Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Über Stromzähler, Messstelle, Messstellenbetrieb, Messstellenbetreiber, SmartMeter

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon Meisterhuwe » 31.07.2018, 12:49

Hallo erst mal,

heute wurden meine Zähler montiert.
Super pünktlich.
Super nett.
Super schnell.
Super sauber.

Ich bin begeistert vom Monteur und der Abwicklung. :danke:
Meisterhuwe
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.01.2013, 14:09
PV-Anlage [kWp]: 19,355
Info: Betreiber

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon duncan02 » 01.08.2018, 10:54

Unbenannt.JPG

Ist das ein kleiner Bug mit den 2% höher bei 0 kWh Verbrauch oder ist meine Grundgebühr einfach 2% höher als beim Durchschnitt?
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1162
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon ComMetering » 03.08.2018, 16:47

das müssen wir uns mal gemeinsam mit Discovergy anschauen... Aber hier ist aktuell Urlaubszeit und das könnte durchaus etwas dauern...
bei mir schauts so aus:
Dateianhänge
Statistik.PNG
Benutzeravatar
ComMetering
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 234
Registriert: 29.09.2017, 13:52
Info: Organisation

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon alterego » 03.08.2018, 16:53

Ich würde mal vermuten das liegt an (nicht angezeigten aber bei der Berechnung berücksichtigten) Nachkommastellen.
Der VNB ist keine Rechtsberatungsstelle für Betreiber für Fragen zum EEG.
alterego
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8156
Registriert: 14.02.2014, 10:27
Wohnort: D 90xxx
Info: Betreiber

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon duncan02 » 03.08.2018, 19:38

[quote="ComMetering"]das müssen wir uns mal gemeinsam mit Discovergy anschauen... Aber hier ist aktuell Urlaubszeit und das könnte durchaus etwas dauern...
bei mir schauts so aus:[/Ist ja nix schlimmes :lol:
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1162
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon Don Siven » 30.08.2018, 07:13

Tag zusammen,

wie sind bei euch die Erfahrungen bezüglich des Termins für den Zählerwechsel? Wie lange hat das bei euch gedauert ab Beauftragung?

Gruß Don
Don Siven
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.06.2018, 07:36
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon duncan02 » 30.08.2018, 07:15

Don Siven hat geschrieben:Tag zusammen,
wie sind bei euch die Erfahrungen bezüglich des Termins für den Zählerwechsel? Wie lange hat das bei euch gedauert ab Beauftragung?
Gruß Don
Moin, ich glaube ca. 14 Tage ... ging auf jeden Fall fix.
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1162
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon Don Siven » 30.08.2018, 07:27

Ich warte noch... Mal sehen wie lange das noch dauert.
Don Siven
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.06.2018, 07:36
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon ComMetering » 30.08.2018, 09:31

unsere Lieferzeiten sind im Mittel 6 bis 8 Wochen nach Eingang der Bestellung... Siehe auch FAQ: Fragen zu Bestellung und Installation... Das ist aber ein Mittelwert... Ende des letzten Jahres (also für die ersten Kunden) hatten wir deutlich längere Lieferzeiten.

Wir haben das nicht ganz alleine in der Hand:
- Der VNB muss zustimmen und auch wenn das ein komplett standardisierter Prozess ist kann das auch mal länger dauern
- Wir müssen die Zähler in die Routenplanung reinbekommen
Benutzeravatar
ComMetering
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 234
Registriert: 29.09.2017, 13:52
Info: Organisation

Re: Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

Beitragvon Spornrad » 30.08.2018, 18:41

Was mich interessiert, welche Mess-Werte bekommt der Strom-Versorger und in welchen Zeitanständen?
Bisher wurde ja nur einmal im Jahr abgelesen sowohl für die Einspeisung der PV als auch der Stromverbrauch.
Gruß Spornrad
Anlage 1: 3,2 kWp - 16 Total TE2000 - SMA SB3000
Anlage 2: 3,2 kWp - 16 Total TE2000 - SMA SB3000
Anlage 3: 2,1 kWp - 11 Heckert 200 - SMA SB2500
Monitor: Solarlog 400 - im Netz seit Dez. 2005
Benutzeravatar
Spornrad
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 87
Registriert: 26.07.2006, 19:48
PV-Anlage [kWp]: 8,5
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Messstellenbetrieb



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast