Eure E-Mobile

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

5.00 (1 Bewertungen)

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon kai » 28.09.2013, 20:24

Hey OSE,

Glückwunsch ! Ich hoffe doch das Du die Kiste mit 22kw oder zumindest 11kw zuhause vollpumpst ?
Tesla ist eben das Innovations-Original. Da kann BMW mit dem i3 einfach nicht mithalten, und VW schon gar nicht.

In 3 Jahren schau ich mir mal den dann neuen Roadster an :) Könnte was werden ...

Gruß

Kai
9,43 kWp seit 2009 mit Eigenverbrauch - Sanyo HIT und SMA TL 5/4000-20 - SunWatch.
Renault Zoe ZEN und 22 kw crOhm Schnelladebox.
Projekte: Erweiterung Carport um 5,4kWp - Hausbatterie - Tesla Model 3 reserviert
Benutzeravatar
kai
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1347
Registriert: 04.04.2006, 09:06
Wohnort: Schleswig Holstein
PV-Anlage [kWp]: 9,43
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Feuerteufel » 01.10.2013, 21:16

Hallo,

Hoffe man darf auch was kleines einstellen.
Hab seit 16. August den E-Roller EMCO NOVA

http://www.emco-elektroroller.de/elektroroller/retro-line/nova-r-2000.html

Verbrauch: ca. 4 kWh auf 100km

Macht richtig viel Spass

Habe die Version mit 2 Akkus (1 Akku zum Fahren der andere wird über eine Schaltbare Steckdose unter Tag von meiner PV-Anlage geladen). Reichweite ca. 40km mit einem Akku.

Gruss

Feuerteufel
38x Solarworld 220 Poly mit 1x Kostal Piko 8.3 Ost 2009
40x S-Energy 240Wp Poly mit PVI 3.6 und 4.2 West 2011
http://www.sonnenertrag.eu/de/feuerteufel/bodenkirchen/7132/7318.html
http://home3.solarlog-web.de/7672.html
EMCO Nova seit 16. August 2013
Feuerteufel
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 172
Registriert: 04.06.2009, 21:31
Wohnort: 84155
PV-Anlage [kWp]: 17,96
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon open source energy » 16.01.2014, 21:18

Danke für die Glückwünsche und ich freue mich gleich hier auch noch den I3 vorzustellen...

bmw-i3.jpg


Es ist laut BMW einer der ersten der nicht von BMW in irgend einer Form für Promis und Co vorgesehen war...

:danke: Herr Thiel!!
Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.

elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014
Benutzeravatar
open source energy
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 23908
Registriert: 09.08.2010, 12:01
PV-Anlage [kWp]: 2110
Info: Händler

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon SInister_Grynn » 16.01.2014, 21:29

open source energy hat geschrieben:BMW



also da kann man sagen was man will, im vgl zu ZOE, leaf und wie diese Gurken alle heißen:

Das würde ich auch fahren.
Benutzeravatar
SInister_Grynn
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2659
Registriert: 08.01.2010, 13:22
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon TJ0705 » 16.01.2014, 21:37

SInister_Grynn hat geschrieben:also da kann man sagen was man will, im vgl zu ZOE, leaf und wie diese Gurken alle heißen:

Das würde ich auch fahren.


Wir haben ähnliche fruchtlose Diskussionen ja schon zur genüge im goingelectric-Forum. Das ist reine Geschmacksache! Ich war froh, nach der Probefahrt wieder in meinem Leaf zu sitzen.

Dennoch Glückwunsch, OSE. Geschmäcker und Bedürfnisse sind verschieden. Letztlich bringt uns jedes E-Auto voran in die richtige Richtung. Nur das zählt.

Grüße Dirk
Benutzeravatar
TJ0705
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1325
Registriert: 21.07.2010, 20:37
PV-Anlage [kWp]: 21,45
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon Boelckmoeller3 » 16.01.2014, 22:09

Glückwunsch OSE,
ja SG, der i3 ist die bessere deutsche Gurke, obwohl ich auch Leaf fahre. :mrgreen:

Viele Grüße:

Klaus
"Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"
Benutzeravatar
Boelckmoeller3
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12980
Registriert: 23.03.2006, 12:14
Wohnort: Hessen
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon sundevil » 16.01.2014, 22:43

SInister_Grynn hat geschrieben:Das würde ich auch fahren.

Nicht Quatschen, sondern - machen!

Wird mal wieder Zeit, das hier neue Emobile gepostet werden... :mrgreen:
8,7 KWp SO und W , TLX pro

Elektromobile: Renault ZOE Q210 und Pedelec
sundevil
Forum Genie
Forum Genie
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 9357
Registriert: 05.05.2012, 13:47
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 27,45
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon SInister_Grynn » 16.01.2014, 22:52

naja beim Blick in den Geldbeutel bin ich dann doch wieder beim Zoe oder leaf :D
Ausserdem würde ich mir in den Arsch beissen wenn es laut Tommy in 15 Monaten losgeht :P und ich nicht meinen Vw Polo mit 200 Km Reichweite für 12000 € bekomme
Benutzeravatar
SInister_Grynn
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2659
Registriert: 08.01.2010, 13:22
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon jtk64 » 14.02.2014, 22:44

Hallo,

wir sind jetzt auch ZOE-Fahrer.

Hier der Link, wo ich sie im GoingElectric-Forum vorstelle:
http://www.goingelectric.de/forum/renau ... t3282.html

Viele Grüße
Thomas
jtk64
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 20
Registriert: 14.12.2011, 23:15
PV-Anlage [kWp]: 4,75
Info: Betreiber

Re: Eure E-Mobile

Beitragvon open source energy » 15.02.2014, 09:02

Glückwunsch...zoe ist ein tolles Auto
Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.

elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014
Benutzeravatar
open source energy
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 23908
Registriert: 09.08.2010, 12:01
PV-Anlage [kWp]: 2110
Info: Händler

VorherigeNächste

Zurück zu Mein Emobil



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste