Solarteuere verdienen sich wieder eine goldene Nase

News über Photovoltaik und Solarstrom

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Solarteuere verdienen sich wieder eine goldene Nase

Beitragvon wschmeiser » 02.06.2018, 11:37

@ndorphin,
ich weiß zwar nicht, wo das ist, wo es so üblich ist und man 1.200 € gleich Cash-on-Hand bezahlt, aber sei's drum.

Anstatt Dich dann über den Sanitär-Installateur hier auszulassen hättest Du ihn lieber mal runtergehandelt.

Wenn er aber eh genug Aufträge hat und vielleicht sogar einige Großaufträge, die er zeitgerecht zu erfüllen hat, dann ist es ein Abwehrpreis und kein Wucher ... und es würde nur das bestätigen, um was es hier in diesem Thread geht.

Handwerker werden im Moment überall händeringend gesucht .... aber ob das hinreichend ist um sich eine goldene Nase zu verdienen, sei mal dahingestellt.
wschmeiser
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3752
Registriert: 12.04.2011, 20:53
Info: Betreiber

Re: Solarteuere verdienen sich wieder eine goldene Nase

Beitragvon modila » 02.06.2018, 14:31

..,die goldene Nase, das war alles mal, ja und es war schön,……….

..,leider sieht die Wahrheit etwas anders aus, man kann froh sein, wenn am ende des Jahres alle Rechnungen bezahlt sind und man bei " 0 " rausgekommen ist,… :?

mfg
PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !
Benutzeravatar
modila
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4551
Registriert: 18.12.2006, 22:39
Wohnort: Münsterland
PV-Anlage [kWp]: 186,90
Speicher [kWh]: 15
Info: Solarteur

Re: Solarteuere verdienen sich wieder eine goldene Nase

Beitragvon Janne » 02.06.2018, 21:03

;-) bei welchem Geschäftsführergehalt?

erstellt mit taschentelfon
10,81 Kwp---> 2*23 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 10.1 (eigener Anlagenteil)
http://www.tischlermeister-aachen.de/PV/
9,4 Kwp ------>2*20 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 8.3 (mit errichteter Anlagenteil)
Ausrichtung 56° Dachneigung 15°
Benutzeravatar
Janne
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1675
Registriert: 19.03.2010, 19:49
Wohnort: Aachen
PV-Anlage [kWp]: 10,81
Info: Betreiber

Re: Solarteuere verdienen sich wieder eine goldene Nase

Beitragvon modila » 03.06.2018, 04:37

..,so das 24/7 angemessen sind,…

mfg
PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !
Benutzeravatar
modila
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4551
Registriert: 18.12.2006, 22:39
Wohnort: Münsterland
PV-Anlage [kWp]: 186,90
Speicher [kWh]: 15
Info: Solarteur

Re: Solarteuere verdienen sich wieder eine goldene Nase

Beitragvon Janne » 03.06.2018, 07:43

OK, also DER Grundsatz für jeden Selbständigen ist schon verinnerlicht ;-) :

'Lerne klagen ohne zu leiden'


erstellt mit taschentelfon
10,81 Kwp---> 2*23 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 10.1 (eigener Anlagenteil)
http://www.tischlermeister-aachen.de/PV/
9,4 Kwp ------>2*20 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 8.3 (mit errichteter Anlagenteil)
Ausrichtung 56° Dachneigung 15°
Benutzeravatar
Janne
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1675
Registriert: 19.03.2010, 19:49
Wohnort: Aachen
PV-Anlage [kWp]: 10,81
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Photovoltaik News



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast