Nissan Leaf 2018

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon arminst » 26.11.2017, 09:54

mgerhard74 hat geschrieben:Ich und meine Frau haben den Leaf2018 2ZERO bestellt. Sollte im Feb. 2018 kommen. In AT gibt es 4300 € Förderung. Mittels einer Wallbox mit Phoenix Contact Steuerung will ich möglichst viel PV Leistung in den Leaf laden.


Freud mich, dass es weitere Leaf 2-Fahrer in Oberösterreich gibt und wünsche euch viele entspannte Fahrtage.
Mit dem E-Pedal, und ProPilot wird das Fahrvergnügen noch entspannter.

Bin auch schon auf die Erfahrungsberichte neugierig.
Laut den bisher vorhandenen Praxistests kann man davon ausgehen, dass im Sommer die echte Reichweite 250-300 km und bei reiner Autobahnfahrt mit 120-130 kmh bei 200km liegen wird.

Wir haben ebenfalls einen Leaf2018 2ZERO in Deutschland bestellt. Sollte bei uns im März 2018 kommen und damit fahren wir dann praktisch fast 100% elektrisch (KIA Soul EV - bisher problemlose 50000 km nach 2 1/2 Jahren, Leaf 2 und gebrauchten Opel Ampera).
Die bisher erreichte Heimladung aus der Sonne mit knapp 65% wird dann natürlich sinken.

Boelckmoeller3 hat geschrieben:Da sollen zwischenzeitlich schon ziemlich viele Vorbestellungen weltweit für den neuen Leaf vorliegen. Hoffentlich gibts da mal keine Engpässe bei den Auslieferungen. Das kennt man ja als E-Fahrer schon.


Ich fürchte, dass es im Jahr 2018 da generell und auch beim Leaf Engpässe geben wird.
Die Leaf2018 2ZERO-Edition gibt es noch bis Ende Dezember und ab Jänner kann man dann die Standard-Versionen bestellen. Da wird man mit 6 Monaten schon rechnen müssen.

60 kWh-BEVs (z.B. Leaf 2-E, dann aber mit LG-Batterie anstelle AESC) wird man Ende 2018 (eher 1Q 2019) bestellen können und ich glaube die herkömmlichen Auto-Hersteller werden den Termin aus folgenden Gründen möglichst lange hinausschieben:

- zumindest ab der Mittelklasse werden sich vermehrt Käufer für ein BEV entscheiden (wahrscheinlich der "tipping point")
- sobald bei einem Hersteller die Verkaufszahlen stark ansteigen müssen die Anderen auch liefern.
- da hier die meisten Hersteller von LG oder Samsung beliefert werden und bisher weitere Batterie-Fabriken nur marginal den möglichen Output vergrößern, wird es da eng werden (Siehe jetzt schon die Lieferzeiten vom Hyundai IONIC).

Natürlich würde ich mich freuen, wenn ich zu diesem Thema positiv überrascht werde.

l.G.
Armin
PV: 5 kWp Solaredge 6000SE, 2 kWp Steca Tarom 6000-M, 2x Studer XTH 6000, 25kWh LiFeYPO4, SMA-Smartload 6 kW Heizpatrone gesteuert mit Powerdog, KIA Soul EV, Opel Ampera (LEAF2 ab April 2018) mit 2 Ladestationen gesteuert mit Powerdog, Ökofen-Pellets-BHKW
arminst
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 187
Registriert: 10.04.2013, 20:14
Wohnort: Österreich
PV-Anlage [kWp]: 7
Info: Betreiber

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon demirsdr » 05.12.2017, 12:50

Wir haben den Leaf 2. Edition auch bestellt. Unsere PV-Anlage sollte im Januar fertiggestellt sein (4,2kwp) und ende April Anfang Mai ist uns die Lieferung zugesichert worden.....soll heißen ab Sommer 2018 voll (zumndest ein großteil) auf Erneuerbare Energie umsgetellt :)
4,2 kwp in Betrieb seit 01/2018 | 14 x AUO BenQ Solar SunVivo PM060MW2 (300 Watt) | SMA SB 4.0 - 1AV 40
demirsdr
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: 02.10.2017, 10:50
Wohnort: 45527 Hattingen
PV-Anlage [kWp]: 4,2
Info: Betreiber

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon Solarstrom_Simon » 18.12.2017, 22:07

V2G ist einen Interessante Variante Akku als Notreserve aber Wirtschaftlich?
Für Energie Alternativen Solarstrom Simon aus Bayern München / Olching
Benutzeravatar
Solarstrom_Simon
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 660
Registriert: 22.04.2008, 05:07
Wohnort: Olching
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Berater

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon CaptainPicard » 20.12.2017, 00:39

Leaf 2 Produktion startet in Europa:

CaptainPicard
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 674
Registriert: 27.06.2017, 21:49
Wohnort: Niederösterreich
Info: Interessent

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon einstein0 » 20.12.2017, 11:21

Ja, den Leaf könnte ich mir künftig auch vorstellen! Ist doch irgendwie ein anständiges Auto. :wink:
Nicht wie die vielen Fehlgeburten aus der EU... :mrgreen:
einstein0
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7779
Registriert: 26.06.2011, 15:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon CaptainPicard » 20.12.2017, 11:30

Gibt einiges was dafür spricht, allerdings hat er in meinen Augen auch mehrere Makel. Man setzt weiterhin auf Chademo statt CCS, der Akku hat kein Temperaturmanagementsystem und nur eine Kapazität von 40 kWh (60 kWh Version soll 2019 folgen).

Wenn sie diese Mängel beseitigen und ihn für unter 30.000 Euro anbieten dann wird er interessant für mich.
CaptainPicard
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 674
Registriert: 27.06.2017, 21:49
Wohnort: Niederösterreich
Info: Interessent

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon einstein0 » 20.12.2017, 11:33

CaptainPicard hat geschrieben:Gibt einiges was dafür spricht, allerdings hat er in meinen Augen auch mehrere Makel. Man setzt weiterhin auf Chademo statt CCS, der Akku hat kein Temperaturmanagementsystem und nur eine Kapazität von 40 kWh (60 kWh Version soll 2019 folgen).

Wenn sie diese Mängel beseitigen und ihn für unter 30.000 Euro anbieten dann wird er interessant für mich.

Dann warte ich eben noch ein Jährchen länger. Aber jadoch, Chademo ist super, kein Problem damit... :idea:
Und -die Farbpalette dürfte noch etwas grösser werden. Z.B. ein leuchtendes Violett. :wink: Hehe
einstein0
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7779
Registriert: 26.06.2011, 15:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon DidiD » 20.12.2017, 11:45

CaptainPicard hat geschrieben:Gibt einiges was dafür spricht, allerdings hat er in meinen Augen auch mehrere Makel. Man setzt weiterhin auf Chademo statt CCS, der Akku hat kein Temperaturmanagementsystem und nur eine Kapazität von 40 kWh (60 kWh Version soll 2019 folgen).

Wenn sie diese Mängel beseitigen und ihn für unter 30.000 Euro anbieten dann wird er interessant für mich.


Das mit dem fehlenden Temperaturmanagement sehe ich nicht so dramatisch. Dafür ist der Akku erheblich günstiger
als beim Wettbewerb.
40kwh reichen beim Leaf dicke, da zum Heizen eine WP verbaut ist. Mir reicht ja selbst der degradierte 24kwh(brutto)
Akku aus.
DidiD
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 679
Registriert: 25.05.2015, 11:54
PV-Anlage [kWp]: 17.6
Speicher [kWh]: 8+2
Info: Betreiber

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon Tommmi » 24.02.2018, 19:20

Ich schaue mir im März auch den neuen an.
Eventuell schlage ich gleich ein mit der größten Version, also höchste Ausstattung (Tekna)
Umweltprämie und Behindertenrabatt, klingt gut :)
Mir gefällt es sogar mit 2,3kw zu laden, somit schaffe ich den größten Teil selbst zu produzieren.
KWK Ecopower1.0 1kwp, 1x SB 5.0 und 1x SB 3.0 6,6kwp, 2x Outback Flexmax80 3,5kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR
Benutzeravatar
Tommmi
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1413
Registriert: 25.09.2011, 20:23
Wohnort: Ritterhude
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Speicher [kWh]: 24kwh
Info: Betreiber

Re: Nissan Leaf 2018

Beitragvon Dringi » 24.02.2018, 20:55

Tommmi hat geschrieben:Umweltprämie und Behindertenrabatt, klingt gut :)

2% Behindertenrabatt? Sehe ich das richtig? oder hast Du andere zahlen.
Oder interpetriere ich die 2.380 Euro als Dieselabwrackprämie gerade falsch?
9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013

Twitter & Sonnenertrag

L:70
D:4
T:1
GroßMeisterLusche
Benutzeravatar
Dringi
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13609
Registriert: 10.10.2012, 19:10
Wohnort: 59556 Lippstadt
PV-Anlage [kWp]: 20,16
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Nissan



Ähnliche Beiträge

Tausender Jägerfreunde 2018    Forum: Ertragsstammtisch    Antw.: 2156
Club der 1200er Jäger 2018    Forum: Ertragsstammtisch    Antw.: 149
Club der 1100er Jäger 2018    Forum: Ertragsstammtisch    Antw.: 303
Juli 2018    Forum: Ertragsstammtisch    Antw.: 131
Jäger im Detail 2018    Forum: Ertragsstammtisch    Antw.: 439

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste