Ablauf Zählertausch und IBN durch VNB

Über Stromzähler, Messstelle, Messstellenbetrieb, Messstellenbetreiber, SmartMeter

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Ablauf Zählertausch und IBN durch VNB

Beitragvon E-Energy » 12.08.2018, 14:55

Hab zu dem Thema kein Sammelthread gefunden.

Netzbetreiber NEW Netz
5 Monate nach Zählertausch noch keine Rechnung erhalten, hoffe es kommt auch keine.
Besonderheit: Solateur musste bei Zählerwechsel anwesend sein, da eine Bestimmte Einstellung im Wechselrichter vorgenommen werden musste. Irgend was mit Cos phi oder so ähnlich.
Einspeisevertrag wurde mir erst garnicht angeboten. Ich bekam ein Begrüßungsschreiben mit den monatlichen Abschlägen und den Hinweis das die Zählerstände 1x Jährlich abgelesen werden und dann eine Abrechnung erfolgt.
Ich werde also wahrscheinlich nie eine Rechnung schreiben "müssen". Ein bisschen schade aber dann brauch ich mich da auch nicht drum kümmern.
E-Energy
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 160
Registriert: 07.06.2012, 18:57
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Info: Betreiber

Re: Ablauf Zählertausch und IBN durch VNB

Beitragvon Energiesparer51 » 12.08.2018, 19:10

E-Energy hat geschrieben:Hab zu dem Thema kein Sammelthread gefunden.

Netzbetreiber NEW Netz
5 Monate nach Zählertausch noch keine Rechnung erhalten, hoffe es kommt auch keine.
Besonderheit: Solateur musste bei Zählerwechsel anwesend sein, da eine Bestimmte Einstellung im Wechselrichter vorgenommen werden musste. Irgend was mit Cos phi oder so ähnlich.
Einspeisevertrag wurde mir erst garnicht angeboten. Ich bekam ein Begrüßungsschreiben mit den monatlichen Abschlägen und den Hinweis das die Zählerstände 1x Jährlich abgelesen werden und dann eine Abrechnung erfolgt.
Ich werde also wahrscheinlich nie eine Rechnung schreiben "müssen". Ein bisschen schade aber dann brauch ich mich da auch nicht drum kümmern.


Die Vorgabern zur Einstellung des Cos Phi sollte der VNB vorher schriftlich mitteilen, das kann der Elektriker dann auch direkt bei Montage und Inbetriebnahme machen. Dazu bedarf es keines gemeinsamen Termins.
Energiesparer51
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1933
Registriert: 04.06.2013, 11:29
PV-Anlage [kWp]: 7,38
Info: Betreiber

Re: Ablauf Zählertausch und IBN durch VNB

Beitragvon Bento » 12.08.2018, 19:31

E-Energy hat geschrieben:Ich bekam ein Begrüßungsschreiben mit den monatlichen Abschlägen und den Hinweis das die Zählerstände 1x Jährlich abgelesen werden und dann eine Abrechnung erfolgt.
Ich werde also wahrscheinlich nie eine Rechnung schreiben "müssen". Ein bisschen schade aber dann brauch ich mich da auch nicht drum kümmern.

Das ist die Regel bei den PV-Abrechnungen.
Viele Grüße
Bento

Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
(Arnaud Desjardins)
Benutzeravatar
Bento
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7223
Registriert: 08.10.2006, 16:09
Wohnort: Münsterland
Info: Betreiber

Re: Ablauf Zählertausch und IBN durch VNB

Beitragvon Schneemann88 » 12.08.2018, 20:15

zu spät. Gelöscht.
8,64 kWp 32x IBC Polysol 270 gx5 + SMA 7000 TL 20 + LG Chem Resu 10H + SMA Storage 2,5 + SHM 2.0 - Ost-West Flachdach 10° - -65° / 115°
Benutzeravatar
Schneemann88
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 114
Registriert: 10.02.2013, 22:02
Wohnort: 25xxx
PV-Anlage [kWp]: 8,64
Speicher [kWh]: 9,3
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Messstellenbetrieb



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste