ZWS---- wer weiss was...? Dummheit gemacht!

Alles, was sonst nirgends reinpaßt, aber noch einen Bezug zu PV hat

Moderator: Mod-Team

 

1.00 (1 Bewertungen)

Re: ZWS---- wer weiss was...? Dummheit gemacht!

Beitragvon Eisbaer » 24.10.2011, 18:23

Es ist doch immer wieder das gleiche Spiel :(
Servus
Toni

L:174 D:31 T:5 Q:4
QoP:2 SoH:2 Sep:1 O:1 N:1 D:1
Großmeisterlusche
Benutzeravatar
Eisbaer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5252
Registriert: 09.11.2005, 18:05
Wohnort: Lkr. Erding
PV-Anlage [kWp]: 535
Info: Betreiber

Re: ZWS---- wer weiss was...? Dummheit gemacht!

Beitragvon Bergbauer » 28.12.2012, 14:12

hab den selben Fehler auch gemacht - voll die Reinleger-Firma!

Vorgehensweise der Firma:
die erzählen, man habe ausgesprochenes Glück denn nur 1 oder 2 Kunden pro Jahr ist es möglich, eine Anlage (also auch komplett mit Wärmepumpe, Holzofen, Fußbodenheizung...) so günstig zu bekommen - weil es Jahresende ist (oder was auch grad immer) und man durch irgendwelche undurchsichtigen Gründe jetzt rund 20% günstiger dran kommt wie sonst. Das wird dann eine Referenzanlage bla bla bla...

Fakt ist: meist verkaufen die einem einen Selbstbausatz. Wer handwerklich nicht grad ein Supertalent ist - hat verloren - man schafft das nicht alleine aufzubauen - Das Kesselhaus mit allen Leitungen zu verlegen, löten, abpressen auf Dichtigkeit prüfen und und und... man weiß ja auch nie, ob das, was man gemacht hat auch wirklich in Ordnung ist. Da kommt auch keiner der hilft!!! Könnt ihr gleich vergessen!
Die Anlage sei so genial gut, dass man mit 300€ Heizkosten (Warmwasser inklusive) für ein Einfamilienhaus mit 250 m² auskommt.
Selbst bei einem KFW50 Haus braucht man mind. 1000€ pro Jahr!! Die lügen ohne rot zu werden in ihrem Stuttgarter "Bunker" - Namen lass ich mal lieber weg.

Wenn irgendwas von dem Selbstbausatz nicht funktioniert - braucht man einen Techniker und zahlt ordentlich auf. Man ist ja selber Schuld wenn was nicht geht und Achtung: Beim Selbstbausatz haben Sie keine Gewährleistung!!!!!!!!

Also: F I N G E R WEG VON Z W S !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Ware selber ist gut - aber auch nichts besonderes. Also wenn ZWS dann nie als Selbstbausatz!!!!!
Bergbauer
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.12.2012, 13:59
PV-Anlage [kWp]: 8
Info: Betreiber

Re: ZWS---- wer weiss was...? Dummheit gemacht!

Beitragvon Solarteur » 12.03.2014, 00:01

Hallo,

Zws wird nun von der Heizwelt und Scheffer Holding (Firma Gerco) weitergeführt
Also immer schön aufpassen :-)
Solarteur
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.11.2007, 14:28
Info: Solarteur

Re: ZWS---- wer weiss was...? Dummheit gemacht!

Beitragvon myrose » 07.02.2016, 16:10

Solarteur hat geschrieben:Hallo,

Zws wird nun von der Heizwelt und Scheffer Holding (Firma Gerco) weitergeführt
Also immer schön aufpassen :-)



und die neue Filiale in Poing .......da ist er ja wieder ;-)

http://www.heizwelt.com/standorte-heizwelt.html

sonstiges-f13/erfahrung-mit-schmidt-energiesysteme--t37879-s50.html
Lass die Sonne in Dein Leben ;-)
Benutzeravatar
myrose
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 06.10.2009, 21:13
PV-Anlage [kWp]: 3,06
Info: Betreiber

Re: ZWS---- wer weiss was...? Dummheit gemacht!

Beitragvon schaumalnach » 16.08.2018, 19:00

myrose hat geschrieben:
Solarteur hat geschrieben:Hallo,

Zws wird nun von der Heizwelt und Scheffer Holding (Firma Gerco) weitergeführt
Also immer schön aufpassen :-)



und die neue Filiale in Poing .......da ist er ja wieder ;-)

http://www.heizwelt.com/standorte-heizwelt.html

http://www.photovoltaikforum.com/sonsti ... 9-s50.html


tja, die Filiale in Poing ist ja stark frequentiert....
ZWS, nach pleite gings weiter mit Heizwelt (gleiche Leute: Schmidt, Hammelsbroich ...) bald danach auch pleite, dann Mytherm (siehe da, auch wieder die Namen Schmidt, Hammelsbroich etc.), dann woll auch platt und jetzt hängen da Fahnen von Zewotherm, und wenn man da mal reingeht, dann sieht man da auch wieder "altbekannte" Gesichter. War letztens mal drin und hab den Herrn Hammelsbroich gesehen. .... google machts ja einfach, einfal mal etwas googeln, oder z. b. auch bei haustechnikforum suchen ....
schaumalnach
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.06.2017, 17:44
PV-Anlage [kWp]: 5
Info: Berater

Re: ZWS---- wer weiss was...? Dummheit gemacht!

Beitragvon sundevil » 17.08.2018, 07:34

Schlimm, dass man solchen Leute das "Handwerk" nicht legen kann.
8,7 KWp SO und W , TLX pro

Elektromobile: Renault ZOE Q210 und Pedelec
sundevil
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9460
Registriert: 05.05.2012, 13:47
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 27,45
Info: Betreiber

Re: ZWS---- wer weiss was...? Dummheit gemacht!

Beitragvon myrose » 17.08.2018, 07:42

Leider machen die Betroffenen keine Anzeige, denken immer sie haben den Fehler gemacht und wollen sich nicht die Blöße geben :-( solange nicht mehr Betroffene ihn anzeigen kann die Staatsanwaltschaft nichts machen, wo kein Kläger, da kein Richter.....
Lass die Sonne in Dein Leben ;-)
Benutzeravatar
myrose
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 06.10.2009, 21:13
PV-Anlage [kWp]: 3,06
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Off-Topic



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste