Günstigste Montagemöglchkeit für die Gartenwiese?

Modulbefestigungen: dass auch die Photovoltaikmodule halten.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Günstigste Montagemöglchkeit für die Gartenwiese?

Beitragvon bennysnaucum » 24.06.2018, 22:46

Hallo zusammen,
ich suche für meine Wiese eine Aufständerung.
Die Wiese ist relativ uneben und eine weist eine Höhendiffrenz von ca 1 Meter pro 10 Meter auf. Neigung Richtung Westnordwest.
Die Wiese ist 30 Meter breit und ich möchte Richtung SüdWestSüd aufständern.
Ich möchte mit der Zeit ein paar Reihen hintereinander errichten. Unter den Modulen möchte ich platz für Holzscheite haben.
Gefunden habe ich bis jetzt das Wagner Tric F das ist aber mit ca. 50€ pro Modul recht teuer.
Hat jemand eine günstige stabile Aufständerung für mich?

Mit freundlichem Gruß
bennysnaucum
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.01.2012, 13:45
Info: Betreiber

Re: Günstigste Montagemöglchkeit für die Gartenwiese?

Beitragvon Solarkatsche » 27.06.2018, 12:43

Hallo bennysnaucum,
gib doch mal bitte deinen Standort an! Deutschland?
Inselanlage? Netzeinspeisung? Baugenehmigung?
Austria?
Gruß
Solarkatsche
>100kWp,
Sharp 165Wp, Isofoton I 150, ASE 283Wp,Kyocera KC120, BP 75, TE 2000, MHI 165, Multisol 150 S,
A2Peak, Sharp NT-175, Yingli 235, JA 180,
SMA 700, 1100,1700,2100, 2500, 3000, 4200 TLMC, STP8000, 17000, Steca 3600,3010, PSM 2500
Benutzeravatar
Solarkatsche
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 347
Registriert: 07.09.2007, 12:01
Wohnort: Herzogenrath

Re: Günstigste Montagemöglchkeit für die Gartenwiese?

Beitragvon KKoPV » 27.06.2018, 13:00

Na da werfe ich doch mal wieder die tschechische Variante in den Ring...

IMG_2606.JPG

IMG_2605.JPG

(Auf Google Maps leider noch immer im Bau...)
20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10
26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10
17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

Anlagen live

FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen
Benutzeravatar
KKoPV
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 945
Registriert: 16.11.2011, 14:47
Wohnort: Landsberg / Spickendorf
PV-Anlage [kWp]: 26,18
Info: Betreiber

Re: Günstigste Montagemöglchkeit für die Gartenwiese?

Beitragvon mreindl » 27.06.2018, 13:28

So in etwa hab ich's auch gebaut, nur die Luxusvariante mit Einschlagbodenhülsen und in der Neigung verstellbar mit alten Türscharnieren (danke nochmal @KKoPV für den Tipp).
SDM630 RPi Logger

1. Großkaiserlicher JK: 1er: 131 2er: 30, 3er: 17, 4er: 4, 5er: 4, 6er: 2, 7er-14er: 1
Benutzeravatar
mreindl
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1178
Registriert: 14.12.2013, 21:39
Wohnort: Obersteiermark
PV-Anlage [kWp]: 5 + 0,44
Info: Betreiber

Re: Günstigste Montagemöglchkeit für die Gartenwiese?

Beitragvon KaFaBe » 27.06.2018, 14:35

Das ist mein Holzunterstand
Dateianhänge
26842C29-F9FE-40C5-AC66-0714B8CF7C19.jpeg
IBN: 05.03.2018. Zwei Ausrichtungen. SMA Homemanager.
31 Heckert PV-Module: 6,21 kWp an STP 5000 und 2,16 kWp an SB 1.5.
KaFaBe
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 66
Registriert: 13.06.2017, 22:22
PV-Anlage [kWp]: 6,75
Info: Betreiber

Re: Günstigste Montagemöglchkeit für die Gartenwiese?

Beitragvon KaFaBe » 27.06.2018, 15:41

KaFaBe hat geschrieben:Das ist mein Holzunterstand
Dateianhänge
K1600_DSC06098.JPG
Im Detail, Profil auf Gehrung gesägt.
K1600_DSC06099 - Kopie.JPG
IBN: 05.03.2018. Zwei Ausrichtungen. SMA Homemanager.
31 Heckert PV-Module: 6,21 kWp an STP 5000 und 2,16 kWp an SB 1.5.
KaFaBe
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 66
Registriert: 13.06.2017, 22:22
PV-Anlage [kWp]: 6,75
Info: Betreiber


Zurück zu Montagesysteme



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste