Fluke T6-1000

Prüfmittel und Messinstrumente für Solar

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Fluke T6-1000

Beitragvon Lamouette » 02.03.2018, 14:01

Hat jemand das Ding mal ausprobiert?
Bei der Suche nach DC-Fehlern auf dem Dach könnte es sehr hilfreich sein, ... keine Stecker auseinanderziehen, Einhandbedienung, etc.
http://www.fluke.com/fluke/dede/elektrische-messgerate/spannungsprufer/tester-fur-elektrotechnik/spannungsprufer/t6-1000-electrical-tester.htm?pid=81966
Lamouette
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 197
Registriert: 15.05.2007, 17:41

Re: Fluke T6-1000

Beitragvon michi_k » 02.03.2018, 14:40

Lamouette hat geschrieben:Hat jemand das Ding mal ausprobiert?
Bei der Suche nach DC-Fehlern auf dem Dach könnte es sehr hilfreich sein, ... keine Stecker auseinanderziehen, Einhandbedienung, etc.
http://www.fluke.com/fluke/dede/elektrische-messgerate/spannungsprufer/tester-fur-elektrotechnik/spannungsprufer/t6-1000-electrical-tester.htm?pid=81966


Die "Zange" geht nur für AC......
Sonnige Grüsse
Michi
14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)
Benutzeravatar
michi_k
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1797
Registriert: 03.09.2007, 22:34
Wohnort: Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 340
Info: Solarteur

Re: Fluke T6-1000

Beitragvon Lamouette » 02.03.2018, 14:55

Na Michi, dann schau mal in dem Link unter Technische Daten: Gleichspannung bis 1000V!

( edith)
ah sorry - da steht auch dabei "Messleitungen erforderlich".
Dann hat es sich wohl erledigt.
Lamouette
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 197
Registriert: 15.05.2007, 17:41

Re: Fluke T6-1000

Beitragvon michi_k » 02.03.2018, 15:07

playboy hat geschrieben:und das muss extra zitiert werden ?


Ja :-) - nein, wäre da ja nicht unbedingt nötig gewesen, hier aber schon;-)

Wobei es ja auch nicht drauf ankommt, der Platzbedarf an sich hat sich ja nicht vergrößert, der Avatar rechts definiert den minimal Platzbedarf...
Zuletzt geändert von michi_k am 02.03.2018, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.
Sonnige Grüsse
Michi
14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)
Benutzeravatar
michi_k
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1797
Registriert: 03.09.2007, 22:34
Wohnort: Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 340
Info: Solarteur

Re: Fluke T6-1000

Beitragvon fantadu » 02.03.2018, 15:10

so wie es aussieht musst den einen Kontakt an Erde anschließen... Leider sind ja nicht alle Anlagen geerdet :(

Ich benutze das Benning PV 1-1 mit dem CC 3 Zangenamperemeter. Das funktioniert recht gut.
Ganz ohne Stecker ab funktioniert es aber leider nicht. Für die Iso-Messungen müssen die Stecker auseinander und du brauchst auch wieder nen Erdkontakt.
fantadu
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 01.03.2018, 16:23
Info: Solarteur


Zurück zu Messequipment und Zubehör, z.B. Kennlinienmessgeräte u.a.



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste