Zweirichtungszähler zählt falsch

Über Stromzähler, Messstelle, Messstellenbetrieb, Messstellenbetreiber, SmartMeter

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon Bimmler » 21.06.2018, 15:51

Zweirichtungszähler zählt nun richtig! :D
Er war vom Netzbetreiber falsch angeschlossen :mrgreen:
Kostenklärung der falschen Bezugs/Einspeisewerte läuft noch. :evil:
Bin mal gespannt was da raus kommt :juggle:
Bimmler
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2018, 10:07
PV-Anlage [kWp]: 7,8
Speicher [kWh]: 6,5
Info: Betreiber

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon alterego » 21.06.2018, 16:59

Kommt leider gelegentlich vor, daher ja auch die Beschreibung, wie man das selbst prüfen kann.
Hoffentlich ahst du ihnen die Werte vom SHM mitgegeben, die sollten normalerweise einfach übernommen werden, weil besser wird das niemand schätzen können.

Wie wurde das jetzt so schnell rausgefunden?
War es zufällig die Phase mit dem Speicher? Weil sonst wären die Zahlen viel eindeutiger gewesen, da hätte man das fast sicher sofort sagen können.
Der VNB ist keine Rechtsberatungsstelle für Betreiber für Fragen zum EEG.
alterego
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7927
Registriert: 14.02.2014, 10:27
Wohnort: D 90xxx
Info: Betreiber

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon seppelpeter » 21.06.2018, 17:17

Hast Du den VNB direkt kontaktiert zur prüfen oder wie kam der Termin jetzt so kurzfristig zustande?
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12756
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon Bimmler » 22.06.2018, 09:21

Das Problem ist, das Netze BW keine eigenen Techniker hat sondern alles über Dienstleister läuft.
Ich habe es bei Netze BW reklamiert, die haben dann angekündigt das sich jemand meldet, leider war dies nicht der Fall weshalb ich 4tg. später nochmals Kontakt aufnahm. Plötzlich war dann ein Techniker (Dienstleister) da und hatte den Fehler auch gleich gefunden. Der Zähler war falsch angeschlossen.
Er gibt die Daten weiter kann aber nix sagen wegen der Abweichungen. Deshalb habe ich nun dies direkt bei Netze BW reklamiert.
Bimmler
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2018, 10:07
PV-Anlage [kWp]: 7,8
Speicher [kWh]: 6,5
Info: Betreiber

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon donnermeister1 » 22.06.2018, 09:28

Fehler können passieren. Es ist jedoch immer wieder erstaunlich, dass Elektrofachkräfte es nicht schaffen sechs Drähte richtig anzuschließen. Bin selbst Elektrofachkraft.
Benutzeravatar
donnermeister1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3719
Registriert: 28.04.2011, 12:23
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 10,6
Info: Betreiber

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon cybersoft » 22.06.2018, 11:54

donnermeister1 hat geschrieben:.... Es ist jedoch immer wieder erstaunlich, dass Elektrofachkräfte es nicht schaffen sechs Drähte richtig anzuschließen......


Darum sind es ja auch sieben "Drähte"

donnermeister1 hat geschrieben:.... Bin selbst Elektrofachkraft.


sorry, aber den konnte ich mir nicht verkneifen ... :mrgreen:
22.05.2012: CyberSoft1 im Sunny Portal; 100 % Eigenverbrauch (Jahresbetrachtung) [Belgien]
25.02.2016: CyberSoft2 im Sunny Portal; 100 % Eigenverbrauch (Jahresbetrachtung) [Niederlande]
---------------------------------
JK:88, D26, T7, Q3, P1, H1, S1
Benutzeravatar
cybersoft
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1571
Registriert: 24.11.2010, 21:41
Wohnort: Belgien, fast Aachen
PV-Anlage [kWp]: 8,88
Info: Betreiber

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon alterego » 22.06.2018, 12:48

Können aber auch acht sein *duckundweg*
Der VNB ist keine Rechtsberatungsstelle für Betreiber für Fragen zum EEG.
alterego
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7927
Registriert: 14.02.2014, 10:27
Wohnort: D 90xxx
Info: Betreiber

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon cybersoft » 22.06.2018, 13:00

alterego hat geschrieben:Können aber auch acht sein *duckundweg*


:danke:

donnermeister1 hat geschrieben:Klugscheisser


alles nur ein Spaß ....
Zuletzt geändert von cybersoft am 22.06.2018, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
22.05.2012: CyberSoft1 im Sunny Portal; 100 % Eigenverbrauch (Jahresbetrachtung) [Belgien]
25.02.2016: CyberSoft2 im Sunny Portal; 100 % Eigenverbrauch (Jahresbetrachtung) [Niederlande]
---------------------------------
JK:88, D26, T7, Q3, P1, H1, S1
Benutzeravatar
cybersoft
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1571
Registriert: 24.11.2010, 21:41
Wohnort: Belgien, fast Aachen
PV-Anlage [kWp]: 8,88
Info: Betreiber

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon donnermeister1 » 22.06.2018, 13:01

Ihr seid Liebhaber getrockneter Weinbeeren aus einer griechischen Region.
Benutzeravatar
donnermeister1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3719
Registriert: 28.04.2011, 12:23
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 10,6
Info: Betreiber

Re: Zweirichtungszähler zählt falsch

Beitragvon Bimmler » 25.06.2018, 10:47

so jetzt ist auch die Reklamation (relativ) zügig bearbeitet worden. Uns werden die laut Sunny Home Manager angezeigten Differenz ausgeglichen sowie den zu hohen Bezug. Das war fair und unbürokratisch.
Bimmler
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2018, 10:07
PV-Anlage [kWp]: 7,8
Speicher [kWh]: 6,5
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Messstellenbetrieb



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast