9,45 kWp SolarEdge-Anlage in 71701

Hier kann jeder seine eigene PV-Anlage vorstellen.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

9,45 kWp SolarEdge-Anlage in 71701

Beitragvon jaybe85 » 06.10.2018, 21:03

Hallo zusammen,

nach langem Hin und Her, vielen Angeboten, konstruktiven Rückmeldungen hier im Forum (besten Dank dafür) kann ich Vollzug melden.

Unsere Anlage wurde in den letzten zwei Wochen an insgesamt vier Tagen montiert und vorbereitet.

Geworden ist es folgende Zusammensetzung:

  • 30x IBC MonoSol 315 VL5; 24 auf dem Süd-Dach (38° DN) und 6 auf der Garage (Ost-West-Aufständerung mit 10° Neigung)
  • an jedem Modul ein SolarEdge P370 Leistungsoptimierer
  • SolarEdge SE8K Wechselrichter
  • Modbuszähler von SolarEdge für dynamische 70% Einspeisebegrenzung

Sat-Schüssel wurde von uns neben das Dachfenster versetzt (davor neben der Nachbar-Schüssel). Optimierer sind vorbereitet, Erdung der Schienen ist ebenfalls schon erfolgt.
IMG_20180925_111240.jpg

Montage der Module
IMG_20180925_122838.jpg

Vorbereitung der Garage
IMG_20180926_121243.jpg

Fertige Module auf der Garage
IMG_20180926_142315.jpg

Fertige Hausansicht
IMG_20180926_171119.jpg


Derzeit warte ich noch auf die Zähler von Commetering. Vorgesehen ist eine Wärmepumpen-Kaskadenschaltung. Diese wollte die Netze BW nicht, aber letztlich konnte diese doch durchgesetzt werden.

Inbetriebnahme ist für Januar 2019 geplant. Wie das genau funktionieren soll, da bin ich mir noch etwas unsicher (Frage in einem anderen Thread (https://www.photovoltaikforum.com/inbetriebnahme-noch-2018--p1673076.html#p1673076)).
jaybe85
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 41
Registriert: 09.07.2018, 17:22
Info: Interessent

Zurück zu Meine Anlage...



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron