E-Mobilität - Austausch über Praxis / Erfahrungsberichte

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

2.00 (1 Bewertungen)

Re: E-Mobilität - Austausch über Praxis / Erfahrungsberichte

Beitragvon open source energy » 28.10.2013, 21:01

Tomyy

es geht hier um Erfahrungsberichte aus der PRAXISwas hast Du dazu beizutragen?

Es ist wie es ist man kann eben keine Äpfel mit Birnen vergleichen! Dass der ZOE 17kWh verbraucht ist cool ich persönlich finde es aber für ein so kleines Auto etwas viel. Das Model S braucht da nur unwesentlich mehr.

Zudem lieber Tomyy brauchst DU nicht mit jedem Post zeigen, dass Du keine Erfahrung mit dem EV im echten Leben hast. Seit wann tankt ein Auto nur an einer Steckdose?

Ich bin eben zurück gekommen und habe meine Tochter abgeholt. Strecke rund 25km von 227m über 182m auf 310m und zurück. Verbrauch mit Heizung und zwei großen Bildschirmen 3G und sonstigem Zeugs 174Wh/km und das noch obwohl ein Stau auf der B27 war. Hätte ich ohne Stau auf rund 170Wh gedrückt. Tempomat 83km/h bei zul. 80.
Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.

elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014
Benutzeravatar
open source energy
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 24223
Registriert: 09.08.2010, 12:01
PV-Anlage [kWp]: 2110
Info: Händler

Vorherige

Zurück zu Mein Emobil



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste