6,6kWh ab April in Ostfriesland

Hier kann jeder seine eigene PV-Anlage vorstellen.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 6,6kWh ab April in Ostfriesland

Beitragvon seppelpeter » 31.05.2018, 09:14

Schade, die Chance auf 10KWp verpasst.
Naja, du bist nicht der erste der dann irgendwann nachlegt und dann leider 2 WR im Keller hat.

Bist du überhaupt sicher, dass du 70-weich hast? Das sieht hart aus.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12199
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 6,6kWh ab April in Ostfriesland

Beitragvon Touaregstef20 » 01.06.2018, 07:13

Damit muss ich dann leben, das ich evtl. 2 WR im Haus habe. Mehr war aber finanziell ohne Kredit nicht drin. Wir lassen die Anlage jetzt erstmal laufen und schauen was die Zukunft bringt, wahrscheinlich wird noch aufgerüstet. Habe mal hochgerechnet und rausbekommen das ich auf unsere Dachfläche rund 15kwp bekommen würde (bei den bisher eingesetzten modulen).

70% weich haben wir, da der s0-Zähler verbaut ist. Außerdem steht das so in der auftragsbeschreibung und da war auch diskutiert ganze zeit die rede von.
Touaregstef20
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 102
Registriert: 03.09.2016, 06:43
PV-Anlage [kWp]: 6,6
Info: Betreiber

Re: 6,6kWh ab April in Ostfriesland

Beitragvon PV-Express » 03.06.2018, 06:49

Touaregstef20 hat geschrieben:70% weich haben wir, da der s0-Zähler verbaut ist. Außerdem steht das so in der auftragsbeschreibung und da war auch diskutiert ganze zeit die rede von.


Klar habt ihr 70% weich. Sieht man doch schön an deiner Grafik. Hat @seppelpeter bestimmt nur übersehen :wink:
46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
Benutzeravatar
PV-Express
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3609
Registriert: 06.04.2013, 16:40
Wohnort: 76xxx bei Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 8,97
Info: Betreiber

Re: 6,6kWh ab April in Ostfriesland

Beitragvon PV-Express » 03.06.2018, 06:55

Touaregstef20 hat geschrieben:Das würde heißen wenn ich das richtig verstehe:

Wir speisen maximal rund 4,62kwh ein, da das 70% von 6,6kw installierter Leistung sind.



Richtig erkannt, ihr speist mit max 4,62KW ins Netz ein (verlässt das Haus). Der WR produziert diese Leistung plus den momentanen Eigenverbrauch, falls die Sonne gerade mitspielt. Also 4,62KW + X :wink:
46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
Benutzeravatar
PV-Express
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3609
Registriert: 06.04.2013, 16:40
Wohnort: 76xxx bei Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 8,97
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Meine Anlage...



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste