9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Hier kann jeder seine eigene PV-Anlage vorstellen.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Schlumilu » 24.04.2018, 10:42

Ich stelle euch hier meine neue PV Anlage vor.
Sie wurde am 23.4. komplett montiert. Es fehlt nur noch der Wechselrichter und der Zwei-Richtungszähler vom EVU.

33 Module von Heckert NeMo 300 Mono sind verteilt auf der Garage (21) und dem Hausdach (12) und in zwei Strings (15+18) verschaltet.
Wechselrichter wird ein Benning TLS 10.3.II
Sonnenbattierie mit 8kwh Speicherkapazität und die Sonnenflat ist auch schon bestellt.

Wir verbrauchen bis jetzt ca. 5000-5500 kwh Strom.
Ziel der Anlage ist ein wenig mein Gewissen zu beruhigen dass ich was gutes tue, und grünen Strom erzeuge.
Der Speicher ist als Hobby zu sehen und bitte keine Kommentare dass sich dieser niemals rechnet.
Denn dann darf keiner von Euch was anderes fahren wie eine Dacia und auch keine 18 Zoll Felgen fahren :lol:

Bei Fragen kommt einfach auf mich zu.
Berichte über die Inbetriebnahme und die ersten Erträge folgen natürlich
Dateianhänge
IMG-20180423-WA0002.jpg
es fehlt noch der Wechselrichter. Alles steht schön in der Garage.
Garagendach.jpg
zum Zeitpunkt der Aufnahme noch nicht ganz fertig
hausdach.jpg
Wegen der Solarthermie wurden nur wenige Module hier montiert um eine Verschattung zu vermeiden.
33x Heckert NeMo Mono 300, Benning TLS 10.3, Sonnenbatterie ECO 8 mit 8kwh, Sonnenflat:
Bestellt 11.04.2018; Montiert 23.04.2018
Schlumilu
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.02.2018, 16:44
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Speicher [kWh]: 8
Info: Betreiber

Re: 9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Assel+ » 24.04.2018, 17:55

Schlumilu hat geschrieben:Der Speicher ist als Hobby zu sehen und bitte keine Kommentare dass sich dieser niemals rechnet.
Denn dann darf keiner von Euch was anderes fahren wie eine Dacia und auch keine 18 Zoll Felgen fahren :lol:


Nette Erklärung für die getroffene Entscheidung. Kann man nicht besser ausdrücken.

Wie ist denn die Ausrichtung der Module, irgend wie sieht es auf den Bildern aus, dass die Module in die entgegengesetzte Richtung zeigen wie die WW-Aufbereitung? Hast Du einen Teil der Module mit schwacher Neigung nach Norden ausgerichtet?

Wenn auf einem Dach 21 und auf dem Anderen 12 Module hast, aber 15 und 18 Module in einem String verschaltet hast, liegen denn die Module alle in gleicher Ausrichtung und Dachneigung?

Welche Generation hat denn Deine Sonnen?
Assel+
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1345
Registriert: 17.12.2015, 16:28
PV-Anlage [kWp]: 7,0
Info: Betreiber

Re: 9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Schlumilu » 24.04.2018, 22:10

Na da habe ich dann doch wichtige Details vergessen.

Ausrichtung ist Nord-Ost mit 13 Grad DN. WW schaut somit wirklich in die andere Richtung.
Garage und Haus haben gleiche Ausrichtung und Neigung. Besseres Foto folgt.
Batterie ist natürlich die aktuellste und neueste Version. Warum diese Frage?
33x Heckert NeMo Mono 300, Benning TLS 10.3, Sonnenbatterie ECO 8 mit 8kwh, Sonnenflat:
Bestellt 11.04.2018; Montiert 23.04.2018
Schlumilu
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.02.2018, 16:44
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Speicher [kWh]: 8
Info: Betreiber

Re: 9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Assel+ » 26.04.2018, 07:35

Schlumilu hat geschrieben: Warum diese Frage?


Rein informativ, man muss ja wissen welche Technik (Software/Hardware) verbaut wurde. :danke:

So richtig professionell sieht die elektrische Installation (erstes Bild rechts) ja auch nicht aus?! :juggle: Das sieht ja eher nach Bastelstube aus. :mrgreen:
Assel+
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1345
Registriert: 17.12.2015, 16:28
PV-Anlage [kWp]: 7,0
Info: Betreiber

Re: 9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Schlumilu » 26.04.2018, 14:22

Tja da hast recht......
Aber das ist von mir persönlich.... Verkabelung der SAT Anlage. Da fehlt noch der Kanal.
Die Elektrofirma hat sehr sauber gearbeite
33x Heckert NeMo Mono 300, Benning TLS 10.3, Sonnenbatterie ECO 8 mit 8kwh, Sonnenflat:
Bestellt 11.04.2018; Montiert 23.04.2018
Schlumilu
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.02.2018, 16:44
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Speicher [kWh]: 8
Info: Betreiber

Re: 9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Alexander_Z » 26.04.2018, 15:14

Auf NO mit der Schattenmaschine hätte ich nicht gemacht!
...klar kann man es auch SO machen. - Nur dann ist es halt Mist!
Alexander_Z
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1134
Registriert: 16.09.2012, 16:48
PV-Anlage [kWp]: 3,99
Info: Betreiber

Re: 9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Assel+ » 26.04.2018, 16:19

@ Alexander_Z
Sehr konstruktiver Beitrag und so passend zum Thema!

@Schumilu
Wenn Deine Anlage in Betrieb ist, würde mich sehr brennend interessieren, wie die PV Ausbeute auf der NO.ausrichtung ausfällt. Ich habe derzeit einen Teil meiner Anlage enebfalls auf einem Norddach mit 5% Neigung, allerdings mit ca 20Grad nach Süden aufgeständert. Damit habe ich ein kompliziertes Ständerwerk und eine geringe Flächenauslastung, da große Abstände wegen Verschattungen. Mich würde mal ein tatsächlicher Vergleich interessieren!
Assel+
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1345
Registriert: 17.12.2015, 16:28
PV-Anlage [kWp]: 7,0
Info: Betreiber

Re: 9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Alexander_Z » 26.04.2018, 19:37

interessant....
du greifst mich an, um dann zu argumentieren, dass du auch über die Nordost Dach lage nicht glücklich warst und etwas dagegen unternommen hast!
...klar kann man es auch SO machen. - Nur dann ist es halt Mist!
Alexander_Z
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1134
Registriert: 16.09.2012, 16:48
PV-Anlage [kWp]: 3,99
Info: Betreiber

Re: 9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Schlumilu » 26.04.2018, 20:40

Alexander_Z hat geschrieben:Auf NO mit der Schattenmaschine hätte ich nicht gemacht!

Danke für deine Meinung.
Aber ein anderes Dach hatte ich gerade nicht da. Und ein neues Haus bauen Stand kurzzeitig zur Diskussion. Da aber die Preise bei uns in den letzten 3 Jahren explodiert sind mussten wir nehmen was da ist, oder eben mit weniger Ertrag leben....
33x Heckert NeMo Mono 300, Benning TLS 10.3, Sonnenbatterie ECO 8 mit 8kwh, Sonnenflat:
Bestellt 11.04.2018; Montiert 23.04.2018
Schlumilu
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.02.2018, 16:44
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Speicher [kWh]: 8
Info: Betreiber

Re: 9,9 kWp mit 8kWh Sonnenbatterie in 84XXX

Beitragvon Schlumilu » 26.04.2018, 20:42

Assel+ hat geschrieben:@Schumilu
Wenn Deine Anlage in Betrieb ist, würde mich sehr brennend interessieren, wie die PV Ausbeute auf der NO.ausrichtung ausfällt. Ich habe derzeit einen Teil meiner Anlage enebfalls auf einem Norddach mit 5% Neigung, allerdings mit ca 20Grad nach Süden aufgeständert. Damit habe ich ein kompliziertes Ständerwerk und eine geringe Flächenauslastung, da große Abstände wegen Verschattungen. Mich würde mal ein tatsächlicher Vergleich interessieren!


Mache ich auf jeden Fall.
Laut Prognosen zwischen 800 und 900 kwh/kwp
33x Heckert NeMo Mono 300, Benning TLS 10.3, Sonnenbatterie ECO 8 mit 8kwh, Sonnenflat:
Bestellt 11.04.2018; Montiert 23.04.2018
Schlumilu
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.02.2018, 16:44
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Speicher [kWh]: 8
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Meine Anlage...



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste