PV-Anlage 99,9 kwp aus 2010 / Eigenverbrauch / Umbau?

Hier kann jeder seine eigene PV-Anlage vorstellen.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

PV-Anlage 99,9 kwp aus 2010 / Eigenverbrauch / Umbau?

Beitragvon Andi0306 » 17.07.2017, 09:08

Hallo,

ich habe 2010 auf einem fremden Dach eine PV Anlage installiert und im Betrieb.

Bisher wurde die Halle nur als Lagerhalle genutzt. Der neue Pächter nutzt die Halle nun als Fertigungshalle und verbraucht daher auch größere Mengen an Strom

Meine Frage daher:
Kann ich dem neuen Eigentümer aus meiner PV Anlage (da sich die PV Anlage auf einem gepachteten Dach befindet) eigentlich Strom anbieten, der dann als Eigenverbrauch angesehen / abgerechnet wird.

Durch Eigenverbrauchsregelung sollte sich die Wirtschaftlichkeit der PV Anlage noch steigern lassen oder?

Wenn ja, welche Voraussetzungen sind hierfür notwendig? Muss hierfür die Anlage umgebaut werden?
Welche vertraglichen Regelungen sind hierfür erforderlich um von der Eigenverbrauchsregelung zu profitieren?
Andi0306
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.02.2010, 15:09
Info: Journalist

Re: PV-Anlage 99,9 kwp aus 2010 / Eigenverbrauch / Umbau?

Beitragvon Eisbaer » 17.07.2017, 09:43

Du kannst ihm den Strom verkaufen, das ist aber ein Verkauf an Dritte (mit EEG Umlage).

Ob sich das rechnet musst du noch ermitteln.
Ich hatte das auch mit einer Anlage aus 2009 vor, angesichts der vollen abzuführenden EEG-Umlage hat es sich aber nicht mehr gerechnet. :(
Servus
Toni

L:174 D:31 T:5 Q:4
QoP:2 SoH:2 Sep:1 O:1 N:1 D:1
Großmeisterlusche
Benutzeravatar
Eisbaer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4767
Registriert: 09.11.2005, 17:05
Wohnort: Lkr. Erding
PV-Anlage [kWp]: 436
Info: Betreiber

Re: PV-Anlage 99,9 kwp aus 2010 / Eigenverbrauch / Umbau?

Beitragvon Andi0306 » 17.07.2017, 09:43

Zeitpunkt der Inbetriebnahme war der 30.06.2010.

Ist dann überhaupt die Eigenverbrauchsregelung für die 99,9 kwp Anlage möglich?

Zitat was ich hierzu gefunden habe:
.....
Seit dem Jahr 2009 kann der erzeugte Strom bei Anlagen bis 30 kWp (ab 01.07.2010 bis 500 kWp) teilweise oder vollständig zum Eigenverbrauch bzw. Selbstverbrauch verwendet werden. Das gilt auch rückwirkend für bereits installierte PV-Anlagen
....
Andi0306
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.02.2010, 15:09
Info: Journalist

Re: PV-Anlage 99,9 kwp aus 2010 / Eigenverbrauch / Umbau?

Beitragvon Eisbaer » 17.07.2017, 09:46

Ach ja, meine 2009er Anlage hätte mit 30 kwp gerade die Grenze eingehalten.
Servus
Toni

L:174 D:31 T:5 Q:4
QoP:2 SoH:2 Sep:1 O:1 N:1 D:1
Großmeisterlusche
Benutzeravatar
Eisbaer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4767
Registriert: 09.11.2005, 17:05
Wohnort: Lkr. Erding
PV-Anlage [kWp]: 436
Info: Betreiber

Re: PV-Anlage 99,9 kwp aus 2010 / Eigenverbrauch / Umbau?

Beitragvon Andi0306 » 17.07.2017, 10:18

dh mit der 99,9 kwp Anlage ist es mir generell nicht möglich, da dies bis 30 kwp beschränkt ist oder?
Andi0306
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.02.2010, 15:09
Info: Journalist

Re: PV-Anlage 99,9 kwp aus 2010 / Eigenverbrauch / Umbau?

Beitragvon Eisbaer » 17.07.2017, 10:48

Ich befürchte ja! Aber neben dem "ob überhaupt möglich" stellt sich auch noch die Frage der Wirtschaftlichkeit.
Lies dir mal die Fassung des EEG2009 nochmals genau durch.

Aber eine 99,9 kwp Anlage aus 2010 ist doch auch was schönes, oder? :) :) :)
Servus
Toni

L:174 D:31 T:5 Q:4
QoP:2 SoH:2 Sep:1 O:1 N:1 D:1
Großmeisterlusche
Benutzeravatar
Eisbaer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4767
Registriert: 09.11.2005, 17:05
Wohnort: Lkr. Erding
PV-Anlage [kWp]: 436
Info: Betreiber


Zurück zu Meine Anlage...



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste