2 Wechselrichter an einer Batterie

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (1 Bewertungen)

2 Wechselrichter an einer Batterie

Beitragvon Bjoern » 19.08.2018, 16:30

Guten Tag liebes PV-Forum.
Ich habe eine Frage, bei der ich mir etwas unsicher bin und auch leider keine passende Antwort über die Forumssuche gefunden habe (möglicherweise auch überlesen!?).
Ich habe in meiner Gartenhütte eine kleine PV-Inselanlage installiert mit zwei 130wp Panelen, einem PWM Laderegler, einer 280Ah Blei-Säure-Solarbatterie und einem Trapez-Wechselrichter.
Bis jetzt läuft alles super (dank des außergewöhnlich guten Wetters).
Nun möchte ich gerne mein Yamaha E-Piano anschließen um ab und zu mal etwas zu üben. Dieses benötigt laut Typenschild 50w. Also wollte ich mir einen kleinen ca. 250w Sinus-Wechselrichter kaufen, damit es auch funktioniert.
Und nun zu meiner Frage: kann ich nebst dem vorhandenen Wechselrichter, welcher direkt an der Batterie angeschlossen ist auch noch den zweiten einfach an die Batterie klemmen, oder kommen die sich wie auch immer irgendwie in die quere.

Ich hoffe, mir kann geholfen werden und wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße, Björn
Bjoern
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2018, 16:16
Info: Interessent

Re: 2 Wechselrichter an einer Batterie

Beitragvon Bastel » 19.08.2018, 17:36

Das geht ohne Probleme. Machen hier sogar viele so: Einen kleinen WR für Grundlast und alle Kleinverbraucher, denn der hat allgemein auch einen geringeren Leerlaufverlust. Dazu einen größeren Wechselrichter, der nur bei Bedarf zusätzlich angeklemmt wird, etwa um die Bohrmaschine oder sonstwas zu betreiben.
780 Wp Inselanlage
Akku 24V/500Ah, Laderegler Victron MPPT 150, Wechselrichter Victron Multiplus

Einfaches und nachhaltiges Leben: http://www.smarticular.net/ Die Natur ist essbar: http://www.kostbarenatur.net/
Bastel
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1824
Registriert: 25.02.2012, 13:11
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 7,8
Info: Betreiber

Re: 2 Wechselrichter an einer Batterie

Beitragvon Bjoern » 19.08.2018, 17:41

Vielen lieben Dank, für die schnelle Antwort.
Dann mach ich das auch so.
Gruß, Björn
Bjoern
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2018, 16:16
Info: Interessent

Re: 2 Wechselrichter an einer Batterie

Beitragvon Bastel » 19.08.2018, 17:46

Gern :-)

Hast du schon einen kleinen Wechselrichter ins Auge gefasst?

LG
Bastel
780 Wp Inselanlage
Akku 24V/500Ah, Laderegler Victron MPPT 150, Wechselrichter Victron Multiplus

Einfaches und nachhaltiges Leben: http://www.smarticular.net/ Die Natur ist essbar: http://www.kostbarenatur.net/
Bastel
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1824
Registriert: 25.02.2012, 13:11
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 7,8
Info: Betreiber

Re: 2 Wechselrichter an einer Batterie

Beitragvon Bjoern » 19.08.2018, 18:29

Ich hatte an einen der Firma Solar-Tronics gedacht. Hab da auch meinen Trapez-Wechselrichter her und bin eigentlich ganz zufrieden. Für meine gelegentlichen Anwendungen glaube ich haben die doch ein recht gutes Preis-Leistungsverhältnis, oder würdest du etwas anderes Empfehlen. Da ich nur gelegentlich mal das Teil anschmeiße, habe ich mich versucht irgendwo in der Mittelklasse zu bewegen.
Die haben zwei 300w Wechselrichter im Programm, welche ich als geeignet erachte. Nur der Unterschied zwischen beiden Modellen erschließt sich mir noch nicht ganz, habe aber schon ne Mail hingeschickt und bekomme nächste Woche besimmt eine Antwort von denen.
Liebe Grüße, Björn
Bjoern
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2018, 16:16
Info: Interessent

Re: 2 Wechselrichter an einer Batterie

Beitragvon Seevetaler » 19.08.2018, 18:48

Bjoern hat geschrieben:Die haben zwei 300w Wechselrichter im Programm, welche ich als geeignet erachte. Nur der Unterschied zwischen beiden Modellen erschließt sich mir noch nicht ganz,

Der goldene hat zusätzlich noch einen USB-Ladeausgang für max. 2.1A.... :wink:
20x Heckert 265 Wp, Victron MPPT 250/100, 2x MultiGrid 48/3000, Hoppecke OPzV 48/180Ah
https://vrm.victronenergy.com/installation/14738/share/d7ee80c5

Bekennender Tesla-Skeptiker: Erwarte Chapter 11-Antrag für diese Firma bis Ende 2018 (E.Musk-Time)
Seevetaler
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1212
Registriert: 14.04.2016, 08:19
PV-Anlage [kWp]: 1,08 + 5,3
Speicher [kWh]: 8,6
Info: Betreiber


Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste