Entsorgung von Defekten Modulen

Alles, was sonst nirgends reinpaßt, aber noch einen Bezug zu PV hat

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon HeRu » 17.06.2017, 17:42

Hallo,

ich hab ca. 100 defekte Module, weis jemand was man damit noch machen kann oder wie man diese am besten entsorgt??
:danke:

Gruß

Heiko
17,8kWp SB 4000 und STP 12000 Süd und Westdach Juli 2012
10kWp STP 8000 Ostdach Februar 2014
SHM mit EnergyMeter und paar Steckdosen
Sunny Island mit 16,2kWh nutzbar
BHKW Senertec Dachs (Öl)
HeRu
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 178
Registriert: 16.01.2015, 13:03
Info: Solarteur

Re: Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon Photonenfang » 17.06.2017, 17:45

Moin,

um welche Art von Modulen handelt es sich denn (Hersteller, Typ, Defekt)?

Sonnige Grüße,
Photonenfang.
Photonenfang
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.08.2011, 13:08
Info: Betreiber

Re: Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon HeRu » 17.06.2017, 17:59

In den meisten fällen ist nur das Glas gebrochen, teilweise sind sie auch Komplett durchschlagen.
IMG_9649.JPG
17,8kWp SB 4000 und STP 12000 Süd und Westdach Juli 2012
10kWp STP 8000 Ostdach Februar 2014
SHM mit EnergyMeter und paar Steckdosen
Sunny Island mit 16,2kWh nutzbar
BHKW Senertec Dachs (Öl)
HeRu
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 178
Registriert: 16.01.2015, 13:03
Info: Solarteur

Re: Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon Bento » 17.06.2017, 18:59

Hagel?
Viele Grüße
Bento

Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
(Arnaud Desjardins)
Benutzeravatar
Bento
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 6453
Registriert: 08.10.2006, 15:09
Wohnort: Münsterland
Info: Betreiber

Re: Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon Ralf Hofmann » 17.06.2017, 19:08

Hi Heiko,

HeRu hat geschrieben:ich hab ca. 100 defekte Module, weis jemand was man damit noch machen kann oder wie man diese am besten entsorgt??

http://www.pvcycle.de/
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kwp (12/2011) + 9,2 kwp (4/2013) + 8 kwp (10/2015)
5 kwh NiCd-Insel mit Degertraker: 1,56 kwp
Meine Anlagen: viewtopic.php?t=72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9689
Registriert: 27.10.2011, 15:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 48,5
Info: Betreiber

Re: Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon HeRu » 17.06.2017, 19:09

Nee kein Hagel, das dach ist eingestürzt.
17,8kWp SB 4000 und STP 12000 Süd und Westdach Juli 2012
10kWp STP 8000 Ostdach Februar 2014
SHM mit EnergyMeter und paar Steckdosen
Sunny Island mit 16,2kWh nutzbar
BHKW Senertec Dachs (Öl)
HeRu
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 178
Registriert: 16.01.2015, 13:03
Info: Solarteur

Re: Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon Eisbaer » 17.06.2017, 19:52

Uups! :shock:
Erzähl doch mehr. War die Statik für die PV-Anlage nicht ausreichend oder hatte es andere Ursachen? Springt da evtl. eine Versicherung ein?
Hat zwar mit der Ausgangsfrage wenig zu tun würde mich aber interessieren.
Servus
Toni

L:174 D:31 T:5 Q:4
QoP:2 SoH:2 Sep:1 O:1 N:1 D:1
Großmeisterlusche
Benutzeravatar
Eisbaer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4720
Registriert: 09.11.2005, 17:05
Wohnort: Lkr. Erding
PV-Anlage [kWp]: 436
Info: Betreiber

Re: Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon Bento » 17.06.2017, 20:30

Hier mal ein interessanter, aber auch schon etwas älterer Bericht zur Entsorgung von Modulen.

Wie schauts denn nach 2 Jahren nun wirklich aus?

Ach ja.........das mit dem einstürzenden Dach würde mich auch interessieren. :?
Viele Grüße
Bento

Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
(Arnaud Desjardins)
Benutzeravatar
Bento
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 6453
Registriert: 08.10.2006, 15:09
Wohnort: Münsterland
Info: Betreiber

Re: Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon HeRu » 17.06.2017, 21:04

Ich bin nur durch Zufall dieses Jahr dazu gekommen, und ich kann leider nicht so viel dazu sagen.
Es ist ein 3,5MW Park und insgesamt sind 5 von ca. 20 Dächern eingestürzt.

Die Dächer waren oder sind so ca. 56meter lang und 12 breit. 2,5 bis 8 Meter hoch.

Aber mehr kann ich hier nicht sagen sorry.

Ich betreue momentan 1MW und 0,4 sollen noch dazu kommen. 0,16MW von den umgestürzten hab ich schon wieder aufgebaut.
17,8kWp SB 4000 und STP 12000 Süd und Westdach Juli 2012
10kWp STP 8000 Ostdach Februar 2014
SHM mit EnergyMeter und paar Steckdosen
Sunny Island mit 16,2kWh nutzbar
BHKW Senertec Dachs (Öl)
HeRu
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 178
Registriert: 16.01.2015, 13:03
Info: Solarteur

Re: Entsorgung von Defekten Modulen

Beitragvon Bento » 17.06.2017, 21:24

HeRu hat geschrieben:......und insgesamt sind 5 von ca. 20 Dächern eingestürzt.

Da möchte ich aber nicht der Investor sein! :wink:
Viele Grüße
Bento

Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
(Arnaud Desjardins)
Benutzeravatar
Bento
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 6453
Registriert: 08.10.2006, 15:09
Wohnort: Münsterland
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Off-Topic



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast