Eure E-Mobile

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

5.00 (1 Bewertungen)

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon northcup » 15.02.2014, 09:55

sundevil hat geschrieben:
Wird mal wieder Zeit, das hier neue Emobile gepostet werden... :mrgreen:


Neu nicht, aber ich steh hier trotzdem nicht drinn - kopfkratz

Mein Twizy muss im Mai das erste Mal zum TueV. 26.000 km und jeder Meter macht Spass. 440 Arbeitstage je 50 km und der Rest sind Fahrten zum Baumarkt :-) Das Beste, was ich je gefahren habe. Bremsbelaege und ein Ladegeraet im Tausch sind ausgewechselt. Der Akku ist noch gut in Form. Bis jetzt habe ich keine Reichweiten-Einschraenkung. Ein Auto mit "Explosions-Motor" kommt nicht mehr ins Haus. Wir liebaeugeln jetzt auch mit dem ZOE wollen aber den Leaf noch Probe fahren. Sollte ich doch hier irgendwo drinnstehen - sorry - manN wird alt - Gruss, Klaus
Oekostromlieferant: EWS Schoenau
Mono 180/360 Watt-Inselanlage auf Tracker
Benutzeravatar
northcup
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 186
Registriert: 23.07.2006, 12:34
Wohnort: Otzberg/Hessen
PV-Anlage [kWp]: 4,2
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon odugasun » 15.02.2014, 18:04

Seit gestern Smart electric drive cabrio in grün/weiß.
odugasun
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.10.2012, 10:12
PV-Anlage [kWp]: 29
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon open source energy » 15.02.2014, 18:22

odugasun hat geschrieben:Seit gestern Smart electric drive cabrio in grün/weiß.


WOW COOL... da bin ich sehr auf den Verbrauch gespannt... Wir wollen uns auch einen kaufen sind aber etwas abgeschreckt, dass der noch weniger als unser I3 an Reichweite haben soll...

Bitte INFOS an mich wenn es geht...

:danke:
Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.

elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014
Benutzeravatar
open source energy
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 24208
Registriert: 09.08.2010, 12:01
PV-Anlage [kWp]: 2110
Info: Händler

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Joe-Haus » 16.02.2014, 03:45

jtk64 hat geschrieben:Hallo, wir sind jetzt auch ZOE-Fahrer.
Hier der Link, wo ich sie im GoingElectric-Forum vorstelle ...


Gute Idee, da lege ich auch nach:
hier mein Hotzenblitz
und unsere Pedelec Gepida Reptila
EEG-PVA: 7,65kWp, Kostal Pico 8.3 seit 11/2009
Insel-PVA: 4,44kWp, 2xTriStar MPPT60 +PIP2424MSX
Hotzenblitz, Stromos, ...(Überschussverwerter)
Datensammler bei "Jäger im Detail"
Meister-Lusche L:44 (D:2)
Königlicher Jäger-König:71 (D:9,T:3,Q:1)
Benutzeravatar
Joe-Haus
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4050
Registriert: 07.12.2012, 10:53
Wohnort: Sachsen
PV-Anlage [kWp]: 7,65
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Zellenschaden » 27.03.2014, 20:30

Hier mal mein PMT, PoorMan'sTesla, im Volksmund auch Renault Fluence:
Bild
Bild
Eigentlich bin ich einfach nur begeistert...


Sent from my iPhone using Tapatalk
Hybridinsel, 3 phasig, 3 XTM 4.000, 2 Variotrack, BSP, Staplerbatterie 775 AH 48V, eff. ca. 8 kwp (4,75 auf SO und 5,25 auf NO), 250er Yingli
PoorMan'sTesla=PMT=Renault Fluence und 120l Elektroboiler als Überschußverwerter...
Benutzeravatar
Zellenschaden
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3278
Registriert: 20.12.2012, 13:08
Wohnort: vorderer Odenwald
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Tho » 27.03.2014, 21:13

Kriegt man da noch Akkus?
http://www.motor-talk.de/news/renault-b ... 21981.html

Der wird ja als Gebrauchter in e-Auto Maßstäben quasi verschenkt. :mrgreen:
Was sagt denn die Reichweite?
4.8 KW PV , Sunny Island 6.0 PzS 930AH (C5)
17.875 KW PV Bürger Energie Debach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Renault Zoe Zen
Benutzeravatar
Tho
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1540
Registriert: 21.03.2012, 17:49
Wohnort: Erzgebirge
PV-Anlage [kWp]: 4,8
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Pontijack 60 » 27.07.2014, 21:01

Fertig mit quatschen, seit 14 Tagen tun wir eine "Fluse" fahren :mrgreen:

War alles ein bischen überraschend. Auf der Suche nach einem E-Auto stolperte ich über einige E-Saxo und E-AX , 14 bis fast 20 Jahre alt, die wollen immer noch 7 - 9000 € für sowas.
Dann sah ich die "Fluse" für knapp über 17000, Bj. 2012 16000 km und habe zugeschlagen :twisted:
Obwohl wir noch eine Woche auf Urlaub weg waren haben wir schon fast 1000 km abgespult. Hammerauto, für meine Freundin die das Auto hauptsächlich fahren wird ein Kulturschock, ihr analog AX-Diesel ist 22 Jahre alt und hat 200.000 km drauf :shock:
Nun muss sie nur noch Schlüssel drehen und Strom geben, der Rest ,außer lenken, macht eigentlich das Auto selber.

Viele Grüße
Jack Ponti
Foto xx.jpg

Foto xx.jpg
Dateianhänge
Fluse x.jpg
"Die grossen 4 rechnen mit Dir!"

deshalb:
Solarthermie seit 1977, PV seit 2002, Fluence ZE seit 2014.
Benutzeravatar
Pontijack 60
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.12.2010, 04:41
Wohnort: haarscharf unter'm Allgäu
PV-Anlage [kWp]: 4
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon open source energy » 27.07.2014, 21:31

wow Glückwunsch... willkommen im Club...

Und was sind Deine ersten Eindrücke?
Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.

elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014
Benutzeravatar
open source energy
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 24208
Registriert: 09.08.2010, 12:01
PV-Anlage [kWp]: 2110
Info: Händler

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Pontijack 60 » 27.07.2014, 22:06

Die ersten Eindrücke sind immens. Die Autos in meinem Stall datieren bis 1963 zurück, der jüngste den ich habe ist ein 9,3er Bj 2002. Hatte (wollte) nie ein neues Auto, die Wertverluste ließ ich andere machen :twisted: , das ist auch beim Fluence so, aber ich habe trotzdem noch nie soviel für ein Auto ausgegeben. Das Auto fährt sich sensationell. Wenn nicht gerade ein Fussgänger vor`s Auto läuft kann man alles mit Rekuperation machen, ein wenig mehr Abstand muss man halten, dann braucht man die Fußbremse nicht und trotzdem ist man kein Hindernis. Das Auto hat natürlich jeden erdenklichen Schnickschnack, den ich eigentlich nicht bräuchte. Aber da wird dem Käufer heutzutage die Wahl nicht mehr gelassen, das bekommt man einfach auf`s Auge gedrückt. :shock:
Ich habe mir eine Exel Datei gemacht, in der ich alles genauestens berechnen und aufzeichnen möchte. Werde die Daten hier natürlich auch ab und zu einstellen.

Bis dann, Viele Grüße

Jack Ponti
"Die grossen 4 rechnen mit Dir!"

deshalb:
Solarthermie seit 1977, PV seit 2002, Fluence ZE seit 2014.
Benutzeravatar
Pontijack 60
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.12.2010, 04:41
Wohnort: haarscharf unter'm Allgäu
PV-Anlage [kWp]: 4
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon The Wall » 28.07.2014, 11:36

Man kann die Fahrzeugdaten auch relativ komfortabel auf www.spritmonitor.de pflegen.
5,775
Südausrichtung
keine Verschattung

Mobil mit Smart ED
Benutzeravatar
The Wall
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 134
Registriert: 09.09.2009, 09:43
Wohnort: Minden (Westf)
PV-Anlage [kWp]: 5,775
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Mein Emobil



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste