PV-Anlage auf Wiese hinter Haus?

Solaranlagen die dem Sonnenstand vertikal und/oder horizontal nachgeführt werden.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: PV-Anlage auf Wiese hinter Haus?

Beitragvon Ryven » 20.03.2017, 11:00

In Bayern sind bis 6 x 3 m Genehmigungsfrei.
Könnten aber auch 9 m gewesen sein, dass weiß ich jetzt nicht mehr auswendig.
Notwendig ist nur 3 m Grenzabstand einzuhalten.

Möglich wäre eine 0 W Einspeisung, wird ohne Akku preiswert.
Hat halt Verluste.
Dafür bist du in der Neigung frei und kommst schön zum Schneeräumen hin.
Aber du musst halt wieder Kabel ins Haus ziehen.

Wir haben uns 6 Module in den Garten gestellt.

Gruß
Ryven
Ryven
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.03.2016, 16:47
PV-Anlage [kWp]: 2,88
Info: Betreiber

Re: PV-Anlage auf Wiese hinter Haus?

Beitragvon PV-Express » 20.03.2017, 18:46

Ach das ist doch alles..... :?

Nimm ein paar Taler mehr für das Gerüst in die Hand und lass dir eine vernünftige PV-Anlage mit Überschußeinspeisung aufs Dach bauen. Alles andere ist doch Kindergarten hier. Was die Anti-EEGler hier nie schreiben ist die Tatsache, dass dir das EEG aktiv deine Anlage bezahlt UND du deinen Eigenverbrauch im prinzip on Top für umme hast. Bei vernünftiger Größe, also so 10kWp oder was das Dach halt hergibt, zahlst du selbst keinen einzigen Cent!! Wenn du wirklich eine Anlage ohne EEG baust zahlst DU die Anlage komplett selbst. Und was willst du mit 5,6,7,8 kWp wenn du nicht zeitgleich 3 Staubsauger einen Herd einen Backofen und eine Rasenheizung eingeschaltet hast? Das verpufft doch alles. Was machst du im Urlaub? Tagsüber niemand zu Hause etc. Und billiger sind die EEG-freien Anlagen auch nicht, im Gegenteil, bekommst auch keine MwSt. zurück.

So langsam geht mir die hier immer mehr beworbene "EEG-Freie Eigenverbrauchsanlage" so richtig auf den Sack.
46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
Benutzeravatar
PV-Express
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 06.04.2013, 16:40
Wohnort: 76xxx bei Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 8,97
Info: Betreiber

Re: PV-Anlage auf Wiese hinter Haus?

Beitragvon letsdoit » 20.03.2017, 18:57

Deshalb baust du dir einfach nur 1 oder 2 kWp mit gebrauchten Modulen für fast nix. Scheiß aufs EEG und auf die Einspeisung.
Das rechnet sich dann noch schneller.....
Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !
letsdoit
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 6000
Registriert: 13.01.2010, 01:37
PV-Anlage [kWp]: 288
Speicher [kWh]: 5
Info: Hersteller

Re: PV-Anlage auf Wiese hinter Haus?

Beitragvon PV-Express » 20.03.2017, 19:06

is klar

macht was ihr wollt...
46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
Benutzeravatar
PV-Express
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 06.04.2013, 16:40
Wohnort: 76xxx bei Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 8,97
Info: Betreiber

Re: PV-Anlage auf Wiese hinter Haus?

Beitragvon letsdoit » 20.03.2017, 19:20

Musst deine Sachen nicht gleich wieder löschen....

Atifan - wie viel Geld willst du in die Hand nehmen ? Machen wirs doch einfach ne Runde einfacher........
Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !
letsdoit
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 6000
Registriert: 13.01.2010, 01:37
PV-Anlage [kWp]: 288
Speicher [kWh]: 5
Info: Hersteller

Re: PV-Anlage auf Wiese hinter Haus?

Beitragvon atifan » 20.03.2017, 19:22

Geld wäre mir im Prinzip egal, wenn es sich rechnet und am Ende mehr dabei raus kommt als ich reingesteckt habe :D
Als Obergrenze würde ich mal 15000€ sagen.
Benutzeravatar
atifan
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.11.2012, 21:11
PV-Anlage [kWp]: 9
Info: Interessent

Vorherige

Zurück zu Nachgeführte Systeme



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste