Eure E-Mobile

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

5.00 (1 Bewertungen)

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon SchtroSchi » 06.07.2017, 22:48

Hallo,
ich kann zwar nicht mithalten und wenn dann auch nur zur - naja sagen wir mal - Hälfte.
Ich freue mich sehr auf meinen Hybriden Audi A3 und weuß noch gar nicht wie ich den aufladen soll :roll:
DN 36 Grad, Ausrichtung 34° , B:48 L:10
37 IBC Solarmodule á 265 Wp, WR FRONIUS Symo 10.0.3-M,
Speicher SENEC.HOME LI 5.0
Nennleistung: 9,99 kWp - Strom läuft seit 31.05.2017
SENEC.CLOUD - coming soon
Audi A3 Sportback e-tron
SchtroSchi
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.06.2017, 22:53
PV-Anlage [kWp]: 9,99
Speicher [kWh]: 5
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Tho » 07.07.2017, 08:40

ByeBye fossil fuel...

Zoe Q210 (2013, 80.000km) und Zoe Z.E. 40 R90 (2017, 5.000km)
Dateianhänge
france.jpg
4.8 KW PV , Sunny Island 6.0 PzS 930AH (C5)
17.875 KW PV Bürger Energie Debach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Renault Zoe Zen
Benutzeravatar
Tho
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1539
Registriert: 21.03.2012, 17:49
Wohnort: Erzgebirge
PV-Anlage [kWp]: 4,8
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon MBIKER_SURFER » 07.07.2017, 10:00

Tho hat geschrieben:ByeBye fossil fuel...

Zoe Q210 (2013, 80.000km) und Zoe Z.E. 40 R90 (2017, 5.000km)


Jetzt musst aber zuerst mal Deine Dachfläche vergrößern und mehr PV bauen :D
2 X E-Auto - mutig (für meine Begriffe). Oder das Profil passt!

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F - KingSong 16 B
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42225
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Tho » 07.07.2017, 10:21

Einmal 150km und einmal 300km Reichweite. (Realwerte) Unser Mut hält sich in Grenzen. :lol:
Ich habe 160km Arbeitsweg (lädt nebenbei während der Arbeitszeit) und meine Freundin mit den Patientenbesuchen 15-40km am Tag.
Urlaube der letzten Jahre gingen auch. (Ostsee, Wörthersee, Salzkammergut...)
4.8 KW PV , Sunny Island 6.0 PzS 930AH (C5)
17.875 KW PV Bürger Energie Debach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Renault Zoe Zen
Benutzeravatar
Tho
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1539
Registriert: 21.03.2012, 17:49
Wohnort: Erzgebirge
PV-Anlage [kWp]: 4,8
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Joe-Haus » 13.07.2017, 08:58

So, wenn hier fleißig nachgelegt wird, will ich mich nicht lumpen lassen ... :wink:

Nach Hotzenblitz und den Gepida-Pedelecs ist ja als Familienauto in 2016 ein Stromos von GEC dazugekommen und als "Spielzeug" ein faltbarer MZ Charly über den Weg gelaufen.

Nun kommt mein Sohnmann in das Alter, dass er mobil werden möchte und da habe ich über einen netten Hinweis von einem E-Max-Fahrer zu einem Vectrix VX2 gefunden:
Vectrix-VX2_revo_in-Garage_Hotzi_800.jpg
Vectrix VX2 in weiss und fast fabrikneu

Nach mehreren Jahren "Dornröschenschlaf" in einem Ziegenstall hat Sohnemann das Teil aufpoliert und ich die defekten Bleianker entfernt. Der abgeknickte Blinker hinten ist schon repariert. Nun werde ich noch ein Lixx-Akkupack zusammenstellen und dann hoffentlich sehr lange sehr viel Spaß mit dem Teil haben ...
EEG-PVA: 7,65kWp, Kostal Pico 8.3 seit 11/2009
Insel-PVA: 4,44kWp, TriStar MPPT60 +PIP2424MSX
Hotzenblitz, Stromos, ...(Überschussverwerter)
Datensammler: Jäger im Detail 2016
Meister-Lusche L:44 (D:2)
Königlicher Jäger-König:71 (D:9,T:3,Q:1)
Benutzeravatar
Joe-Haus
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3903
Registriert: 07.12.2012, 10:53
Wohnort: Sachsen
PV-Anlage [kWp]: 7,65
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon einstein0 » 22.07.2017, 07:17

Normalerweise steckt unsere Knutschkugel draussen vor dem Geräteraum (Türe rechts) an der Wallbox.
Doch wenn Unwetter drohen, wie gestern, sieht es auch mal so aus; Die Autos sind am Schermen und nur die
4 kWp auf dem Dach sind dem Hagel ausgesetzt. Zugegeben, das Ladekabel ist für diese "Parkordnung" etwas knapp, aber genügt, ohne die Fahrzeuge hin-und her zu wägelen. Jeder parkt einfach dort, wo gerade frei ist.
Achja, seit unsere Volkskarre in der Schweiz eingelöst ist, sitzt in der Hecktüre ein Einbau(Schuko)Stecker anstatt VW.
einstein0
Dateianhänge
Hageldeckung1.jpg
Wenn Unwetter drohen, werden die Fahrzeuge unter dem Dach abgestellt.
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7581
Registriert: 26.06.2011, 15:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon RK1982 » 31.08.2017, 09:57

Zellenschaden hat geschrieben:Hier mal mein PMT, PoorMan'sTesla, im Volksmund auch Renault Fluence:
Bild
Bild
Eigentlich bin ich einfach nur begeistert...


Sent from my iPhone using Tapatalk


Ist bei den Fahrzeugen nun eine Mietbatterie oder gehört die Batterie einem wenn man das Fahrzeug gebraucht kauft? wie ist es bei dir? Und wie sind die realen Reichweiten?
RK1982
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: 17.08.2017, 12:00
Info: Interessent

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Rainbow » 20.01.2018, 00:02

Damit es hier nicht ganz still wird,
melde ich mal unseren Smart an,
welchen wir nun seit 1 1/2 Wochen nutzen.
Smart fortwo, Cabrio, Bodypanels Titan grau.
Foto, sobald ich es erstelle. :lol:
Bis jetzt ist alles klasse.
1. 42 Module Trina TSM 180-D, WR: 2 SMA SB 4000 TL
2. 20 Module Trina 175 Watt, WR: SMA SB 3000 TL
3. 12 Module Trina TSM 185-D, WR: SMA SB 2100 TL

Stromspeicher: Smart ed

MJK: 18; D: 1
LG: 18L ; D 1
Rainbow
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8153
Registriert: 03.11.2009, 13:04
Wohnort: Lebenswerteste Stadt der Welt, Münster(Ausgezeichnet vom LivCom-Award)
PV-Anlage [kWp]: 13,28
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon herdoepfelbuur » 28.01.2018, 15:31

Hallo liebe Leute!
Nun darf ich hier auch meinen "neuen"bekanntgeben.
Darf ich vorstellen:Renault Kangoo Rapid.
Arktisweiss, Seitentüre rechts verglast,Hecktüren auch
Bj.10/13
Ende Dezember beim freundlichen entdeckt, probegefahren.Dann wurde er mir noch Mal für ein WE mitgegeben("Wissen Sie,schauen Sie Mal, ob das mit der Reichweite passt bei Ihnen...")
6400km als Vorführer in 4Jahren gestanden, äh gefahren.
Mit dem Preis von 9000€ ,neuen Winterreifen und einigen Extras(Dieselheizung) gut für den Schwarzwald geeignet.
Als Direktvermarkter genug Platz im Laderaum, und mit der Reichweite von Anzeige 48-54km zufrieden
In der Realität sind es denn doch trotz Minusgraden auch mal 80km .
Tagsüber ist laden möglich und freue mich über den PV Strom im Akku.
Ein glücklicher Einstieg scheint gelungen.Akkumiete bei 7500km p.a. sind 55€netto.

Warum jetzt?
Diverse Fz,Diesel auf dem Hof, Kinder haben den Führerschein und brauchen einen Untersatz.So konnte Papa sich seinen
Traum bezahlbar erfüllen...Eine wohlige Zufriedenheit macht sich im Bauch breit!!!
Viele Grüsse vom Hotzenwald
1.65 kwp mit Shell und SMA 1993
9.86 kwp mit Inowatt und SMA 2005
herdoepfelbuur
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2018, 20:24
PV-Anlage [kWp]: 10+1.6
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Kuhprah » 28.01.2018, 15:45

Ich hatte zum Testen der E-Mobilität jetzt für 3,5 Jahre einen Opel Ampera welcher noch verkauft werden soll :D Da E-Autos Spass machen hab ich mir dann zu Weihnachten nen Tesla Model S geschenkt :lol: Der wird aber hoffentlich länger bleiben als der Opel...
Der Opel is gewaschen.. Tesla frisch aus dem Winterurlaub in Österreich :oops:
Dateianhänge
20180126_152842 (Large).jpg
DSCN0939 (Large).JPG
Kuhprah
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: 28.12.2015, 12:15
PV-Anlage [kWp]: 10,45
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Mein Emobil



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste