Flachdachmontagesystem VarioTwin 4.0

Modulbefestigungen: dass auch die Photovoltaikmodule halten.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Flachdachmontagesystem VarioTwin 4.0

Beitragvon Peer Haase » 02.11.2016, 14:03

Hallo , kennt einer das Flachdachmontagesystem VarioTwin 4.0 von Solardirekt ??? , es ist das schnellste und einfachste Montagesystem derzeit auf dem Markt . 1kWp unter 2 Minuten Aufbauzeit für UK und Solarmodul.
Zuletzt geändert von Elektron am 02.11.2016, 14:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt
Peer Haase
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2016, 13:55
Info: Hersteller

Re: Flachdachmontagesystem VarioTwin 4.0

Beitragvon harjes » 02.11.2016, 14:15

Moin

:ironie: Merkwürdig, wenn der Händler sein eigenes System nicht kennt. :ironie:

Kleiner Tipp: Werbung kann man hier ganz offiziell schalten :mrgreen:
Grüße von der Nordsee

Olaf Harjes

Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315
Benutzeravatar
harjes
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 799
Registriert: 15.07.2008, 16:51
Wohnort: Jever
PV-Anlage [kWp]: 25
Info: Solarteur

Re: Flachdachmontagesystem VarioTwin 4.0

Beitragvon Sonne74 » 02.11.2016, 14:38

Damit der Thread einen Mehrwert bekommt: Was kostet denn dieses einfache Trägersystem pro Modul?
Sonne74
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 07.05.2012, 15:33
PV-Anlage [kWp]: 13,63
Info: Betreiber

Re: Flachdachmontagesystem VarioTwin 4.0

Beitragvon Peer Haase » 02.11.2016, 16:28

1 Stck. VarioTwin 4.0 kostet 18,50€ , bei zwei Modulen werden drei Träger benötigt bei 5 Solarmodulen werden 6 Träger benötigt usw.
Peer Haase
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2016, 13:55
Info: Hersteller

Re: Flachdachmontagesystem VarioTwin 4.0

Beitragvon einstein0 » 02.11.2016, 16:40

Der Haken an solchen Systemen ist immer die Ballastierung, sowohl kostenmässig wie Aufwand!
Und wenn dann die Kabel auch noch separat verlegt werden müssen....
einstein0
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8120
Registriert: 26.06.2011, 14:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Re: Flachdachmontagesystem VarioTwin 4.0

Beitragvon Peer Haase » 03.11.2016, 08:23

Die Ballastierung ist doch kein Haken , zur Berechnung gibt es eine Planungssoftware und die Kosten der Ballastierung sind der geringe Anteil.
Peer Haase
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2016, 13:55
Info: Hersteller

Re: Flachdachmontagesystem VarioTwin 4.0

Beitragvon Peer Haase » 03.11.2016, 08:25

:harjes"]Moin

:ironie: Merkwürdig, wenn der Händler sein eigenes System nicht kennt. :ironie:

Kleiner Tipp: Werbung kann man hier ganz offiziell schalten :mrgreen:[/quote]

:danke: für den Tipp :ironie:
Peer Haase
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2016, 13:55
Info: Hersteller


Zurück zu Montagesysteme



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste