PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Speicherwechselrichter, Batteriesysteme, Zubehör

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon Sampo0 » 18.10.2018, 19:32

Wäre schön wenn man Mal eine Antwort erhalten würde. Ich würde mich ja schon freuen wenn Sie sagen würden, dass Sie noch daran Arbeiten.

Mfg
Sam
Sampo0
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.07.2018, 19:38
Info: Betreiber

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon Rumbelstilzchen » 19.10.2018, 06:36

Meine diesbezügliche Anfrage per Mail wurde auch ignoriert. Nicht mal ein Computer antwortete...
7,68kWp mit LG320N1K-A5, Kostal PIKO 8.0 BA und BYD HV-Box 6.4
Rumbelstilzchen
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2018, 21:37
PV-Anlage [kWp]: 7,68
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Betreiber

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon Rumbelstilzchen » 19.10.2018, 10:31

Ich korrigiere meine Aussage von vorhin. Soeben Antwort erhalten
Thomas Klee (SKS Technical Adviser) hat geschrieben:
natürlich können Sie die „Intelligente Batteriesteuerung“ auch bei dem PIKO BA aktivieren. Es kann auch nichts kaputt gehen.
7,68kWp mit LG320N1K-A5, Kostal PIKO 8.0 BA und BYD HV-Box 6.4
Rumbelstilzchen
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2018, 21:37
PV-Anlage [kWp]: 7,68
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Betreiber

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon Hugo123 » 20.10.2018, 09:32

Servus,
bei mir war gestern der AD von Fa. Kostal und hat meine Anlage fertig Inbetriebgenommen, da der Solateur diese Kombi Kostal BA mit BYD noch nicht gemacht hat.
Also er hat sofort die "Intelligente Batteriesteuerung" aktiviert und Entladungstiefe von 5%.
Hier weiß ich aber nicht ob die 5% Gut sind. Und zu der "Intelligenten Batteriesteuerung" meinte er die sollte man im Winter "November - Februar" abschalten. Da hier die Einstellung nicht optimal ist.
Ich musste auch feststellen das mir die Batterie von 9Kwh über Nacht nicht reichte, warum auch immer. In der früh war Sie laut Portal leer. Und ich saugte aus dem Netz. Um 23Uhr hatte Sie noch 50%.
Gruß Markus
10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV
Hugo123
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2018, 15:39
Wohnort: Lkr. Dachau
PV-Anlage [kWp]: 8,7
Speicher [kWh]: 9,0
Info: Betreiber

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon Roland81 » 20.10.2018, 09:38

War der Akku denn am Abend voll?

Bei mir habe ich die Entladetiefe auch auf 5% eingestellt.
Vor einer Woche habe ich dann von "intelligenter" auf Laden ab 8 Uhr umgestellt...
11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 402
Registriert: 03.04.2015, 18:03
Wohnort: bei Freiburg
PV-Anlage [kWp]: 9,28
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon Hugo123 » 20.10.2018, 12:05

Der Akku war seit 14 Uhr voll. Dann ab dem Kochen ab 17 Uhr musste er zuschiessen. Wie gesagt als ich ins Bett ging war er bei 50%. Und im Haus waren ca 600W Verbrauch angezeigt. ( Zweifamilienhaus).
Leider kann ich nicht auf das Portal der batterie zugreifen. Sehe nur alles über Kostal ein.
Leer war die batterie bei 352V und voll bei 375V. Kann das sein?
10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV
Hugo123
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2018, 15:39
Wohnort: Lkr. Dachau
PV-Anlage [kWp]: 8,7
Speicher [kWh]: 9,0
Info: Betreiber

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon Roland81 » 20.10.2018, 12:24

Spannung passt.
Wenn er beim zu Bett gehen bei 50% war, also ca. 4,5kWh dann ist es bei 0,6kW Verbrauch nach 7,5h halt leer.
Warum kommst du nicht auf den BYD?
11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 402
Registriert: 03.04.2015, 18:03
Wohnort: bei Freiburg
PV-Anlage [kWp]: 9,28
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon Hugo123 » 20.10.2018, 13:32

Der BYD ist über LAN an dem Switch von BA angesteckt und vom BA zur LAN Dose. Weiß nicht wie ich hier auf den BYD komme. Gibt es eine Leistungstabelle bei wie viel Volt der Speicher welche Kapazität haben soll?
10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV
Hugo123
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2018, 15:39
Wohnort: Lkr. Dachau
PV-Anlage [kWp]: 8,7
Speicher [kWh]: 9,0
Info: Betreiber

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon Hugo123 » 20.10.2018, 13:34

Im Portal wird auch immer angezeigt das zwischen 10-50w bei Batteriebetrieb eingespeist werden ???
10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV
Hugo123
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2018, 15:39
Wohnort: Lkr. Dachau
PV-Anlage [kWp]: 8,7
Speicher [kWh]: 9,0
Info: Betreiber

Re: PIKO BA und B-Box HV von BYD intelligent verbunden

Beitragvon cyclist4fun » 20.10.2018, 14:29

cyclist4fun
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: 09.04.2011, 12:01
PV-Anlage [kWp]: 8,3 + 9,3
Speicher [kWh]: 10,24
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu KOSTAL - Speicherlösungen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste