24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeicher

Hier kann jeder seine eigene PV-Anlage vorstellen.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeic

Beitragvon duncan02 » 05.07.2018, 11:55

Dann passt alles, sehr schön und heute-morgen ging deine Anlage schon gut ab ... mein Erzeugungszähler zählt die 2.8.0 hoch :juggle:
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 738
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: 24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeic

Beitragvon kalle bond » 05.07.2018, 12:04

Du kannst spezifische Erträge vergleichen, das wird in kWh/kWp ausgedrückt.
Benutzeravatar
kalle bond
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9434
Registriert: 12.05.2011, 12:41
Wohnort: München Land
PV-Anlage [kWp]: 13,54
Info: Berater

Re: 24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeic

Beitragvon MHL99974 » 05.07.2018, 12:15

Hier zur Info die OBIS Kennzahlen
OBIS-Kennzahlen.png
Sonnige Grüße
Eigenbau 2011; 8,58 kWp/-45°+ 3°DN/YL-Panda 260C-30b Strings: A=18+ B=15
STP 8000TL-10 (Upd.10.04.18) / WebboxBT+Sensorbox ü. FB7490,DLan
2017: Video-ÜW 2018:Reinigungsanlage
2012-860, 2013-776, 2014-776 2015-844 2016-844, 2017-819
Benutzeravatar
MHL99974
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2198
Registriert: 22.06.2011, 21:16
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen
PV-Anlage [kWp]: 8,58
Info: Betreiber

Re: 24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeic

Beitragvon PV tut Not » 05.07.2018, 12:59

Ich denke, auf Grund der derzeit noch erhöhten Verschattung durch den einen Baum und dem höheren Anteil an Nordmodulen geht der Ertrag von gestern schon in Ordnung.

Mit deiner Server-Farm könntest du über eine günstige Speicher-Selbstbau-Lösung nachdenken. Gibt hier im Forum ein paar gute Ansätze.
Das sind schon im Sommer gut 8-10kWh, die du zur sonnenlosen Zeit verbrauchst. Im Winter wird es noch mehr.
Ich bin seit Ende Febraur (Erweiterung der PV und zusätzlciher Speicher) sozusagen komplett autark. 90% des Strombezugs ist der Regelträgheit geschuldet.
SunPower: 30x E20-327, 27x X22-360, 57x Optimierer P500-5RM4MFM
SE5000, SE5K, SE7K
Tesla PW1 & PW2
Opel Ampera, Mitsubishi i-MiEV
Brennstoffzellen-BHKW + weitere PW2 in langfristiger Planung
PV tut Not
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 188
Registriert: 19.05.2018, 20:35
Wohnort: 91301 Forchheim
PV-Anlage [kWp]: 19,53
Speicher [kWh]: 19,8
Info: Betreiber

Re: 24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeic

Beitragvon Chrislybear » 05.07.2018, 13:22

duncan02 hat geschrieben:Dann passt alles, sehr schön und heute-morgen ging deine Anlage schon gut ab ... mein Erzeugungszähler zählt die 2.8.0 hoch :juggle:


Gerade mit e.dis telefoniert. Ist falsch rum angeklemmt. Na ja nicht „mein Problem“ da der Zähler nur für die EEG Umlage auf Eigenverbrauch abrechnungsrelevant ist. Mal schauen wann der Zählermonteur kommt.
Chrislybear
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 119
Registriert: 09.04.2018, 21:09
PV-Anlage [kWp]: 24,12
Info: Betreiber

Re: 24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeic

Beitragvon Chrislybear » 06.07.2018, 21:24

So, nochmal ein kleiner Nachtrag. Hier gibt es jetzt das physische Layout zu begutachten: https://monitoringpublic.solaredge.com/ ... DE#/layout

Das Modul was nicht erkannt wurde liegt zwar leider auf dem Süddach, auf der anderen Seite ist es zum Glück gleich vorne an der Traufkante und leicht zu erreichen. Sollte also easy zu beheben sein das Problem.

Maaaaaaaan bin ich froh das Norddach belegt zu haben kann ich da nur sagen. Manche Module auf dem Norddach sind sogar effektiver als auf dem Süddach (durch stärkere Verschattung im Südwesten) und von Westen fange ich erst mal gar nicht an zu sprechen. Das Ostdach zeigt im Grunde was auf dem Westdach ohne Verschattung möglich wäre. Auf der einen Seite ärgerlich, auf der anderen Seite kanns mir egal sein, solange die Anlage ja trotzdem rentabel ist. So ganz ohne Bäume würde es hier auch komisch aussehen.

PS Die Dachneigung ist 26 und nicht 28 Grad. Das muss ich den Solateur nochmal korrigieren lassen.
Chrislybear
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 119
Registriert: 09.04.2018, 21:09
PV-Anlage [kWp]: 24,12
Info: Betreiber

Re: 24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeic

Beitragvon duncan02 » 06.07.2018, 23:34

Schön das Du zufrieden bist, so soll es sein ... wenn wir doch alle nur so ein Dach hätten :roll: die Leistungsüberwachung pro Module und Woche oder Monat ist super.
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 738
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: 24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeic

Beitragvon Stenis » 07.07.2018, 07:51

Ja, sehr schöne Anlage. Nordseite hätte ich auch noch gern bei mir belegt aber bei 45 Grad Dachneigung ist das dann Perlen vor die Säue werfen...
46 x SW Protect 280 / 8 x 250 (10O, 9W, 32S 3N) - Solaredge SE12.5K
PV-Output - Speicherberechnung
Benutzeravatar
Stenis
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 648
Registriert: 01.12.2016, 08:55
Wohnort: Nordfriesland
PV-Anlage [kWp]: 15
Info: Betreiber

Re: 24,12 kWp in alle Himmelsrichtungen - ohne Batteriespeic

Beitragvon Chrislybear » 07.07.2018, 14:18

Stenis hat geschrieben:Ja, sehr schöne Anlage. Nordseite hätte ich auch noch gern bei mir belegt aber bei 45 Grad Dachneigung ist das dann Perlen vor die Säue werfen...


Also wenn sich meine bislang sehr kurzen Erfahrungen weiter bestätigen kann auch das sich lohnen. Wenn das Norddach schattenfrei ist, hast du um die Jahreszeit jetzt morgens und abends dort mehr Ertrag als auf der Südseite. Egal ob 26 oder 45 DN, bei 45 DN ist die Südseite am frühen morgen wahrscheinlich sogar noch deutlich schlechter als bei mir.
Chrislybear
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 119
Registriert: 09.04.2018, 21:09
PV-Anlage [kWp]: 24,12
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Meine Anlage...



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron