Technik Frage DIY Power-Router

System ohne EEG wie Z.B. Guerilla, aber auch Freilandanlagen ohne EEG Vergütung.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Technik Frage DIY Power-Router

Beitragvon d-angel2001 » 06.08.2018, 13:50

Noch eine Frage hierzu... evtl. hast du ja einen Tipp oder jemand anders... gibt es inzwischen irgendein Online-Tool welches die komplette FiBu/UST-Voranmeldung/Jahresabschluss für eine PV erstellt. Ggf. durch manuelle Eingabe oder sogar per Kopplung an einen digitalen Zähler o.ä.?
d-angel2001
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 17
Registriert: 21.07.2018, 14:11
Info: Interessent

Re: Technik Frage DIY Power-Router

Beitragvon d-angel2001 » 07.08.2018, 10:54

So weiß nicht ob hier überhaupt noch einer außer evtl. Sedna mitliest.. habe gestern mit meinem Steuerberater gesprochen. Die Buchführungskosten werden wohl definitiv mit Jahresabschluss bei ca. 600 Euro pro Jahr liegen. Damit steht schwarz auf weiß fest, dass Mini-PV Anlagen mit Einspeisevergütung ein katastrophales Verlustgeschäft sind! Da freut sich höchstens der Steuerberater drüber ...

Damit hat sich das Thema Einspeisung für's erste engültig erledigt. Ich betrachte die Energiewende für "Normalverbraucher" als Bluff. Anders kann man das wohl nicht bezeichnen, wenn Politik und Konzerne offenbar mit Arglist derartige Hürden in den Weg legen.

Ich werde evtl. noch mal schauen wie sich die Regulierung bis 2019 hoffentlich lockert... scheinbar ist ja sogar die VDE dabei hier etwas zu bewegen. Dann aber definitiv ohne Einspeisevergütung und Finanzamt! Den Zirkus mache ich nicht mit. Man hätte es ja für Kleinstbetreiber von PV auch vereinfachen können alles (z.B. Gutschrift-Verfahren über Netzbetreiber usw.). Aber so etwas ist in Deutschland - dem Land der Dichter, Denker und Bürokraten vermutlich einfach zu simpel um es auch nur in Betracht zu ziehen. Wieso einfach wenn es schön kompliziert geht.

Mini-PV-Anlagen: VDE|DKE bahnt Weg für sicheren Betrieb
https://www.vde.com/de/presse/pressemit ... pv-anlagen

Mini-PV-Anlagen – Normung für steckerfertige Erzeugungsanlagen
https://www.dke.de/de/news/2017/mini-pv-anlagen

Weg für Balkon-PV ist "frei"
https://www.energie-und-management.de/n ... rei-121943

Nutzung von Mini-PV-Anlagen jetzt vereinfacht
- Produktnorm soll 2019 folgen -
https://www.handwerksblatt.de/15-untern ... facht.html
d-angel2001
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 17
Registriert: 21.07.2018, 14:11
Info: Interessent

Vorherige

Zurück zu PV-Anlage ohne EEG



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast