Hausverbrauch - PIKO BA Sensor

PIKO-Wechselrichter (1phasig und 3phasig), Zubehör etc.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Hausverbrauch - PIKO BA Sensor

Beitragvon Red5FS » 24.02.2018, 10:53

Als Alternative würde ich einen S0 Hutschienenzähler mit einem SolarLog verbauen. Ich weiß, kostet zusätzlich Geld, aber dann ist eine 24/7 Überwachung möglich. Ich würde bei einem Kostal wohl immer einen „externen“ Anbieter wählen.....zumal der BA Sensor auch an die 150€ kostet....


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Gruß Red5FS
---
37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
Do it or don`t do it!There is no try!
The Force is with you!
GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
Meine Anlage
SV@fb
Benutzeravatar
Red5FS
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4685
Registriert: 27.06.2013, 06:07
Wohnort: an der Ems
PV-Anlage [kWp]: 13,46
Info: Betreiber

Re: Hausverbrauch - PIKO BA Sensor

Beitragvon audiraudi » 05.03.2018, 13:27

Es sind ja inzwischen wieder einige Tage vergangen.

Ich bin leider auch betroffen von dem misst das der Piko 5.5 so sch... gebaut ist und nicht 24/7 aufzeichnen kann, jedoch bin ich gelernter Elektriker und denke mir gerade das man doch sicherlich an einem bestimmten Punkt auf dieser Kommunikationsplatine eine Definierte Spannung etwa mit einem Netzteil einspeisen könnte um diese permanent zu Versorgen.

Die String Leitungen scheiden aus da die Spannung ja dann Parallel zu den Paneels laufe würde, aber es muss doch was anderes geben.

Leute die mir nun gute Ratschläge über Garantie und Sicherheit geben möchten würde ich bitten einen anderen damit zu belästigen.

Ich stehe vor der Entscheidung eine Garantieverlängerung bei Kostal zu machen, diese werd ich mir sparen da ich an dem Umrichter über kurz oder Lang sowieso das mit der 24/7 Aufzeichnung ändern werde. Entweder durch einen Umbau von dem 5.5 oder durch einen neuen und dieser wird sicherlich nicht mehr von Kostal sein!

Hätte hier evtl jemand Interesse an so nem Ding von Kostal der nix kann ? Piko 5.5 ca 8 Monate alt ,
audiraudi
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.10.2017, 19:25
PV-Anlage [kWp]: 6,36
Info: Betreiber

Re: Hausverbrauch - PIKO BA Sensor

Beitragvon Produktmanagement_KOSTAL Solar » 07.03.2018, 14:43

Hallo audiraudi,

die Kommunikationsplatine des PIKO 5.5 wird bereits dauerhaft versorgt, so das eine 24/7 Aufzeichnung gegeben ist. Wenn Sie die Logdaten aus dem Gerät auslesen, können Sie dies auch entsprechend nachprüfen.
Der PIKO BA Sensor wird allerdings auf einer Leiterplatte angeschlossen, welche ausschließlich mit DC-Energie versorgt wird. Aus diesem Grunde stehen Ihnen die Hausverbrauchswerte z.B. mit angeschlossener Batterie bei unserer Speicherwechselrichterserie PIKO BA dauerhaft zur Verfügung.

Anbei noch mal ein Auszug aus der Bedienungsanleitung des PIKO BA Sensor.

Der PIKO BA Sensor wird dazu verwendet, den Eigenverbrauch des Hauses oder die ins Netz eingespeiste Leistung zu erfassen sowie im Solarportal darzustellen. Zusätzlich kann der Sensor auch bei kleineren Anlagen bis 30 kW, bei denen eine feste Abregelung z.B. auf 70% eingestellt wurde, als kostengünstige Alternative zum Rundsteuerempfänger verwendet werden. Der Sensor kann hier in Verbindung mit dem Wechselrichter eine dynamische Eigenverbrauchsregelung durchführen und so die erzeugte Energie optimal verteilen.

Produktmerkmale des PIKO BA Sensors:


  • Erfassung des Hausverbrauchs durch analoge Strommessung **
  • Einfache Installation durch Montage auf Hutschiene nach DIN EN 60715
  • Steuerung der Wechselrichterleistung nach dem Prinzip der dynamischen Wirkleistungssteuerung.

**WICHTIGE INFORMATION
Der PIKO BA Sensor benötigt zur Erfassung des Hausverbrauchs PV- oder Batterie-Energie.


Viele Grüße
Dennis
Bei Service-Fragen wenden Sie sich bitte an service-solar@kostal.com oder rufen Sie unsere Hotline +49 761 47744 – 222 an.
Benutzeravatar
Produktmanagement_KOSTAL Solar
KOSTAL-Team
 
Beiträge: 93
Registriert: 21.12.2016, 10:40
Info: Hersteller

Re: Hausverbrauch - PIKO BA Sensor

Beitragvon debaser » 26.03.2018, 11:13

Hallo Dennis,
ich denke mal, den IST-Zustand hat schon jeder verstanden.
Die Frage ist, ist seitens Kostal geplant, daran etwas zu ändern?

Habe auch seit kurzem einen Kostal Piko 8.5 und bin schon sehr enttäuscht, dass der Nachts keine Verbräuche misst.. Klar brauchts das für die 70% Regelung nicht, aber für die Statiskit sollten die Werte meiner Meinung nach auf jeden Fall mitgeloggt werden.

Gruß,
Tobi
debaser
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.10.2017, 14:47
PV-Anlage [kWp]: 9,15
Speicher [kWh]: 5,28
Info: Betreiber

Re: Hausverbrauch - PIKO BA Sensor

Beitragvon satellit » 20.05.2018, 12:56

Hallo Dennis,
ich verstehe es so, dass die 24-h-Aufzeichnung auch mit einer angeschlossenen BYD-Batterie funktioniert, da es nur um die Stromversorgung geht. Ist das richtig?
satellit
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.02.2018, 18:00
PV-Anlage [kWp]: 6,8
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Interessent

Re: Hausverbrauch - PIKO BA Sensor

Beitragvon chakstar » 24.06.2018, 18:01

Also ich nen 10 BA mit BYD HV Box und dem 3phasigen BA Sensor, bei mir zeichnet der alles auf
Liebe Grüße vom chakstar aus dem Hessenland :D
9,69kWp mit Winaico, Kostal PIKO 10 BA und BYD HV-Box 10.2
chakstar
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 12
Registriert: 21.03.2018, 14:11
PV-Anlage [kWp]: 9,69
Speicher [kWh]: 10,24
Info: Betreiber

Re: Hausverbrauch - PIKO BA Sensor

Beitragvon Roland81 » 24.06.2018, 18:41

Könntest du deine Anlage mal vorstellen? Würde mich interessieren. Nutzt du Prognosebasiertes laden? Wenn ja, bist du zufrieden mit der Funktion?

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk
11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 211
Registriert: 03.04.2015, 19:03
Wohnort: bei Freiburg
PV-Anlage [kWp]: 9,28
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: Hausverbrauch - PIKO BA Sensor

Beitragvon Jacke » 02.07.2018, 11:51

Hi ich überlege mir einen PIKO ba sensor zu holen. Ja ich weiß ohne Speicher nur wenn der Generator an ist. Kann man den in den Einstellungen ohne Passwort installieren? Würde den gerne selber installieren.
Keine Sorge bin Elektrofachkraft.

Gesendet von meinem Redmi Note 5 mit Tapatalk
Jacke
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 185
Registriert: 21.11.2016, 01:45
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu KOSTAL - Stringwechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste