Aufständerung für Flachdach

Modulbefestigungen: dass auch die Photovoltaikmodule halten.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Aufständerung für Flachdach

Beitragvon Mattn » 11.08.2018, 17:20

Welche Aufständerung für Flachdächer kennt ihr?
wichtig wäre mir:
-nicht unnötig schwer
-Keine feste Verbindung mit dem Dach
- 15-20° Neigung reichen, da sonst zu viel Flächenverlust

habe eben Goldbeck Sunolution gefunden.
was gibts es noch so?

Danke
Martin
Anlage1 von 2006
83 x Sanyo HIP-215 NHE 5 / 3x SMA SB 5000, 1x SMA SB 2100
Leistung: 17,845 KWp mit Volleinspeisung

Anlage2 von 2011
36 x Aleo S19 245W / 1x SMA Tripower 8000TL-10
Leistung: 8,82KWp seit Aug 2014 Eigenverbrauch mit Überschusseinspeisung
Benutzeravatar
Mattn
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1754
Registriert: 29.06.2006, 16:39
Wohnort: Riegelsberg (Saarland)
PV-Anlage [kWp]: 26,67
Info: Betreiber

Re: Aufständerung für Flachdach

Beitragvon Klaus44 » 11.08.2018, 20:22

TRIC F von Wagner & CO finde ich ideal. Die Aufstaenderung ist im Winkel verstellbar, montierbar auf Trapezplatten oder Betonsteinen und preiswert.
Klaus44
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 134
Registriert: 06.01.2018, 13:18
PV-Anlage [kWp]: 2,3
Speicher [kWh]: 2,0
Info: Betreiber


Zurück zu Montagesysteme



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste