SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

System ohne EEG wie Z.B. Guerilla, aber auch Freilandanlagen ohne EEG Vergütung.

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (1 Bewertungen)

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon effi1 » 11.08.2018, 12:27

iot hat geschrieben:@effi1
Ich wüsste jetzt nicht, was dieses Diagramm aussagen soll außer, dass Energiemenge gezählt wird.
Das ist für mich "Prosa".
VG iot


Das Diagramm sagt z.b. aus ...

Das die Energie dank Batterie und Regelung dann zur Verfügung steht .. wenn sie gebraucht wird!

und

das sowohl die totgesagte Batterie .. als auch die gebastelte 3 Phasen Regelung des GTIL noch immer ganz gut funktioniert
So viel wie nötig, so wenig wie möglich
effi1
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 367
Registriert: 02.04.2017, 21:15
PV-Anlage [kWp]: 2
Speicher [kWh]: 3
Info: Interessent

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon iot » 11.08.2018, 15:12

budokan72 hat geschrieben:Danke für Dein Angebot, mich an dienSammelbestellung anzuhängen. Meine Kiste ist jedoch schon bestellt und wird Anfang nächster Woche ankommen.
Ich bin zumindest gespannt, was dieser Thread noch bereithält. :D

War gut so. Sammelbestellung und Zoll passen nicht so gut ;-).
Aktuell ist bei openWB noch einiges zu tun, aber der nächste GTIL2 1kW 22-60V ist im Zulauf und wird dann kurzfristig auf 0-5V-Steuerung umgebaut. Mal sehen, ob das mit der no limiter-Version funktioniert. Da werden dann auch Fotos geschossen und als link hier eingestellt.

VG iot
iot
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 356
Registriert: 02.05.2015, 22:38
Info: Betreiber

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon iot » 21.08.2018, 23:06

So, das war der 3. GTIL2, der auf 0-5V umgebaut wurde. Es hat alles 1a funktioniert und das Gerät wird nun an einem Stromspeicher verwendet.

Nochmal zur Sammelbestellung:
Ich würde gern diese oder nächste Woche mehrere GTIL2 mit 1kW 22-60V EU-Plug in China ordern.

Wegen Zollformalitäten soll da jeder selbst einkaufen, aber wenn wir die Interessenten vorher bündeln, profitiert jeder von einer Preisreduktion. Ich gehe von ca. 240$ /Stück inkl. Versand, aber ohne Zoll aus.

Mit Zoll und Versand gibt es auch als Option, wo wir bei 270$ landen könnten.
Hat da noch jemand Interesse? Wenn ja - bitte PN an iot.

VG iot

Die Umbaufotosession versuche ich kurzfristig auf die Cloud zu legen und hier zu verlinken. Aber aktuell brennt auf Arbeit leider die Luft.
iot
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 356
Registriert: 02.05.2015, 22:38
Info: Betreiber

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon iot » 23.08.2018, 22:36

So - letzter Aufruf.
Möchte sich noch jemand an die GTIL2-Bestellung dranhängen (s. obiger post)?

Diesen Sonntag wird bestellt.
VG iot
iot
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 356
Registriert: 02.05.2015, 22:38
Info: Betreiber

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon iot » 27.08.2018, 10:50

OK - die Bestellung für 6x "GTIL2 1kW 22-60V EU-Plug no limiter" ist raus.
Das Ganze soll in 2 Paketen eintreffen. Zoll, MwSt. und Versand sind bei 270$/Stück enthalten. Ich bin gespannt.
VG iot
iot
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 356
Registriert: 02.05.2015, 22:38
Info: Betreiber

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon iot » 05.09.2018, 17:44

Das fetzt.
2 große Pakete a 3xGTIL2 (1kW 22-60V) waren schon nach 1,5 Wochen hier. Dank duty free order gab es keinen Stress mit dem Zoll.
Jetzt ist 6x Umbau auf 0-5V RC angesagt. Langsam brauche ich ein Fließband :lol: .
VG iot
iot
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 356
Registriert: 02.05.2015, 22:38
Info: Betreiber

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon Schoenberg » 28.10.2018, 19:13

Hallo, irgendwas neues?
700 Wp ohne EEG; Ziel ROI <2Jahre, Start 20.3.18,
20.10.18: 450 kWh / 45 % Invest geerntet.
SL Akku: Planung Kapa 2kWh, Ziel: 10ct/kWh.
Ignoriert: <zensiert> Argo, Alex, django, dringi, Mbiker
Benutzeravatar
Schoenberg
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 639
Registriert: 18.02.2018, 21:52
PV-Anlage [kWp]: 0,7
Info: Betreiber

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon Joe-Haus » 28.10.2018, 20:35

Ja, die bestellten GTIL sind da und auf 0-5V Regeleingang umgebaut ... :lol:
EEG-PVA: 7,65kWp, Kostal Pico 8.3 seit 11/2009
Insel-PVA: 4,44kWp, 2xTriStar MPPT60 +PIP2424MSX
Hotzenblitz, Stromos, ...(Überschussverwerter)
Datensammler bei "Jäger im Detail"
Meister-Lusche L:44 (D:2)
Königlicher Jäger-König:74(D:11,T:3,Q:1)
Benutzeravatar
Joe-Haus
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4140
Registriert: 07.12.2012, 09:53
Wohnort: Sachsen
PV-Anlage [kWp]: 7,65
Info: Betreiber

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon iot » 29.10.2018, 19:03

Schoenberg hat geschrieben:Hallo, irgendwas neues?

2x GTIL2 laufen bei einem Kollegen schon in einer Speichersteuerung mit 12s LiIon. Dort gab es noch keine Probleme seit den letzten 3 Monaten. Er rüstet jetzt auf 2x2 auf, um auch Lastspitzen abdecken zu können.
VG iot
iot
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 356
Registriert: 02.05.2015, 22:38
Info: Betreiber

Re: SUN GTIL- Nutzung und Erfahrungen

Beitragvon Schoenberg » 29.10.2018, 22:36

iot hat geschrieben:
Schoenberg hat geschrieben:Hallo, irgendwas neues?

2x GTIL2 laufen bei einem Kollegen schon in einer Speichersteuerung mit 12s LiIon. Dort gab es noch keine Probleme seit den letzten 3 Monaten. Er rüstet jetzt auf 2x2 auf, um auch Lastspitzen abdecken zu können.
VG iot

Du beantwortest mir eine Frage, die ich stellen wollte - der Sun läuft mit 48 Volt LiIon? ?
Darf ich gesteigertes Interesse anmelden ?
700 Wp ohne EEG; Ziel ROI <2Jahre, Start 20.3.18,
20.10.18: 450 kWh / 45 % Invest geerntet.
SL Akku: Planung Kapa 2kWh, Ziel: 10ct/kWh.
Ignoriert: <zensiert> Argo, Alex, django, dringi, Mbiker
Benutzeravatar
Schoenberg
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 639
Registriert: 18.02.2018, 21:52
PV-Anlage [kWp]: 0,7
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu PV-Anlage ohne EEG



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste