Preisentwicklung Photovoltaik 2018

News über Photovoltaik und Solarstrom

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon Dringi » 26.05.2018, 16:23

Hier nochmal mit Diagrammen:

Polysilizium -0,59% (sowohl Non-China als auch China fallen)
Mono- / Multi-Wafer: -0,51% / -3,26% :!: :!: :!:
Mono- / Multi-Zellen: +0,00% / -0,64%
Poly- / Dünnschicht-Module: -0,34/ -0,32%

Und für Dokuzwecke die Modulpreise:
Poly Silicon Solar Module 0.41 0.27 0.295 -0,001 -0,34%
ThinFilm Solar Module 0.42 0.29 0.315 -0,001 -0,32%


Polysilizium:
Polysilizium 2018-05-23.jpg


Wafer:
Wafer 2018-05-23.jpg


Zellen:
Zellen 2018-05-23.jpg


Polysilizium-Spotmarkt:
Polyssilizium Spotmarkt 2018-05-26.jpg
9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013

Twitter & Sonnenertrag

L:70
D:4
T:1
GroßMeisterLusche
Benutzeravatar
Dringi
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13614
Registriert: 10.10.2012, 19:10
Wohnort: 59556 Lippstadt
PV-Anlage [kWp]: 20,16
Info: Betreiber

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon Dringi » 26.05.2018, 16:24

duncan02 hat geschrieben:Das waren jetzt über die Tage doch fast 10% oder? Wann kommt so ein Preisverfall im Markt ca. an?


Was war "über die letzten Tage" fast 10%?
9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013

Twitter & Sonnenertrag

L:70
D:4
T:1
GroßMeisterLusche
Benutzeravatar
Dringi
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13614
Registriert: 10.10.2012, 19:10
Wohnort: 59556 Lippstadt
PV-Anlage [kWp]: 20,16
Info: Betreiber

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon duncan02 » 27.05.2018, 07:34

Dringi hat geschrieben:
duncan02 hat geschrieben:Das waren jetzt über die Tage doch fast 10% oder? Wann kommt so ein Preisverfall im Markt ca. an?


Was war "über die letzten Tage" fast 10%?
Wenn ich die Daten nicht falsch gedeutet habe waren das doch über die letzten Tage fast -10% bei den Preisen der Monos:
Mono- / Multi-Wafer: -0,51% / -3,26%

oder beziehen sich die % auf einen Monat?
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 737
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon Dringi » 27.05.2018, 10:44

duncan02 hat geschrieben:Wenn ich die Daten nicht falsch gedeutet habe waren das doch über die letzten Tage fast -10% bei den Preisen der Monos:
Mono- / Multi-Wafer: -0,51% / -3,26%

oder beziehen sich die % auf einen Monat?


Ich glaube Du interpretierst die Werte falsch.
Die -3,26% bziehen sich auf die Multi- und nicht auf die Mono-Wafer. Bei Mono-Wafern waren es nur 0,51%
Und die Prozent beziehen sich auf die Veränderung am Stichtag (Mittwoch) zum Stichtag der Vorwoche. Also Wochenbasis.

Hier nochmal der Link: http://www.pvinsights.com

Für Multi-Wafer und -Zelen sowie Polysilizium kannst Du die Preisentwicklung auch direkt in den angehängten Diagrammen sehen. Für den aktuellen Monat immer auf Wochenbasis die Vormonate dann auf einen Wochenwert pro Monat zusammengefasst.
9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013

Twitter & Sonnenertrag

L:70
D:4
T:1
GroßMeisterLusche
Benutzeravatar
Dringi
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13614
Registriert: 10.10.2012, 19:10
Wohnort: 59556 Lippstadt
PV-Anlage [kWp]: 20,16
Info: Betreiber

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon energyturnaround » 27.05.2018, 14:29

Dringi hat geschrieben:Für Multi-Wafer und -Zelen sowie Polysilizium kannst Du die Preisentwicklung auch direkt in den angehängten Diagrammen sehen. Für den aktuellen Monat immer auf Wochenbasis die Vormonate dann auf einen Wochenwert pro Monat zusammengefasst.


Ich finde es immer unschön, wenn sich jemand Mühe macht, zu kritisieren, warum er sich nicht noch mehr Mühe machen kann, daher schon mal sorry :wink:
Aber ich möchte zumindest freundlich anmerken, warum du die Diagramme nur für die Vorprodukte erstellst und nicht für die Module selbst. Ich persönlich finde die Modulpreise im Verlauf eigentlich am interessantesten, da letztendlich der Modulpreis (zusammen mit der Effizienz) der entscheidende Faktor ist und nicht z.B. der Siliziumpreis.
Vielen Dank trotzdem für den bisherigen Service :danke:
energyturnaround
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 716
Registriert: 02.09.2011, 19:11
Info: Betreiber

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon Dringi » 27.05.2018, 14:40

energyturnaround hat geschrieben:Ich finde es immer unschön, wenn sich jemand Mühe macht, zu kritisieren, warum er sich nicht noch mehr Mühe machen kann, daher schon mal sorry :wink:
Aber ich möchte zumindest freundlich anmerken, warum du die Diagramme nur für die Vorprodukte erstellst und nicht für die Module selbst. Ich persönlich finde die Modulpreise im Verlauf eigentlich am interessantesten, da letztendlich der Modulpreis (zusammen mit der Effizienz) der entscheidende Faktor ist und nicht z.B. der Siliziumpreis.
Vielen Dank trotzdem für den bisherigen Service :danke:


Nunja, Du bist nicht der erste der dies anmerkte. Und hier meine Antwort, welche seit mind. dem 11.05.2016 gilt (seitdem dokumentieren wir zumindest die Cent/Watt-Preise): Ich habe keine Zeit dafür das nachzutragen aber jeder ist gerne eingeladen ein Diagramm mit den Werten zu füllen.
Leider hat sich bisher niemand gefunden, der sich die Arbeit machen wollte. Ich würde mich freuen, wenn Du das ändern würdest. :danke:
9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013

Twitter & Sonnenertrag

L:70
D:4
T:1
GroßMeisterLusche
Benutzeravatar
Dringi
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13614
Registriert: 10.10.2012, 19:10
Wohnort: 59556 Lippstadt
PV-Anlage [kWp]: 20,16
Info: Betreiber

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon duncan02 » 27.05.2018, 21:28

:danke: Für die Erläuterung und deine Arbeit!
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 737
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon Dringi » 31.05.2018, 13:53

Und hier ie aktuellen Preise:

Polysilizium -3,24% (sowohl Non-China als auch China fallen) :!: :!:
Mono- / Multi-Wafer: -3,73% / -6,74% :!: :!: :!: :!: :!:
Mono- / Multi-Zellen: -0,77% / 1,11%
Poly- / Dünnschicht-Module: -1,02/ -0,32% :!:

Und für Dokuzwecke die Modulpreise:
Poly Silicon Solar Module 0.41 0.27 0.292 -0,001 -1,02%
ThinFilm Solar Module 0.42 0.29 0.314 -0,001 -0,32%


Polysilizium :
Polysilizium 2018-05-30.jpg


Wafer:
Wafer 2018-05-30.jpg


Zellen:
Zellen 2018-05-30.jpg


Polysilizium -Spotmarkt:
Polyssilizium Spotmarkt 2018-05-30.jpg


Kann mir einer sagen was hier gerade abgeht :?: :?: :?:
9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013

Twitter & Sonnenertrag

L:70
D:4
T:1
GroßMeisterLusche
Benutzeravatar
Dringi
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13614
Registriert: 10.10.2012, 19:10
Wohnort: 59556 Lippstadt
PV-Anlage [kWp]: 20,16
Info: Betreiber

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon doppeldecker1678 » 04.06.2018, 16:18

Tja, nun ist es klar: Nach drastischen Vergütungskürzungen in China, massiver Nachfrageeinbruch. Einige scheinen es vorher gewusst zu haben.
Die Preise in Europa sollten also auf das Niveau der Mindestimportpreise fallen, oder?
Zwei Generatoranschlusskästen zu verkaufen!!!!

8,91 kWp BP Module an Fronius Symo 8.2
120 Wp an Steca 1010 mit 105 Ah im Wohnwagen
4,9 kWp Insel mit 2 mal PIP4048 und 500 Ah Gel-Batterie (China-Insel)
doppeldecker1678
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 295
Registriert: 01.03.2014, 14:05
PV-Anlage [kWp]: 8,91
Info: Betreiber

Re: Preisentwicklung Photovoltaik 2018

Beitragvon Kallenpeter » 04.06.2018, 16:42

Die Mindestimportpreise sind ab september eh Geschichte. Aber tatsächlich könnte der Preiseinbruch noch heftiger ausfallen wenn die Chinesen plötzlich kaum noch Nachfrage generieren.
Kallenpeter
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2075
Registriert: 12.05.2012, 01:31
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Photovoltaik News



Ähnliche Beiträge

Solarthermie vs. Photovoltaik    Forum: Sonstiges    Antw.: 399
Juli 2018    Forum: Ertragsstammtisch    Antw.: 166
Tausender Jägerfreunde 2018    Forum: Ertragsstammtisch    Antw.: 2187
Jäger im Detail 2018    Forum: Ertragsstammtisch    Antw.: 440
Club der 1100er Jäger 2018    Forum: Ertragsstammtisch    Antw.: 305

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste