Vernetzung / PowerLAN

Prüfmittel und Messinstrumente für Solar

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon GOETSCHHOFER » 31.10.2017, 18:01

m123 hat geschrieben:Die hochfrequenten Signale der Power-LAN-Module werden nicht nur auf einer Phase übertragen, sondern durch den Phasenkoppler (RC-Filter) auf die anderen beiden Phasen verteilt.

Somit ist es egal, auf welcher Phase in einem Zimmer der Power-LAN-Adapter hängt ...


@Karl:
gem. Handbuch direkt hinter dem FI. Somit sind hier größere Kabelquerschnitte zu verwenden. Daher der Anschluß hinter den ersten Sicherungen und somit max. 2,5mm2 Anschlußquerschnitt.


Hallo m123,

sorry, hier habe ich in der Eile die Namen verwechselt.

Bei mir funktionieren auch mehrere Powerlines von TP-Link einwandfrei im Hause auf verschiedenen Phasen.
Sogar über 50 Meter Erdkabel zum Wechselrichter, tadellos.

Nur hinter einem Subverteiler in einem Gebäude in 50 Meter Entfernung gibt es zeitweise Probleme.
Vielleicht kann der Phasenkoppler hier zur Stabiltität beitragen.

Mal sehen.


Karl
GOETSCHHOFER
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 547
Registriert: 27.02.2012, 17:17
PV-Anlage [kWp]: 5
Info: Betreiber

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon hgause » 31.10.2017, 18:52

m123 hat geschrieben:Funktion != Funktion

Duch den Phasenkoppler wird die Übertragungsrate erhöht, Funktion ist auch bei niedriger Datenrate gegeben. :wink:

Soviel zur Theorie :roll:
Habe es schon von mehreren Seiten gehört, dass dies nicht immer so funktioniert wie es soll...und es bei mir trotzdem ausprobiert. Meinen Devolos ist das so ziemlich egal, ob da so ein Koppler dazwischen hängt oder nicht :cry:
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9975
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon m123 » 31.10.2017, 19:06

Schön für Dich :roll:

Ich werde nicht auf "Hören / Sagen" setzen, ich setze auf EIGENE Versuche und Messungen, z.B. mit "iperf" :mrgreen:

ZURÜCK zum THEMA ! "Anschluß eines Phasenkopplers"

Über Sinn oder Unsinn kann im OT-Bereich diskutiert werden :roll: :roll: :roll: Immer diese Oberlehrer :roll:
m123
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 11.03.2015, 19:29
PV-Anlage [kWp]: 6
Info: Betreiber

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon LumpiStefan » 31.10.2017, 19:20

Naja, für den Datenlogger würde mit Sicherheit auch noch ne 10Mbit/s Anbindung reichen. Insofern ist es zumindest dafür wohl irrelevant. Bin aber auf Deine Ergebnisse gespannt was rauskommt. Ist ja jetzt auch nicht die Welt, was das Teil kostet.
Machst Due denn Anschluss selbst?
Ansonsten dürfte zum Anschluss ja schon alles relevante gesagt sein, oder?

Stefan
49 Sunways SM215 + SMA 10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9550
Registriert: 16.03.2007, 18:28
Wohnort: Sindelfingen
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon VeronaFeldbusch » 31.10.2017, 19:41

Hallo,

Bei meinem Schwiegersohn musste ich mit dem Phasenkoppler zwei FI Schalter überbrücken,
Obwohl die beiden Steckdosen auf der gleichen Phase lagen.
(Habe aber nur eine X2 Kondensator genommen und keine Phasenkoppler)

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
12 kW ESS Peus-Testing
http://www.solarlog-heckmann.de
VeronaFeldbusch
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2483
Registriert: 06.01.2007, 17:30
Wohnort: 89584 Ehingen
PV-Anlage [kWp]: 20,24
Speicher [kWh]: 12
Info: Betreiber

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon MHL99974 » 31.10.2017, 22:53

hgause hat geschrieben:
m123 hat geschrieben:Funktion != Funktion

Duch den Phasenkoppler wird die Übertragungsrate erhöht, Funktion ist auch bei niedriger Datenrate gegeben. :wink:

Soviel zur Theorie :roll:
Habe es schon von mehreren Seiten gehört, dass dies nicht immer so funktioniert wie es soll...und es bei mir trotzdem ausprobiert. Meinen Devolos ist das so ziemlich egal, ob da so ein Koppler dazwischen hängt oder nicht :cry:


Würde mich interessieren :wink: mein Datenlogger hat mit den Devolos der 1. Generation schon funktioniert. Bisher hat alles gut geklappt und ist durch die Hardware Updates auch immer besser geworden (bisher alles ohne Phasenkoppler).

Mit der Kameraüberwachung habe ich jetzt bis zu den 1200er Devolos aufgerüstet. Die Kameras hängen an den entferntesten Winkeln also Garage und Dachgeschoß.

Hast du Messungen mit dem Devolo Cockpit oder andere Erfahrungen.
Sonnige Grüße
Eigenbau 2011; 8,58 kWp/-45°+ 3°DN/YL-Panda 260C-30b Strings: A=18+ B=15
STP 8000TL-10 (Upd.10.04.18) / WebboxBT+Sensorbox ü. FB7490,DLan
2017: Video-ÜW 2018:Reinigungsanlage
2012-860, 2013-776, 2014-776 2015-844 2016-844, 2017-819
Benutzeravatar
MHL99974
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2284
Registriert: 22.06.2011, 21:16
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen
PV-Anlage [kWp]: 8,58
Info: Betreiber

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon hgause » 01.11.2017, 19:36

m123 hat geschrieben: Ich werde nicht auf "Hören / Sagen" setzen, ich setze auf EIGENE Versuche und Messungen, z.B. mit "iperf" :mrgreen:

Ui ui ui, da ist aber jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden und wenn Du richtig gelesen hättest wäre Dir vielleicht aufgefallen, dass ich es auch selber versucht habe und keinen Mehrwert festgestellt habe.

m123 hat geschrieben:Über Sinn oder Unsinn kann im OT-Bereich diskutiert werden :roll: :roll: :roll: Immer diese Oberlehrer :roll:

Wenn Du wieder runtergekommen bist, versuchst Du vielleicht mein Posting nochmals zu verstehen denn es lag mir fern, den Sinn eines Phasenkopplers in Frage zu stellen. Ich habe lediglich versucht, meine eigene Erfahrung weiterzugeben.

Und jetzt mach ruhig weiter mit Deinem überheblichen Verhalten...
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9975
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon hgause » 01.11.2017, 19:45

MHL99974 hat geschrieben:Hast du Messungen mit dem Devolo Cockpit oder andere Erfahrungen.

Ich hatte seinerzeit die gefühlt gleiche Performance im LAN mit Devolo Cockpit gecheckt, das mir mein Empfinden bestätigte: Eine Erhöhung der Performance war bei mir nur quasi nicht feststellbar.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9975
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon MHL99974 » 01.11.2017, 23:18

@hgause
Bin heute durch ein paar E-Shops wegen neuem Sat-LNB und dann etliche Bewertungen zu den Phasenkopplern gelesen.
Die Mehrzahl sprach von keinen Veränderungen bis hin zu schlechter werdenden Verbindungen. Für nen Datenlogger hat es selbst mit den alten Devolos doch immer gereicht. Meine Videoüberwachung der Module+WR auf dem PC funzt relativ gut. Die Live-App hakelt ab und an. Diese Live-Bilder sind mir aber nicht wichtig. Entscheidend ist das die Alarme richtig ausgelöst werden und die Mails und das Video entsprechend gesendet werden und das klappt eigentlich sehr gut 8)
Cockpit sagt bei der Hauptkamera(Einfahrt+WR) 54 Mbit/s als kleinsten Wert im Upload. Mal sehen was noch optimiert werden kann.
Sonnige Grüße
Eigenbau 2011; 8,58 kWp/-45°+ 3°DN/YL-Panda 260C-30b Strings: A=18+ B=15
STP 8000TL-10 (Upd.10.04.18) / WebboxBT+Sensorbox ü. FB7490,DLan
2017: Video-ÜW 2018:Reinigungsanlage
2012-860, 2013-776, 2014-776 2015-844 2016-844, 2017-819
Benutzeravatar
MHL99974
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2284
Registriert: 22.06.2011, 21:16
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen
PV-Anlage [kWp]: 8,58
Info: Betreiber

Re: Vernetzung / PowerLAN

Beitragvon hgause » 02.11.2017, 12:17

MHL99974 hat geschrieben:Die Mehrzahl sprach von keinen Veränderungen bis hin zu schlechter werdenden Verbindungen.

Danke, das bestätigt auch meine Erfahrungen, dass ein Phasenkoppler nicht zwingend eine Verbesserung bringt. Nur schade, dass man von überheblichen Menschen direkt als Oberlehrer tituliert, wenn man diese Erfahrugen weiter gibt. Aber jeder ist selbst seines Glückes Schmied...
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9975
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Messequipment und Zubehör, z.B. Kennlinienmessgeräte u.a.



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste