Neu hier, was meint Ihr dazu?

System ohne EEG wie Z.B. Guerilla, aber auch Freilandanlagen ohne EEG Vergütung.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon sonic07 » 16.04.2018, 21:03

Hallo, bin neu hier und möchte mal meine kleine Anlage vorstellen die ich jetzt ein Jahr habe und Eure Meinungen dazu hören. Bis vor einer Woche waren es nur zwei Solarpanels da sie nur, laut Anzeige 430W gebracht haben, habe ich noch eins dazu gekauft. In der Hoffnung das ich jetzt den Wechselrichter Soladin 600 voll ausschöpfen kann. Sind in Reihe geschaltet. Die Panels stehen im Garten und bekommen ab ca. 7Uhr bis ca.18Uhr die Sonne zusehen wenn sich nicht Wolken dazwischen schieben. Ist diese Zusammenstellung halbwegs richtig? Was hätte ich besser machen können? Bin über jede konstruktive Kritik dankbar.

Grüße

20161222_224750 - Kopie.jpg
Dateianhänge
seit 9.4.2018 3 Stück  (5) - Kopie.jpg
drei Panels seit dem 9.3.18 noch keine Angaben was die Wattzahl betrifft
20170214_120627 - Kopie.jpg
war bis 8.4.18 so aber im Winkel tiefer (Bild von 2017)
IMG-20170216-WA0001 - Kopie.jpg
Wert mit zwei Panels
Maservolt Soladin 600 und 3 Qcells B.Line Plus 280W Module
Benutzeravatar
sonic07
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2018, 03:41
Info: Interessent

Re: Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon Janne » 16.04.2018, 21:14

Winkel flacher jetzt? Oder täuscht das?

Kannst die ja per Hand verstellen, wenn die UK das hergibt...
Im Sommer flacher, im Winter steiler, wenn bewölkt, dann Flach...
Ist doch eigentlich ein schöner Beginn des Tages. Wetterbericht anschauen, dann die Neigung festlegen, rausgehen, verstellen, 10 Kniebeugen (Achtung, nicht die Knie über die Fussspitze hinaus schieben, der Hintern muss raus!)
...und schon kann der Tag kommen
10,81 Kwp---> 2*23 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 10.1 (eigener Anlagenteil)
http://www.tischlermeister-aachen.de/PV/
9,4 Kwp ------>2*20 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 8.3 (mit errichteter Anlagenteil)
Ausrichtung 56° Dachneigung 15°
Benutzeravatar
Janne
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1457
Registriert: 19.03.2010, 20:49
Wohnort: Aachen
PV-Anlage [kWp]: 10,81
Info: Betreiber

Re: Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon sonic07 » 16.04.2018, 21:21

Ja, der Winkel ist mit den drein etwas flacher geworden aber wenn der Regen weiter gezogen ist möchte ich den Winkel nochmal etwas nach unten stellen.

PS. Ich habe zu viele Kniebeuge gemacht jetzt habe ich beide Knie neu.
Maservolt Soladin 600 und 3 Qcells B.Line Plus 280W Module
Benutzeravatar
sonic07
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2018, 03:41
Info: Interessent

Re: Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon seppelpeter » 16.04.2018, 22:26

Das gehört ja eher in PV ohne EEG.

Besser machen ... dazu weiß man ja noch zu wenig ... ich zähle auch 5 Module ... 3 und 2 dazu im Bild ... oder zählt Bild nicht ... ich welche Richtung gucken die überhaupt?

Direkt am Haus macht Fassade (oder was auch immer es ist) natürlich länger Schatten.
Kannst Du die nicht freier im Garten oder auf einer Flachdachgarage o.ä. unterbringen ... da werden die auch weniger wahrscheinlich mal geklaut :!:

840Wp und da kommen nur 430W raus ... irgendwas machst Du falsch ... die 840Wp werden sicher fast nie kommen, aber irgendwas >600W hättest Du Anfang April bei kalten Temperaturen und Sonne (natürlich nicht am Soladin600!!!) sehen müssen ... eigentlich auch >700W bis fast an die installierte Leistung.

Der Soladin600 kann max. 600W liefern ... der ist bei >1KWp dann mMn knapp.
Vor allem solltest Du dem Soladin600 nicht alle 4 Module in Reihe antun ... bei max. 155V DC Spannung ist Ende und die von Dir verwendeten Module bringen bis zu 44V bei minus 10 Grad. Das kann dann zu viel sein für den Soladin.

Du solltest das auf Ost/West umbauen ... flache Aufständerung, um im Sommer den DV zu maximieren.

Ab Herbst bis Frühjahr dann neu ausrichten steil nach Süden für max. Winterertrag, aber immer noch parallel.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 11512
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon Janne » 18.04.2018, 07:59

Soweit ich das verstanden habe, ist eins dazu gekommen und nun sind es 3
10,81 Kwp---> 2*23 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 10.1 (eigener Anlagenteil)
http://www.tischlermeister-aachen.de/PV/
9,4 Kwp ------>2*20 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 8.3 (mit errichteter Anlagenteil)
Ausrichtung 56° Dachneigung 15°
Benutzeravatar
Janne
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1457
Registriert: 19.03.2010, 20:49
Wohnort: Aachen
PV-Anlage [kWp]: 10,81
Info: Betreiber

Re: Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon sonic07 » 18.04.2018, 12:56

Ja, es sind insgesamt 3 Module. Heute bei super Wetter nochmals alles durch gemessen jedes Module bringt am Wechselrichter mindestens 34,2V. Was mich wundert das ein Module alleine den Wechselrichter nicht in Gang birngt. Ab zwei zeigt er mir ca. 290-300W an, da war es 11:30 Uhr, dann wieder alle drei zusammen 480-490W und 103,5V liegen an. Woran kann es liegen daß es nicht deutlich mehr ist? Hat da jemand eine Idee woran es liegen könnte?
Grüße
Maservolt Soladin 600 und 3 Qcells B.Line Plus 280W Module
Benutzeravatar
sonic07
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2018, 03:41
Info: Interessent

Re: Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon seppelpeter » 18.04.2018, 14:30

sonic07 hat geschrieben:Ja, es sind insgesamt 3 Module. Heute bei super Wetter nochmals alles durch gemessen jedes Module bringt am Wechselrichter mindestens 34,2V. Was mich wundert das ein Module alleine den Wechselrichter nicht in Gang birngt. Ab zwei zeigt er mir ca. 290-300W an, da war es 11:30 Uhr, dann wieder alle drei zusammen 480-490W und 103,5V liegen an. Woran kann es liegen daß es nicht deutlich mehr ist? Hat da jemand eine Idee woran es liegen könnte?
Grüße


Ich habe ein Modul mit 290Wp an einem EVT248 hängen.
25 Grad nach Süden aufgeständert.
Inzwischen hängt auch der Zähler für die Hutschine dran ... da kommen aktuell 200W bis 220W raus ... das Modul ist noch gelb vom Saharasand ... 100% kommen ja fast nie raus.

Warum bei Dir mit 3 Modulen zu je 280Wp keine 600W raus kommen ist eine gute Frage?
Gucken Deine Module genau nach Süden?

Wenn ich das Datenblatt des Soladin600 richtig lese...

https://solar-pac.de/WebRoot/Sage/Shops ... din600.pdf

...hat der eine Startspannung von 40V DC.
Das dürfte ein Modul im Sommer bei Wärme nicht mehr schaffen.
Daher brauchst Du wohl 2 Module für Einspeisung.

3 Mdoule sollten dann aber bei gutem Sonnenlicht in der Lage sein 500-600W zu liefern.

Kann es sein, dass da Schatten trifft?
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 11512
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon sonic07 » 18.04.2018, 16:44

Danke für die Antworten.
Ja, die Module sind nach Süden ausgerichtet der Winkel ist -58Grad kein Schatten bis ca. 17:15Uhr. Und sauber sind sie auch. Kann es sein das der Wechselrichter ein Problem hat? Ich Frage weil ich vorher einen Envertech EVT 500 an zwei Module dran hatte. Da hatte ich ohne Probleme 480W. Der ist aber leider nach kurzer Zeit Defekt gewesen, habe in zwar umgetauscht bekommen aber das Vertrauen in diese Gerät war ersteinmal weg. Deswegen habe ich mir dann diesen Soladin 600 gekauft.
Maservolt Soladin 600 und 3 Qcells B.Line Plus 280W Module
Benutzeravatar
sonic07
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2018, 03:41
Info: Interessent

Re: Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon seppelpeter » 18.04.2018, 16:47

Hast du die 3 Module mal durchgetestet, also 1 und 2 zusammen, 2 und 3 zusammen und zur Sicherheit noch 1 und 3 zusammen ... vielleicht ist ja eins defekt. Das würde aber eigentlich nicht zu der gemessenen Spannung bei 3 Modulen passen...

Auf der anderen Seite, wenn jede Kombination der Module zu den 430W am WR führt, dann liegt es eindeutig am WR.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 11512
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Neu hier, was meint Ihr dazu?

Beitragvon sonic07 » 18.04.2018, 17:49

Genau das habe ich heute gemacht. Einzel geht ja nicht dann habe jeweils zwei kombiert. Oben am Modul gemessen und untern was ankommt am Wechselrichter. Wie Begründe ich die Reklamation gegenüber dem Händler. Er funktioniert ja aber es kommt nicht das raus was eigendlich erwartet wird. Der Wechselrichter ist noch kein Jahr alt.
Maservolt Soladin 600 und 3 Qcells B.Line Plus 280W Module
Benutzeravatar
sonic07
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2018, 03:41
Info: Interessent

Nächste

Zurück zu PV-Anlage ohne EEG



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], flocke77, grani 57 und 1 Gast