around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

News über Photovoltaik und Solarstrom

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (2 Bewertungen)

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon GEST » 07.06.2018, 19:07

Kallenpeter hat geschrieben:Liest eigentlich jemand das Zeug was ich verlinke? Egal, hier noch mehr gute Nachrichten, diesmal aus Spanien.

Ist Teil meines täglichen Nachrichtenüberblicks, sofern Du was postest.


CaptainPicard hat geschrieben:Weil dort haben sie ja mittlerweile um die 25 GW oder so zugebaut, mehr als jeder andere Staat in Europa nach Deutschland.

Electricitymap sagt 22,8 GW. Sieht echt so aus als wären die Nr. 2 in Europa bei der Windkraft.

Wenn die Chinesen den PV-Zubau jetzt tatsächlich drosseln, kommen die Spanier wenigstens günstig an Module ran :mrgreen:
Wegen mir darf Spanien gern 100 GW PV hinstellen.
GEST
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2064
Registriert: 13.08.2014, 14:46
Info: Betreiber

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon Wade » 07.06.2018, 20:37

CaptainPicard hat geschrieben:
Kallenpeter hat geschrieben:Liest eigentlich jemand das Zeug was ich verlinke?

Also ich verfolge immer was hier und im Atomthread (meist von GEST) geschrieben wird. :)


Dito!
Ich finde es sehr beruhigend dass trotz allem was in der Welt los ist die EE scheinbar auf dem richtigen Weg sind. Da können die bremsen wie so wollen, es wird doch weiter zugebaut. Und dass es Atom an den Kragen geht ist dazu noch ein kleiner Lichtblick :D
Benutzeravatar
Wade
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2009
Registriert: 25.02.2012, 12:55
Wohnort: 97***
PV-Anlage [kWp]: 500
Info: Betreiber

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon CaptainPicard » 07.06.2018, 20:54

Schlechte Nachrichten aus den USA, Projekte im Wert von 2,5 Milliarden Dollar wurden ausgesetzt oder komplett abgebrochen wegen den von Trump eingeführten PV-Strafzöllen.

Billions in US solar projects have been shelved after Trump panel tariff

A tariff on imported solar panels has led U.S. companies to cancel or freeze investments of more than $2.5 billion in large installation projects, along with thousands of jobs.


https://www.cnbc.com/2018/06/07/billion ... ariff.html
CaptainPicard
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 919
Registriert: 27.06.2017, 20:49
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 7,32
Info: Betreiber

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon GEST » 07.06.2018, 20:55

CaptainPicard hat geschrieben:Schlechte Nachrichten aus den USA, Projekte im Wert von 2,5 Milliarden Dollar wurden ausgesetzt oder komplett abgebrochen wegen den von Trump eingeführten PV-Strafzöllen.

Billions in US solar projects have been shelved after Trump panel tariff

A tariff on imported solar panels has led U.S. companies to cancel or freeze investments of more than $2.5 billion in large installation projects, along with thousands of jobs.


https://www.cnbc.com/2018/06/07/billion ... ariff.html


JOBS! JOBS! JOBS! JOBS! JOBS!

(Ironie)
GEST
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2064
Registriert: 13.08.2014, 14:46
Info: Betreiber

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon Joe-Haus » 08.06.2018, 10:43

Ich lese auch interessiert mit - kann aber selbst wenig beitragen.
EEG-PVA: 7,65kWp, Kostal Pico 8.3 seit 11/2009
Insel-PVA: 4,44kWp, 2xTriStar MPPT60 +PIP2424MSX
Hotzenblitz, Stromos, ...(Überschussverwerter)
Datensammler bei "Jäger im Detail"
Meister-Lusche L:44 (D:2)
Königlicher Jäger-König:73(D:11,T:3,Q:1)
Benutzeravatar
Joe-Haus
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4125
Registriert: 07.12.2012, 09:53
Wohnort: Sachsen
PV-Anlage [kWp]: 7,65
Info: Betreiber

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon Dringi » 08.06.2018, 16:11

Kallenpeter hat geschrieben:Liest eigentlich jemand das Zeug was ich verlinke?


Jupp, tue ich. Das mit China habe ich hier von Dir gelesen.
9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013

Twitter & Sonnenertrag

L:70
D:4
T:1
GroßMeisterLusche
Benutzeravatar
Dringi
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13834
Registriert: 10.10.2012, 18:10
Wohnort: 59556 Lippstadt
PV-Anlage [kWp]: 20,16
Info: Betreiber

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon Kallenpeter » 08.06.2018, 18:00

Ok, es lesen ja doch einige mit :mrgreen:

Dann etwas aus den USA, passt allerdings nur zum Teil in diesen Thread. In Bundesstaat Colorado will man von der Kohle weg:

Der Plan nach Zahlen:
  • 1131 Megawatt (mw) neue Windkraft, 707 MW neue Photovoltaik und 275 MW neue Batteriespeicher bauen.
  • 660 MW ihrer Kohleflotte (etwa ein Drittel der Colorado-Flotte) stilllegen.
  • Kauf von 383 MW bestehender Gasanlagen, aber kein Gasneubau.
  • Steigerung des Anteils von erneuerbaren Energien in Colorado von rund 29 Prozent auf über 50 Prozent bis 2026
  • Reduzierung der CO2-Emissionen von Xcel um 59 Prozent im Vergleich zu 2005.
  • Einsparungen von mindestens 213 Millionen US-Dollar im Vergleich zum fortgesetzten Betrieb aller Comanche-Kohleeinheiten.
https://www.sierraclub.org/compass/2018/06/colorado-utility-announces-major-move-clean-energy-climate-action

Das Fett markierte ist meiner Meinung nach das interessanteste. U.a. 275MW Batteriespeicher und man erzielt trotzdem riesige Einsparungen.
Kallenpeter
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2223
Registriert: 12.05.2012, 00:31
Info: Betreiber

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon django65 » 08.06.2018, 18:43

Kallenpeter hat geschrieben:Das Fett markierte ist meiner Meinung nach das interessanteste. U.a. 275MW Batteriespeicher und man erzielt trotzdem riesige Einsparungen.


Das ist ja inzwischen der "Antrieb" in EE zu investieren, weil sie wenn einmal aufgebaut nur noch Wartungskosten, aber kaum Betriebskosten wegen der fehlenden "Betriebsmittelkosten"hat.

Dadurch wird das Klima "besser" ohne daß man da noch extra mit Gesetzen herumwursteln muss.

Nur in D wird von der schwarzroten Wirtschaftskompetenz (Nietenfilz) die Kohle lobbyiert wird, wird alles auf Kosten der Bevölkerung verteuert und verkompliziert.

Hauptsache die eigenen Schäfchen sind im trockenen durch massenweise Meineide beim Amtsantritt.

Django
Luschenpraktikant L 2
1000er Jäger
JK 8 , D 1
django65
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3054
Registriert: 24.10.2013, 20:57
PV-Anlage [kWp]: 9
Info: Betreiber

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon Kallenpeter » 08.06.2018, 19:06

Ja, man darf gespannt sein was bei der Kohlekommission rauskommt, immerhin sind ja namenhafte Klimaschützer Mitglied. Unter anderem der Schnellhuber vom PIK und eine Wissenschaftlerin von AGORA Energiewende.

Wenn die es nicht schaffen etwas Vernunft in diese Kommission zu bringen, dann wird das politische gewollt sein.
Kallenpeter
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2223
Registriert: 12.05.2012, 00:31
Info: Betreiber

Re: around the world - Der Photovoltaik Weltmarkt

Beitragvon Kallenpeter » 12.06.2018, 22:20

Spaniens neue Regierung will übrigens die Sonnensteuer abschaffen. Ich glaube bis jetzt muss man die auf Aufdachanlagen entrichten.

https://www.solarserver.de/solar-magazi ... lagen.html
Kallenpeter
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2223
Registriert: 12.05.2012, 00:31
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Photovoltaik News



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste