Montagesystem für Aufsparrendämmung

Modulbefestigungen: dass auch die Photovoltaikmodule halten.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Montagesystem für Aufsparrendämmung

Beitragvon patcher2k » 17.09.2017, 10:32

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Befestigungssystem, welches für mein Dach passt.
Auf meinem Haus befindet sich eine Aufsparrendämmung der Firma Isorast. Diese Dämmung beinhaltet die Halteschienen für die Dachziegel. (verzinktes Profil) Da das Lattenmaß vorgegeben ist (34cm) habe ich mich beim Bau für einen Verschiebeziegel entschieden. Diese überlappen sich ca 165mm.
Hat jemand eine Idee, welcher Dachhaken dafür geeignet wäre?
Ich hatte eigentlich vor, das Schletter System (Kunststoffröhrchen + ISO07 Winkel wegen der Dämmung) zu nutzen. Allerdings konnte ich keinen Dachhaken finden, der für die Überlappung passt.

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
patcher2k
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.09.2017, 09:46
Info: Interessent

Re: Montagesystem für Aufsparrendämmung

Beitragvon patcher2k » 20.09.2017, 20:45

Hallo zusammen,

ich habe noch etwas gegrübelt. Eine mögliche Lösung, die mir eingefallen ist, wäre wie folgt. Ich schraube eine Latte mittels Distanzhülsen oberhalb der Tragschienen der Dämmung an die Sparren und verwende dann die Dachhaken "Tegalit" von Schletter. Diese sind lang genug, um die Überlappung der Ziegel zu überbrücken.
Was haltet Ihr von dieser Lösung?
patcher2k
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.09.2017, 09:46
Info: Interessent

Re: Montagesystem für Aufsparrendämmung

Beitragvon patcher2k » 12.11.2017, 23:24

Hallo zusammen,

ist da keiner, der eine Idee dazu hat?
Ich hatte gehofft, dass hier im Forum auch ein paar Installateure sind, die schon mal auf eine Aufsparrendämmung installiert haben.


:cry: Da habe ich mich wohl geirrt.
patcher2k
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.09.2017, 09:46
Info: Interessent

Re: Montagesystem für Aufsparrendämmung

Beitragvon jodl » 13.11.2017, 00:04

Aufsparrendämmung ist das Eine - diese auf die Lattung lose aufgelegten Styroporformteile sind schon nochmals eine Klasse für sich.
Es hängt nicht immer auf eine Seite.
Du hast ja schon gespart als du das Zeug auf dein Dach gemacht hast anstelle von was Gescheitem.
jodl
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8668
Registriert: 02.07.2007, 15:58
Wohnort: Bayern
Info: Betreiber

Re: Montagesystem für Aufsparrendämmung

Beitragvon Bertram11 » 16.11.2017, 22:33

Deine Dachziegel überlappen 16,5 cm? Welche Ausmaße haben die denn?
Bertram11
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.11.2017, 21:59
PV-Anlage [kWp]: 6
Speicher [kWh]: 10
Info: Interessent


Zurück zu Montagesysteme



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast