Care Energy Erfahrung?

Alles, was sonst nirgends reinpaßt, aber noch einen Bezug zu PV hat

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Care Energy Erfahrung?

Beitragvon Richard2511 » 17.11.2012, 15:33

Wer kennt Care-Energy?

Die sind sehr günstig und bei den zahlt man ­keine ...
[Richtigstellung: Care Energy befindet sich nicht unter den von der EEG-Umlage befreiten Unternehmen, und man zahlt als CE-Kunde sehr wohl die EEG-Umlage.]
[zweite Ergänzung: Stand Juni 2013 umgeht Care Energy anscheinend doch die Zahlung der EEG-Umlage, worauf der günstige Preis maßgeblich beruhen dürfte.]
Habe eine Menge gegoogelt aber das meiste war negativ.
Meistens schreibt ja auch keiner etwas Positives, wenn er zufrieden ist.

Care Energy aus Hamburg baut anscheinend nach einer Laufzeit einen zusätzlichen digitalen Zähler ein, aber nur wenn man einen Analogen hat und das habe ich nicht.

Ich bin am überlegen zu wechseln weil bei ­so einen Preis von 19,90Cent kann keiner mithalten.

Leider kann ich nirgendswo die AGB und die ­EDL finden.

Firmen um Care Energy:
    mk-power Ihr Energiedienstleister GmbH & Co.KG
    mk-energy Ihr Energieversorger GmbH & Co.KG
    mk-grid Ihr Netzbetrieb GmbH & Co.KG
    mk-engineering GmbH & Co KG
    neutral commodity clearing GmbH & Co.KG
    Energy TV24 GmbH & Co.KG
    phG: mk-group Holding GmbH

    Martin Richard Kristek (Geschäftsführer phG)
Richard2511
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.08.2012, 19:18
Wohnort: Buchholz (Stadthagen)
PV-Anlage [kWp]: 7,41
Info: Betreiber

Re: Care-Energy Erfahrung???

Beitragvon MBIKER_SURFER » 17.11.2012, 17:36

Hm - dann glaubst Du auch an den Weihnachtsmann. Jeder Normalverbraucher zahlt EEG Umlage.

[Vergleich zu TelDaFax entfernt.]

Gruß
Martin
Zuletzt geändert von Weidemann am 13.03.2013, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: 7.b
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 39069
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Re: Care-Energy Erfahrung???

Beitragvon Richard2511 » 17.11.2012, 18:09

Ist aber doch kein Grund zu wechseln. Mann zahlt ja monatlich die Beiträge und man kann monatlich kündigen.
Richard2511
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.08.2012, 19:18
Wohnort: Buchholz (Stadthagen)
PV-Anlage [kWp]: 7,41
Info: Betreiber

Re: Care-Energy Erfahrung???

Beitragvon MBIKER_SURFER » 18.11.2012, 09:56

Richard2511 hat geschrieben:Ich bin am überlegen zu wechseln weil bei ­so einen Preis von 19,90Cent kann keiner mithalten.


Hier schreibst Du, Du willst evtl. wechseln. Jetzt schreibst Du, als ob Du schon dort wärst?
Wenn ja, dann hast Du doch selbst Erfahrung :D
Monatliche Zahlungsweise ist natürlich o.k. - da kannst max. 1 Monat verlieren.
Wo sitzen die denn?

Gruß
Martin
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 39069
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Re: Care-Energy Erfahrung???

Beitragvon MBIKER_SURFER » 18.11.2012, 10:01

Hallo, lies mal hier:
dermarki.de/care_energy_test.php

Gruß
Martin
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 39069
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Re: Care-Energy Erfahrung???

Beitragvon netadair » 18.11.2012, 14:11

Richard2511 hat geschrieben:Wer kennt Care-Energy?

Ich kenne den Laden nicht persönlich, aber einer meiner Dachverpächter ist zu ihnen gewechselt. Die Konsequenz war, dass anscheinend kein Eigenverbrauch der (30kWp-)Anlage möglich ist: die AGBs sehen vor, dass die gesamte verbrauchte Energie (je nach Vertragsvariante also Strom oder Strom+Wärme/Kälte/Licht) von ihnen bezogen werden muss.
Ansonsten: es sieht aus wie eine Multilevelmarketing/Strukturvertrieb...

Richard2511 hat geschrieben:Leider kann ich nirgendswo die AGB und die ­EDL finden.

Die sind (oder waren?) eigentlich auf deren Homepage verlinkt.
Benutzeravatar
netadair
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 721
Registriert: 29.06.2008, 19:39
Wohnort: Frankfurt/Main
PV-Anlage [kWp]: 1267
Info: Betreiber

Re: Care-Energy Erfahrung???

Beitragvon Richard2511 » 18.11.2012, 17:04

Oh man. Dann werde ich das lieber lassen. Danke für die Infos.
Richard2511
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.08.2012, 19:18
Wohnort: Buchholz (Stadthagen)
PV-Anlage [kWp]: 7,41
Info: Betreiber

Re: Care-Energy Erfahrung???

Beitragvon eggis » 18.11.2012, 17:09

netadair hat geschrieben:...Multilevelmarketing/Strukturvertrieb...

Hatte mich schon gewundert, wie ein so unbekanntes Unternehmen [] Mitarbeiter beschäftigen kann.
[Richtigstellung: Care Energy beschäftigt 3600 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst. Bei der Zahl 2000 handelte es sich um einen Irrtum des Verfassers.]
Sind die alle im Nebenverdienst á la 'Tupper'?

Wer Spaß dran hat soll´s machen. :juggle:
Zuletzt geändert von Weidemann am 13.03.2013, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
Mit sonnigen Grüßen
-eggis-

"Ein Zyniker ist ein Mensch, der von jedem Ding den Preis und von keinem den Wert kennt!" (Oscar Wilde)

SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
Meine Anlage!!! hier klicken
Benutzeravatar
eggis
Moderator
 
Beiträge: 20996
Registriert: 09.10.2007, 21:30
Wohnort: bei Lübeck
PV-Anlage [kWp]: 6,9
Info: Betreiber

Re: Care-Energy Erfahrung???

Beitragvon Rottaler » 20.12.2012, 21:50

In meinen Bekanntenkreis haben mehrere schon seit einigen Monaten zu care-energy gewechselt und sind bis jetzt zufrieden.

Morgen habe ich einen Termin mit einem Mitarbeiter von diesem Anbieter. Habe keinen Eigenverbrauch bei ca. 7000 kwh/Jahr.

Ich denke da kann ich doch nichts falsch machen, oder gibt es da andere Probleme.
Rottaler
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: 28.01.2010, 23:12
Wohnort: Niederbayern
PV-Anlage [kWp]: 22,56
Info: Betreiber

Re: Care-Energy Erfahrung???

Beitragvon eggis » 21.12.2012, 08:50

Rottaler hat geschrieben:schon seit einigen Monaten ... und sind bis jetzt zufrieden.

Ich war 3 Jahre bei TelDaFax und war zumindest 2,5 Jahre zufrieden. :juggle:
Ich mag nicht so recht dran glauben, dass ein Vertrieb der Endkunden beliefert, keine EEG-Umlage abführen muss, da die Befreiungstatbestände hierfür nicht vorgesehen sind. :roll:
[Care Energy befindet sich nicht unter den von der EEG-Umlage befreiten Unternehmen, damit hatte eggis also Recht.
Siehe hierzu AGB Punkt 9.2, demzufolge im Preis EEG-, KWKG-Umlage, Konzessionsabgabe etc. enthalten sind.]
Zuletzt geändert von Weidemann am 14.03.2013, 20:59, insgesamt 2-mal geändert.
Mit sonnigen Grüßen
-eggis-

"Ein Zyniker ist ein Mensch, der von jedem Ding den Preis und von keinem den Wert kennt!" (Oscar Wilde)

SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
Meine Anlage!!! hier klicken
Benutzeravatar
eggis
Moderator
 
Beiträge: 20996
Registriert: 09.10.2007, 21:30
Wohnort: bei Lübeck
PV-Anlage [kWp]: 6,9
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Off-Topic



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast