EASYMETER Q3MB Zähler D0 "entsperren"

Über Stromzähler, Messstelle, Messstellenbetrieb, Messstellenbetreiber, SmartMeter

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

EASYMETER Q3MB Zähler D0 "entsperren"

Beitragvon Red5FS » 16.09.2018, 13:36

Servus alle zusammen,

ich bin jetzt seit Dienstag auch Kunde von commetering. Der Ablauf bzw. der Zählerwechsel funktionierte reibungslos.
Auch möchte ich meinen Dank an Markus und Jürgen aussprechen, welche auch zu späten Abend als auch Nachtzeiten meine Mails beantwortet haben :danke:

Nun brauche ich aber mal Euer Schwarmwissen...vielleicht hat das ja der ein oder andere schon mal gemacht..

Ich habe eine PV Anlage mit SMA und SMA Homemanager mit D0 Auslesekopf. Das funktioniert mit dem alten Zähler sehr gut. Der neue Zähler von Easymeter ist "noch gesperrt"....das D0 gibt wohl nur eine bestimmte Zeit das Signal aus und ist dann wieder weg.....das war mir auch bekannt durch Markus bzw. Jürgen.

Von Easymeter gibt es eine Software, mit der man diese D0 Schnittstelle dauerhaft öffnen können soll. Die habe ich auch durch commetering bekommen und auch leihweise einen USB D0 Auslesekopf :danke:

Nun versuche ich seit Freitag/Samstag den D0 zu entsperren.... komme aber irgendwie nicht weiter. Eine Teamviewer Session mit Jürgen brachte auch noch keinen Erfolg.

Sicherheitshalber habe ich mir noch einen baugleichen D0-USB Auslesekopf bestellt, um einen Defekt des Kopfes ausschließen zu können.

Ich stelle mal ein paar Bilder ein, die das Ganze schildern:
D0 Kopf Test durch das EMlog Testprogramm mit weißem Blatt Papier
emlocktest1.png


Test auf der D0 Schnittstelle
emlocktest2.png

emlocktest3.png

emlocktest4.png

emlocktest5.png
Gruß Red5FS
---
37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
Do it or don`t do it!There is no try!
The Force is with you!
GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
Meine Anlage
SV@fb
Benutzeravatar
Red5FS
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4718
Registriert: 27.06.2013, 06:07
Wohnort: an der Ems
PV-Anlage [kWp]: 13,46
Info: Betreiber

Re: EASYMETER Q3MB Zähler D0 "entsperren"

Beitragvon Red5FS » 16.09.2018, 13:38

ZählerFehler.PNG


Die Felder werden rot markiert, sollten aber laut der Anleitung grün umrandet werden.
Ebenfalls sollte das "Zählertypenschild" im Programm sichtbar werden. Ähnlich dem folgenden Bild
Typenschild.PNG

Dieses Typenschild zeigt er mir in Programm Version 1.1 an, aber da kann ich keine Werte verändern bzw. synchronisieren.

Zudem erscheinen folgende "Fehlermeldungen" mit denen ich leider nix anfangen kann.
Telegram.PNG

matrix fehlerhaft.png


Vielleicht gibt es ja einen "Spezi" hier, der sich damit auskennt....
Dann brauche ich vielleicht nicht auf ein EnergyMeter oder anderen Hutschienenzähler umsteigen.....
(Wäre vielleicht einfacher... in Anbetracht eines vielleicht späteren nochmaligen Zählerwechsels.....)

Beste Grüße!
Gruß Red5FS
---
37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
Do it or don`t do it!There is no try!
The Force is with you!
GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
Meine Anlage
SV@fb
Benutzeravatar
Red5FS
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4718
Registriert: 27.06.2013, 06:07
Wohnort: an der Ems
PV-Anlage [kWp]: 13,46
Info: Betreiber

Re: EASYMETER Q3MB Zähler D0 "entsperren"

Beitragvon Red5FS » 20.09.2018, 12:01

Mahlzeit alle zusammen!

So ich habe gestern Abend mal 1,5h Zeit investiert.... das ist der Vorteil, wenn die Hausdame unterwegs ist ;-)

Ich habe gestern Abend diverse Erkenntnisse erlangt. Ich fange mal an.
Software Easymeter 1.1 für Zähler Q3M bis Software Version 6.02
Software Easymeter 1.2 für Zähler Q3M ab Software Version 6.03

Die bzw. meine vordere Info Schnittstelle ist nicht PIN gesperrt und deaktiviert sich auch nicht nach 120Sekunden wieder automatisch.
Der Opto Kopf wurde von mir diverse Male von oben nach vorne versetzt und die vordere Schnittstelle lieferte immer "Daten".
So wie es scheint, war die vordere Schnittstelle PIN frei und deaktiviert sich nicht wieder.
Mein Problem ist nun nicht die sich wieder deaktivierende vordere Schnittstelle....vielmehr die Daten die darüber geliefert werden.
Der Zähler ist so "Vorkonfiguriert", dass er über die obere D0 Schnittstelle alle Werte sprich liefert:
obereSchnittstelle.PNG
(7.22 KiB) 11-mal heruntergeladen


Die vordere Schnittstelle aber wohl nur:
vordereSchnittstelle.PNG
(7.54 KiB) 11-mal heruntergeladen


Es wird "nur" gesamte Leistung ausgegeben.....damit hat der SMA Homemanager ein Problem....er benötigt noch P1, P2 und P3.

Würde die die vordere Schnittstelle noch P1 - P3 liefern, würde es "wahrscheinlich" funktionieren.
Ich weiß jetzt in etwa auch, was das mit dem Matrix Fehler bei dem Button "Auto" bedeutet. Dort wird ja der Hinweis auf die EASYMeter Homepage gegeben.
https://www.easymeter.com/products/zaehler/q3m-edl12

Über diese Seite kann man den Zähler scheinbar konfigurieren....je nach dem was man an- und abhakt gibt er auf der rechten Seite die sogenannte Konfiguration Matrix aus z.B.:
XXXX / 01163F
Das XXXX steht für keinen PIN Code... bei 1111 würde 1111 / 01163F als Matrix Code stehen.

Nun habe ich mir gestern die "Mühe" gemacht (waren ja nur ein paar Haken setzen) das auf der Internet-Seite zu konfigurieren. Am Ende sieht man dann folgendes:
easymeter.PNG


Hier ist jetzt der Hinweis, dass bei egal welcher Konfiguration die auszugebenden Werte für die beiden Schnittstellen nachträglich nicht mehr geändert werden können.

Ich dachte mir....nun gut, wozu gibt es den "Auto" Button mit Möglichkeit einer Eingabe der Konfiguration Matrix und dem Knopf Start.... o.g. Wert reinkopiert und Start gedrückt.
Das Einzige was passiert .... in dem Fenster blinkt unten "Nächsten Zähler einsetzen" und man kann wieder Stopp drücken.
Gewartet, gewartet.....nix... Opto Kopf getrennt verbunden...diverse Male das Spielchen.. in der Hoffnung, dass der Zähler "neu" konfiguriert würde....

Nix.... leider gibt die vordere Schnittstelle die einzelnen Leistungswerte nicht aus.

Die in der unteren Infoleiste auftauchenden crc Fehler haben somit scheinbar etwas mit der Zähler "Vorkonfiguration" zutun.
Je nach Freischaltung werden die Werte ausgelesen und entweder zur Bearbeitung grün umrandet oder eben rot umrandet, wenn Bearbeitung nicht möglich.

Was ich gestern mit dem Opto Kopf geschafft habe ist den "Leitungswert P-SUM" dauerhaft auf dem Display anzeigen zu lassen.

Was bleibt mir nun.....derzeit gehe ich davon aus, dass ich mir wohl das EnergyMeter von SMA anschaffen werde/ muss....

Vielleicht kann mir jemand auch gerne per PN sagen, ob eine nachträglich Freischaltung der P1-P3 Werte für die vordere Info Schnittstelle möglich ist.

Hoffentlich war diese Antwort einigermaßen verständlich und aufschlussreich!
_____

Ich habe aber noch eine weitere Anmerkung zum EASYmeter Zähler.
Mein SMA D0 Auslesekopf hat am Anfang auf der oberen Schnittstelle nur Gesamtleistung angezeigt (als Hausverbrauch).
Zufälligerweise bin ich auf folgendes gestoßen
https://www.mysmartshop.de/infrarot-sch ... sycom.html

Das 2. Bild brachte mich auf die Idee den Original SMA Optokopf anders zu verkabeln....
Hab genau nach dem 2. Schema verkabelt... graues Kabel....mein SMA D0 Auslesekopf hatte die gleichen Aderfarben!!!
SHMD0.png

Siehe da....er zeigt mir die passenden Werte an!
_______

Leider kann ich den SMA D0 Auslesekopf nicht auf der oberen D0 Schnittstelle sitzen lassen, da diese für das Gateway/ Kommunikationsmodul benötigt wird und die vordere Info Schnittstelle gibt wie gesagt nicht alle Werte aus....
Gruß Red5FS
---
37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
Do it or don`t do it!There is no try!
The Force is with you!
GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
Meine Anlage
SV@fb
Benutzeravatar
Red5FS
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4718
Registriert: 27.06.2013, 06:07
Wohnort: an der Ems
PV-Anlage [kWp]: 13,46
Info: Betreiber

Re: EASYMETER Q3MB Zähler D0 "entsperren"

Beitragvon Red5FS » 20.09.2018, 12:07

Doppel POST
gelöscht
Gruß Red5FS
---
37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
Do it or don`t do it!There is no try!
The Force is with you!
GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
Meine Anlage
SV@fb
Benutzeravatar
Red5FS
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4718
Registriert: 27.06.2013, 06:07
Wohnort: an der Ems
PV-Anlage [kWp]: 13,46
Info: Betreiber


Zurück zu Messstellenbetrieb



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste