9,92 kWp Anlage

Hier kann jeder seine eigene PV-Anlage vorstellen.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon Mastermind1 » 18.08.2018, 21:50

Don Siven hat geschrieben:Inbetriebnahme ist Montag. Meldung bei ENBW hat er gemacht. Die machen jetzt irgendeine Messung.

Bundesnetzagentur muss noch zusätzlich informiert werden?
Bei der Bundesnetzagentur meldest du deine Anlage online an. (Einfach googlen) Die registrierungsNummer möchte unter Umständen dein Finanzamt und/oder die EnBW bzw. (netzeBW) wissen.
Mastermind1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1376
Registriert: 16.11.2016, 10:58
Info: Interessent

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon Don Siven » 18.08.2018, 21:51

Okay danke! Dann werd ich das morgen direkt mal machen.
Don Siven
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 73
Registriert: 17.06.2018, 07:36
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon passra » 18.08.2018, 21:53

Google: bundesnetzagentur pv anmeldung

Unsere Stadtwerke VERLANGEN sogar eine Kopie der Meldebestätigung, sonst zahlen sie nichts aus. Die Bestätigung kommt übrigens nach der Online-Anmeldung per Post.
8,855 kWp: 7,98 (05/15) + 0,875 (08/18): Aleo S19 28x285Wp + 2x290Wp/1x295Wp an Fronius Symo 7.0.3-M; Dachneigung 50°; Ausrichtung -22° SSO
meine-anlage--f24/8000er-in-niederbayern-10m2-wasser-t107915.html
passra
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1249
Registriert: 16.03.2015, 09:55
Wohnort: Landshut
PV-Anlage [kWp]: 7,98
Info: Betreiber

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon Don Siven » 18.08.2018, 22:00

Besten Dank für die Infos!!

Hab die Meldung gerade durchgeführt. Gucken was da dann per Mail kommt.
Don Siven
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 73
Registriert: 17.06.2018, 07:36
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon michaell » 18.08.2018, 22:17

Don Siven hat geschrieben:Besten Dank für die Infos!!

Hab die Meldung gerade durchgeführt. Gucken was da dann per Mail kommt.
j

Mit welchen IB Datum ?

Oben wurde noch geschrieben, das AC noch nicht angeschlossen ist !
Wie hast du da die Funktion der Anlage überprüft
ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2107
9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de
Benutzeravatar
michaell
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3074
Registriert: 26.12.2012, 19:08
Wohnort: Fürth, Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 16,41
Info: Solarteur

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon Don Siven » 19.08.2018, 06:41

Mit dem voraussichtlichem IB Datum. Sollte es widererwartend Probleme geben, kann ich das Datum noch ändern. Habe da aber Vertrauen in meinen Solateur.
Don Siven
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 73
Registriert: 17.06.2018, 07:36
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon i-moove » 19.08.2018, 22:15

Die Bestätigung der Agentur kommt mit der Post. Diese dann an Deinen Solarteur weiterleiten (scannen und mailen sollte genügen). Der Vereinbart dann das Setzen des Zählers mit dem VNB (bei mir zumindest so). Frag da aber lieber nochmal Deinen Solarteur, wie er das handhabt.

Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk
i-moove
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 168
Registriert: 02.09.2017, 14:55
PV-Anlage [kWp]: 13,6
Info: Betreiber

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon jodl » 20.08.2018, 00:47

passra hat geschrieben:Google: bundesnetzagentur pv anmeldung

Unsere Stadtwerke VERLANGEN sogar eine Kopie der Meldebestätigung, sonst zahlen sie nichts aus. Die Bestätigung kommt übrigens nach der Online-Anmeldung per Post.


der Netzbetreiber hat keinen Rechtsanspruch auf die Vorlage der Registrierungsbestätigung, und darf auch die Auszahlung der Vergütung nicht davon abhängig machen.
jodl
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9637
Registriert: 02.07.2007, 16:58
Wohnort: Bayern
Info: Betreiber

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon Don Siven » 20.08.2018, 20:03

Sooo, Anlage ist in Betrieb und läuft. Leider noch ohne Einspeisen.

Lessons learned, Solateur sollte nach Unterschrift Auftragsbestätigung direkt den Antrag für den Kunden stellen wenn es im Leistungsumfang ist. So hab ich jetzt 6 Wochen verloren.
Don Siven
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 73
Registriert: 17.06.2018, 07:36
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: 9,92 kW/p Anlage

Beitragvon Mastermind1 » 20.08.2018, 20:10

Don Siven hat geschrieben:Sooo, Anlage ist in Betrieb und läuft. Leider noch ohne Einspeisen.

Lessons learned, Solateur sollte nach Unterschrift Auftragsbestätigung direkt den Antrag für den Kunden stellen wenn es im Leistungsumfang ist. So hab ich jetzt 6 Wochen verloren.
Du meinst der Endkunde sollte darauf hingewiesen werden, dass man 6 Wochen vor Installation formlos des Netze Betreiber (kurz vnb) nochmals informieren muss, dass man installiert - fertig. ;-)
Das ist hier aber mehrfach erwähnt worden, gilt seit diesem Jahr...
Ist zwar Käse , da der Netzbetreiber eigentlich schon bescheidweis aufgrund der Netzverträglichkeitsanfrage
.. aber was solls...
Mastermind1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1376
Registriert: 16.11.2016, 10:58
Info: Interessent

VorherigeNächste

Zurück zu Meine Anlage...



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste