C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

2.00 (1 Bewertungen)

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon PV-Berlin » 18.10.2013, 09:04

@ Dirk, ist das jetzt als Witz zu verstehen?

Meine Kinds wollen beide nicht mal ein eignes Auto geschenkt haben. Fahrrad + Umweltkarte+ Car to Go + Papa (Urlaub etc.)
In Summe fahren sie vielleicht zusammen 2.000 km Auto p.A. .

In HH Autofahren in den Verkehrshauptzeiten? Sorry, das ist ja noch bekloppter als in K oder F. Termine einzuhalten oder den Flieger zu bekommen, wenn man "normal" losfährt, ist ein Glücksspiel. Deshalb nehme ich mir nur noch ein Zimmer, direkt neben meinem Termin in diesen Städten.

Überlege grade, wie viel Geld mir jemand bieten müsste, dass ich in diese Horror Städte (M und S auch noch) pendeln wollte, so zu 09:00 Uhr? Nee! Das Angebot ziehe ich mal zurück.
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14470
Registriert: 30.06.2010, 13:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon sundevil » 18.10.2013, 11:00

Das hängt natürlich immer von der persönlichen Route ab, aber ich muß nicht lange Überlegen, ob ich nach doppelter Zeit total gestreßt im Zentrum von Berlin ankommen möchte. Auch wenn es in der S-Bahn keine erste Klasse mehr gibt, denke ich, das es dafür bald wieder Potential geben dürfte. In den Stoßzeiten würde ich da gern etwas mehr zahlen, um dann etwas mehr Platz zu haben. Ist teilweise schon recht beengt.
8,7 KWp SO und W , TLX pro

Elektromobile: Renault ZOE Q210 und Pedelec
sundevil
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9358
Registriert: 05.05.2012, 13:47
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 27,45
Info: Betreiber

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon phoenixx2007 » 24.10.2013, 10:09

Hallo liebe EV'ler!

Wie wir wissen haben es EV's in den unteren Fahrzeugklassen noch sehr schwer. Hier ist durchaus Verzicht auf Komfort angesagt und dafür muß sogar noch mehr bezahlt werden.
In der Oberklasse sieht es hingegen heute schon anders aus. Hier Verkauft Tesla in Nordamerika schon mehr Autos als jeder anderer Premium-Hersteller aus Deutschland!
Vielleicht Rollt das neue Mobile Zeitalter über dieses EV-Oberklasse Autos an uns fast unbemerkt schleichend heran um unser altes Denken und die Antike-Explosionsmotorentechnik schlagartig zu überrollen!?

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... HUzfw24oCk

Phoenixx
Solarthermie+WDVS2000,PV05,Solarstromsternwarte07,ElektroC-Zero+Ökostrom12,ETABiomasseheizung13,PlugandPlayPV2016
-eines Tages wird man sagen: "...mit Syrien und der Ukraine hat damals alles angefangen"
http://www.alpakas-unterm-sternenhimmel.de
Benutzeravatar
phoenixx2007
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 5552
Registriert: 21.07.2007, 12:47
Wohnort: 8....
PV-Anlage [kWp]: 50
Info: Betreiber

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon bimon » 24.10.2013, 13:18

Den Vortrag von Lars Thomsen haben wir hier schon an x Stellen gepostet bekommen.
Eins muss man ihm ja lassen, vermarkten kann er sich ;)
bimon
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2482
Registriert: 25.09.2009, 23:04
Info: Betreiber

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon Sinci » 24.10.2013, 13:21

Wann weiss man wann ein Youtube Video zu oft gepostet wurde?
Wenn man den Titel vom Video schon an den letzten 10 Zeichen des Links erkennt ...
Sinci
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1544
Registriert: 14.08.2009, 16:43

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon Helmut1 » 24.10.2013, 14:03

phoenixx2007 hat geschrieben:Vielleicht Rollt das neue Mobile Zeitalter über dieses EV-Oberklasse Autos an uns fast unbemerkt schleichend heran um

Hmh! Tesla Model S Thread hat 340 Seiten. Und in jedem anderen Elektroauto- und Akkuthread wird auch dauernd über Tesla gequasselt.
Fast unbemerkt schleichend an uns heran? :lol:
Fahrzeug: noch Verbrenner
Benutzeravatar
Helmut1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4189
Registriert: 11.04.2011, 11:53
Wohnort: Norddeutschland
Info: Interessent

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon PV-Berlin » 24.10.2013, 16:18

Den Vortrag von Thomas kann man nicht oft genug posten. Ob er sich um 10 oder gar 30% verhaut bei seinen Prognosen, ist dabei ohne jegliche Relevanz. Als Tesla bei 27 "abstürzte" (Kurs) haben schon einige die Hände vor Freude gerieben und andere haben ihre Meinung nicht gekippt. Blöd nur, wenn man alt und konservativ ist, da geht man wieder raus, wenn es erst richtig abgeht.

Tesla ist garde etwas über Plan und ist trotzdem so frech und greift den Gegner frontal an! An den Zahlen hat sich dabei nicht viel verändert! Daimler bis Audi haben in Summe weltweit noch nicht mal 0,1% Marktanteil verloren.

Es sind eben nicht nur die 24 Monate und die paar Tesla mehr! Nein! es ist der Fakt, das jetzt jeder wissen muss, der Verbrenner ist über kurz oder mittel kurz Geschichte! Das Gehirn des Menschen ist nur scheinbar ein Chemiewerk &/ Computer.

Und jetzt darf sich jeder, früher noch so verhöhnte e-Mobil Nutzer, als Sieger fühlen!

S8 von Audi? oder C-Zero? Wer ist nun cooler? *Vorsprung durch Technik.

Im Grunde muss ich mich heute permanent erklären, dass ich obwohl ich bla Keks trallala, immer noch einen Benziner fahre.

Die Vorzeichen haben sich unwiderruflich umgedreht! Der Gong kann gar nicht laut genug sein.
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14470
Registriert: 30.06.2010, 13:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon phoenixx2007 » 24.10.2013, 20:17

Hallo @all.

Na ja, hab den Film noch nicht gekannt und hier auch noch nicht gesichtet. Man hat ja noch anderes zu tun als sich hier im Forum auszuleben.
Ja, dieser Herr könnte aber Recht bekommen wenn zusätzlich noch die Spritpreise etwas anziehen.

Ich kann mir zum Beispiel nicht mehr Vorstellen einen Benziner oder Diesel zu fahren 8)
So ändern sich die Zeiten 8)

Phoenixx
Solarthermie+WDVS2000,PV05,Solarstromsternwarte07,ElektroC-Zero+Ökostrom12,ETABiomasseheizung13,PlugandPlayPV2016
-eines Tages wird man sagen: "...mit Syrien und der Ukraine hat damals alles angefangen"
http://www.alpakas-unterm-sternenhimmel.de
Benutzeravatar
phoenixx2007
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 5552
Registriert: 21.07.2007, 12:47
Wohnort: 8....
PV-Anlage [kWp]: 50
Info: Betreiber

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon phoenixx2007 » 02.12.2014, 20:41

Servus zusammen.

1gutes Jahr ist nun um, und was ist mit der E-Mobilität? Fast nix!
Gründe gibt es viel, z.B. Preis, Reichweite, die mögliche Ersparnis und das Statussymbol.
Alle 4 hängen eng zusammen!
So bekommt man zum Beispiel zum Preis eines Elektro Kleinwagens schönen SUV.
Sicher schluckt der SUV ein bisserl was aber bei den Öl/Spritpreisen Psychologisch kein Problem.
SUV ist in und Statussymbol von 15000€ bis x .
Für den Preis meines Zeros hätte man auch einen super tollen 3er bekommen mit ein paar Jahren! Oder nen neuen 1er :roll:

Wir sollten uns nicht vormachen.
Ohne bewusten Verzicht wird sich keiner z.Z. ein EV kaufen das immer nachteile mit sich bringt!
Viele auch hier im Form warten auf ein Elektroauto das man als Eierlegendewollmilchsau bezeichnen könnte, und das ist Zukunft!
Zukunft in der das Öl/der Sprit Sau teuer ist!
Dann wird man das, was man heute als Verzicht bezeichnen würde nicht mehr selber als solches wahrnehmen, man will ja Fahren - egal wie.

Ich und einige wenige in Deitschland (~25000) fahre sozusagen bereits in der Zukunft :mrgreen:
LG Der Phoenixx 8)
Solarthermie+WDVS2000,PV05,Solarstromsternwarte07,ElektroC-Zero+Ökostrom12,ETABiomasseheizung13,PlugandPlayPV2016
-eines Tages wird man sagen: "...mit Syrien und der Ukraine hat damals alles angefangen"
http://www.alpakas-unterm-sternenhimmel.de
Benutzeravatar
phoenixx2007
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 5552
Registriert: 21.07.2007, 12:47
Wohnort: 8....
PV-Anlage [kWp]: 50
Info: Betreiber

Re: C-Zero - mit Umdenken und Verzicht ins neue Zeitalter!?!

Beitragvon TJ0705 » 02.12.2014, 21:01

phoenixx2007 hat geschrieben:Ich und einige wenige in Deitschland (~25000) fahre sozusagen bereits in der Zukunft :mrgreen:


Sehe ich weitaus positiver. Die E-Mobilität wird immer bekannter. Es werden Lademöglichkeiten und Schnellader gebaut wie verrückt. Was wollen wir denn mehr? Natürlich geht das nicht von heute auf morgen. Es ist ein spannender Prozess.

Klar fahre ich als E-Mobilist irgendwie "die Zukunft". Das ist ja auch ein Teil des Spaßes. Aber im Grunde fahren nicht wie die Zukunft sondern viele andere die finstere Vergangenheit. In anderen Ländern ist E-Mobilität gelebter Alltag. Nur weil wir in Deutschland mal wieder den Knall nicht gehört haben, ändert das nichts daran, daß E-Autos GEGENWART sind.

Grüße Dirk
Benutzeravatar
TJ0705
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1325
Registriert: 21.07.2010, 20:37
PV-Anlage [kWp]: 21,45
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Mein Emobil



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste