REX für den Leaf

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: REX für den Leaf

Beitragvon sundevil » 09.12.2014, 20:07

Hast Du mal ein foto davon? Stelle es mir auch etwas riskant vor...
8,7 KWp SO und W , TLX pro

Elektromobile: Renault ZOE Q210 und Pedelec
sundevil
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9362
Registriert: 05.05.2012, 13:47
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 27,45
Info: Betreiber

Re: REX für den Leaf

Beitragvon regeneraLeaf » 10.12.2014, 01:37

http://www.ebay.de/itm/Fensterabzieher- ... 2570842537

so ähnlich ist meiner - ich gebe zu ich hätte da etwas preisbewusster einkaufen können.

Das Edelstahl musste vor der Benutzung noch etwas gebogen werden, damit es sich der gewölbten Scheibe ausreichend anpassen kann. - das war aber kein Problem.

Es ist wesentlich sicherer durch eine "abgezogene" Scheibe zu schauen, als durch eine beschlagene.
Wenn es für die Lüftungsvariante reicht, dann ziehe ich die auch vor.
regeneraLeaf
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 511
Registriert: 09.01.2014, 01:54
PV-Anlage [kWp]: 18,81
Info: Betreiber

Re: REX für den Leaf

Beitragvon Uschi » 10.12.2014, 08:16

Die Haarfönvariante hatte ich sehr erfolgreich im CityEL "eingebaut".
Inzwischen steht jeden Winter ein ganz einfacher 20€-Heizlüfter mit 5 Meter Kabel zwischen den beiden Verbrennern unter dem Carport. 20 Minuten vor dem Losfahren wird er einfach auf einen Vordersitz gestellt und je nach Außentemperatur auf 1 oder 2 kw gestartet.
Direkt nach dem Losfahren sind nun alle Scheiben frei und es ist angenehm warm im Auto. Der Motor kommt wesentlich schneller auf Betriebstemperatur, da die Autoheizung erst nach ca. 5-10 Minuten eingeschaltet werden muß.
Ein hoher Komfortgewinn für wenige Cent und gleichzeitig deutlich weniger Verschleiß für den Motor, vor allem im Kurz- und Mittelstreckenbetrieb.
Benutzeravatar
Uschi
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.07.2014, 05:52
PV-Anlage [kWp]: 1,5
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Nissan



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste