
Wohnort: nördlich von Berlin
Info: Interessent

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon Havokll » 18.11.2018, 19:19

Psssss . Das mag er nicht wenn einer was gegen seine Anlage sagt .. :shock:
Er hat bestimmt Sonne und lädt seinen Pool im Impuls . Muss ja sein soll erfüllen :juggle:

OK er war schneller. Aber war richtig :D
Zuletzt geändert von Havokll am 18.11.2018, 19:21, insgesamt 2-mal geändert.
Havokll
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1627
Registriert: 09.07.2015, 09:21
Wohnort: Dinkelsbühl
PV-Anlage [kWp]: 7
Info: Betreiber

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon Seevetaler » 18.11.2018, 19:20

Das ist schon okay so und gewünscht.
Das ist ein Heizlüfter in der Box der Poolanlage. Der soll ein Einfrieren bei Minusgraden des Wassers in Pumpe und Filter verhindern. Ist auf +5° eingestellt und wir hatten hier letzte Nacht bis -3°! Also alles bestens... :wink:
20x Heckert 265 Wp, Victron MPPT 250/100, 2x MultiGrid 48/3000, Hoppecke OPzV 48/180Ah
https://vrm.victronenergy.com/installation/14738/share/d7ee80c5

Bekennender Tesla-Skeptiker: Erwarte Chapter 11-Antrag für diese Firma bis Ende 2018 (E.Musk-Time)
Seevetaler
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1209
Registriert: 14.04.2016, 08:19
PV-Anlage [kWp]: 1,08 + 5,3
Speicher [kWh]: 8,6
Info: Betreiber

Re: EFH-Neubau - Inselplanung mit Speicher

Beitragvon pezibaer » 18.11.2018, 19:21

Havokll hat geschrieben:Psssss . Das mag er nicht wenn einer was gegen seine Anlage sagt .. :shock:
Er hat bestimmt Sonne und lädt seinen Pool im Impuls . Muss ja sein soll erfüllen :juggle:


.. halb so wild läuft und läd vom Netz :)
950wp, PR3030,100/50 MPPT.PI1100,BMV600,DIY Steuerung,EnergyBull
490wp,DIY PWM
1470wp,DIY MPPT
Wohnhaus 100% PV Insel:13,47kwp,3xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V

100% PVInsel Liveview
SDM630 Logger
INSEL WIKI
Benutzeravatar
pezibaer
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13442
Registriert: 27.02.2013, 17:21
Wohnort: AT => Gratwein(STMK)
PV-Anlage [kWp]: 16,47
Speicher [kWh]: 215,00
Info: Großhändler

VorherigeNächste

Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste