Anbieter Link Media Agency

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Anbieter Link Media Agency

Beitragvon Pegasus001 » 16.06.2017, 14:17

Hi,
Mein Schwiegervater will unbedingt ein Windrad. Die Dinger sind ja in der Regel recht teuer. Jetzt bin ich auf http://www.lmagency.biz/ gestoßen, die den EK-EOLO von 1-3 kw anbieten.

Der Preis ist interessant und wechselt auch recht häufig. Und die Staffelpreise sind ...ich sag mal ....merkwürdig.

Sie bieten PayPal an, also habe ich eigentlich nicht viel Befürchtung, dass was schief geht.

Kennt jemand den Anbieter? Kennt jemand dieses Windrad? Im Netz habe ich nichts weiter gefunden, weder positiv noch negativ...

Andererseits, Zahlung via Paypal, notfalls lasse ich das Geld zurück gehen...
Pegasus001
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 32
Registriert: 17.05.2017, 11:18
Info: Interessent

Re: Anbieter Link Media Agency

Beitragvon MBIKER_SURFER » 16.06.2017, 15:18

Moin,

kenne ich auch nicht. Aber der Hammer ist natürlich bei Abnahme von 3 Windrädern: 800 €/Stück. Das sollte man sich überlegen. Hast Du mehr Info zum Windrad?
PAYPAL gibt hier natürlich bzgl. Nichtlieferung schon Sicherheit - ohne PAYPAL würde ich das sowieso nicht kaufen, wenn man den Anbieter gar nicht kennt und der im Ausland sitzt

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42903
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: Anbieter Link Media Agency

Beitragvon Backo » 16.06.2017, 17:22

Das 1 kW Modell kostet fast 2000€. Dafür bekommt man mittlerweile gute 3 kWp an PV Modulleistung. Und diese werden über das Jahr garantiert mehr Ertrag bringen als die 1 kW WKA. Zumal der Aufwand der Installation ja auch um einiges größer ist, mancher Orts dann auch noch eine Baugenehmigung. 15 Meter und mehr sollte die Höhe schon betragen um einigermaßen Strom zu generieren.

in Italienischen Foren wird man zu dem Windrad bestimmt etwas finden. Ich kann aber kein italienisch und daher auch keine Quellen anbieten/verlinken.


MfG
770 Wp PV, Tracer 4210A MPPT Laderegler, 4 x Trojan TE35 12 V 490Ah (C20), MPP Solar PIP1212(1500VA), Victron BMV 700

Infoseite zum Thema PV-Inselanlagen für Anfänger
Benutzeravatar
Backo
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1635
Registriert: 09.12.2011, 21:25
Wohnort: Sachsen-Anhalt
PV-Anlage [kWp]: 0,770
Info: Betreiber

Re: Anbieter Link Media Agency

Beitragvon mpskrefeld » 29.01.2018, 17:55

Hallo Pegasus001

Habe das Windrad EOLO 3000 erworben und mit viel Aufwand erstellt.

Leider musste ich feststellen das die Herstellerangaben absolut nicht eingehalten werden.

Es kam mir schon komisch vor, als ich die Kabel, die aus dem Motor kamen gesehen habe, 1,5mm" bei drei KW Leistung

ergibt es eine Leistung von über 100 Ampere. Dann kann mann auf dem Kabel Grillen. Dennoch habe ich die Aktion bis zu ende durchgeführt. Tatsächliche Leistung bei 120 bis 180 U/min so wie angegeben ca 100 Watt.

Garantie 2 Jahre gibt es nur auf das Lager im Laufrad. Anfragen an den Verkäufer blieben unbeantwortet er schickt nur immer wieder andere Modelle des Windrades. Klar innerhalb von 2 Wochen kann mann das Windrad zurückgeben jedoch für eine richtige Montage mit allem Schnick schnack benötigt mann mindestens 40 - 50 Tage.

Ich kann nur jedem der so etwas vor hat von diesem Modell oder der Firma die Finger wegzulassen. Ich fühle mich echt betrogen, aber wie zum Anfang schon sagte, hätte ich bei 1,5" Kabel die Sachen direkt zurückschicken müssen. Lehrgeld für diese komplette Aktion 2980 €

Mit freundlichen Grüßen

Manfred
mpskrefeld
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.01.2018, 17:29
PV-Anlage [kWp]: 5000
Info: Betreiber


Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste