Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Alles über netzgekoppelte Wechselrichter Fronius IG, Fronius IG Plus und Fronius IG Zentralwechselrichter

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon Stefanfischl » 06.12.2017, 12:17

neue Firmware ist zu haben.

was gibts neues? Änderungen?
Screenshots über den Einstellungen wären interessant
5.0 kWp @Fronius Energy Package 9kW
Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO
Benutzeravatar
Stefanfischl
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 555
Registriert: 14.04.2013, 19:50
PV-Anlage [kWp]: 12
Info: Betreiber

Re: Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon michi_k » 06.12.2017, 12:31

Also, mach mal drauf und mach einen Bericht ;-)
Sonnige Grüsse
Michi
14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)
Benutzeravatar
michi_k
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1594
Registriert: 03.09.2007, 21:34
Wohnort: Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 340
Info: Solarteur

Re: Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon Stefanfischl » 06.12.2017, 12:40

michi_k hat geschrieben:Also, mach mal drauf und mach einen Bericht ;-)


ähm.. nöö.. noch nicht
5.0 kWp @Fronius Energy Package 9kW
Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO
Benutzeravatar
Stefanfischl
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 555
Registriert: 14.04.2013, 19:50
PV-Anlage [kWp]: 12
Info: Betreiber

Re: Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon Mike_Do » 06.12.2017, 12:49

/ Fronius Solar Battery: Wenn die Batterie bereits bei 97-99% ist und genügend PV-Energie vorhanden ist wird sie nun immer vollgeladen. Dadurch werden an schlechteren Tagen weniger erzwungene Kalibrierladungen vom Netz benötigt.


das find ich ganz gut, macht sehr sinn bei aktiver eigenverbrauchsoptimierung.
bei mir startet die wärmepumpe ja nach PV-Leistung bei 80-90% Akkustand und läuft dann bis knapp genug an den sonnenuntergang damit nicht eingespeist wird.

da komme ich also im "normalbetrieb" nicht auf 100% akku...
Fronius Energie Package im "Sonnenreichsten Ort"
Dach: 10° SSO, 36°
Module: 12x Luxor LX-295M/156-60+ Black -> 3,54 kWp
WR: Symo Hybrid 3.0-3-S
Akku: 4 Mod.-> 6 kWh
http://www.pv-log.com/photovoltaikanlage-mike-do-1
Benutzeravatar
Mike_Do
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: 23.03.2017, 15:53
PV-Anlage [kWp]: 3,54
Speicher [kWh]: 6
Info: Betreiber

Re: Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon Mike_Do » 06.12.2017, 12:55

Changelog Fronius Symo Hybrid DE
_________________________________________________________________________________________

Software Version: V 1.7.2-5
RECERBO Hybrid: V 0.3.15.0
DUOPS Version: V 0.27.7.0
DUOFIL Version: V 0.9.14.1

Wechselrichter-Software: hyb28461

Neue Funktionen:
/ Ist der Notstrommodus im User Interface auf "automatisch" konfiguriert, so wird nun das Leistungsteil in der Nacht in den Standby geschickt. Dies reduziert die Standby-Energie.

Bugfixes:
/ Die Fronius Solar.web-Verbindung und die zugehörigen Dienste wurden überarbeitet, damit wurden die Verbindungsstabilität sowie die Stabilität der Logdaten-Uploads erhöht.
/ Eine nach einem lokalen Update hervorgerufene Inkonsistenz kann nun auch wieder zur Laufzeit (ohne Systemneustart) behoben werden.
/ Fronius Solar Battery: Im Standby werden nun nicht mehr fälschlicherweise die State Codes 980 & 979 angezeigt.
/ Fronius Solar Battery: Aufgrund von invaliden Nominalspannungswerten konnte der Energiesparmodus in sehr seltenen Fällen nicht korrekt beendet werden.
/ Fronius Solar Battery: Wenn die Batterie bereits bei 97-99% ist und genügend PV-Energie vorhanden ist wird sie nun immer vollgeladen. Dadurch werden an schlechteren Tagen weniger erzwungene Kalibrierladungen vom Netz benötigt.
/ In seltenen Fällen konnte die Website nicht geladen werden und es waren an den 3rd Party-APIs sowie im Fronius Solar.Web keine Wechselrichterdaten vorhanden. Dies wurde behoben.
/ Bei Verbindungsunterbrechungen während der Inbetriebnahme des WLANs konnte es bei Verwendung von mobilen Endgeräten vereinzelt vorkommen, dass der Einrichtungsassistent hängen blieb.
/ Kommt es während des Updates zu Verbindungsproblemen, wird das Update nun korrekt abgebrochen
/ Der Einrichtungsassistent kann nun auch wieder bei Konfiguration der LAN-Schnittstelle erfolgreich beendet werden.
/ Der Button "Verbinden" in der Netzwerkkonfiguration des Einrichtungsassistenten funktioniert nun auch unter Android >=7.0 korrekt
/ Es wurde ein Problem behoben, welches im Inbetriebnahmeassistenten zun Hängenbleiben im Schritt "Verbindungsaufbau" führen konnte
/ Solar.API: GetAPIVersion.cgi liefert nun wieder ein gültiges JSON-Objekt zurück
/ Solar.API: GetAPIVersion.cgi: Der Wert 'CompatibilityRange' wurde hinzugefügt
/ Solar.API: GetInverterRealtimeData.cgi: Der Wert „TOTAL_ENERGY“ sollte nun immer korrekt ausgeliefert werden
/ Solar.API: GetArchiveData.cgi: Ein Problem mit falsch berechneten Tagessummenwerten des Zählers wurde behoben.
/ Modbus: Die Batterie kann nun auch über das Modell IC124 aus dem Standby-Betrieb geweckt werden
/ Modbus: Wird der SocMin unter den letzten bekannten SoC gesetzt während sich die Fronius Solar Battery im Standby befindet wird diese nun aktiviert.
/ Modbus: Die Fronius Solar Battery wird nun auch während des Standby-Betriebes im Sunspec-Modell IC124 angezeigt
/ Modbus: Die Stabilität des Modbus-Datendienstes wurde erhöht.

RECERBO Hybrid:
/ Vereinzelt konnte es zu einer Abweichung der Energiezählerwerte zwischen Wechselrichter und Fronius Solar.web kommen dieser Fehler wurde behoben.
/ Events werden nun nicht mehr nach ihrem Auftreten (zeitlich) sortiert, sondern immer nach der jeweiligen Priorität angezeigt.

DUOPS:
/ AC-Strombegrenzung für den Notstrombetrieb wurde weiter optimiert, dadurch wird eine höhere Stabilität im Notstrombetrieb erreicht.
/ Strom, Spannungs- und Leistungswerte des Batteriezweigs werden nun nur noch bei vorhandener Batterie angezeigt
/ Bei Zwangsentladung der Batterie (Service mode) wird die PV-Leistung begrenzt, damit die Nominalleistung des Wechselrichters nicht überschritten werden kann
/ Vereinzelt konnte es vorkommen, dass der MPP-Tracker am Morgen „hängen“ blieb wenn die Batterie über die Nacht nicht entladen wurde. Dieses Problem wurde behoben.
/ Die Regelung für das Laden des Zwischenkreises aus dem Netz wurde überarbeitet

Neue Ländersetups:
/ PT (Portugal)

Geänderte Länder-Setups:
Alle Setups:
/ Die Zeitkonstante für Q(U) wurde von 5s auf 10ms gestellt
/ Der Anti-Islanding Grid Quality Factor wurde angepasst
/ Der Andi-Islanding Mode wurde angepasst
/ Die Anti Islanding Detection Time wurde angepasst
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu U 01) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu U 11) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu U 21) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu U 31) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu U 00) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu U 10) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu U 20) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu U 30) wurden geändert
/ Der P/Q Priority Mode wurde angepasst
/ Der ReactivePowerMode LockIn/Out wurde angepasst
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu P 01) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu P 11) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu P 21) wurden geändert
/ Die Min/ Max Werte für die ReacticPowerMode Charakteristik (Q zu P 31) wurden geändert
/ Der Wert für die GVDPR-Bezugsgröße bei steigender Spannung wurde angepasst

/ Setup 50Hz, 60Hz, BE, CH, CL, CY, CZ, DENS (L, S), ATS (L, M, S) HR, IT4B, GR, DKA1, DKA2, EP50,
EP60, ES, ESOS, FR, FROS, GB, IE, NIE1, NL, PF, SE, ZA, TR, NL:
/ Die Zeitkonstante für den ReacticPowerMode wurde geändert

/ Setup AU:
/ Der Werte für Power Ramp-Down und Up wurden angepasst

/ Setup NZ:
/ Die Bezugsgröße für Überfrequenz (GFDPR) wurde geändert
/ Der Werte für Power Ramp-Down und Up wurden angepasst
Fronius Energie Package im "Sonnenreichsten Ort"
Dach: 10° SSO, 36°
Module: 12x Luxor LX-295M/156-60+ Black -> 3,54 kWp
WR: Symo Hybrid 3.0-3-S
Akku: 4 Mod.-> 6 kWh
http://www.pv-log.com/photovoltaikanlage-mike-do-1
Benutzeravatar
Mike_Do
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: 23.03.2017, 15:53
PV-Anlage [kWp]: 3,54
Speicher [kWh]: 6
Info: Betreiber

Re: Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon Stefanfischl » 07.12.2017, 13:47

die demo anlage in wels

http://88.117.152.99/#/startpage

interessant ist das zuerst kalibriert wurde..
bei 100% begann der akku zu entladen und einzuspeisen..

behaupte mal das dies nicht normal ist
Dateianhänge
Screenshot_20171207-134254.png
5.0 kWp @Fronius Energy Package 9kW
Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO
Benutzeravatar
Stefanfischl
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 555
Registriert: 14.04.2013, 19:50
PV-Anlage [kWp]: 12
Info: Betreiber

Re: Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon Mike_Do » 10.12.2017, 21:15

Ich habs Update grad gestartet, werde dann berichten...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Fronius Energie Package im "Sonnenreichsten Ort"
Dach: 10° SSO, 36°
Module: 12x Luxor LX-295M/156-60+ Black -> 3,54 kWp
WR: Symo Hybrid 3.0-3-S
Akku: 4 Mod.-> 6 kWh
http://www.pv-log.com/photovoltaikanlage-mike-do-1
Benutzeravatar
Mike_Do
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: 23.03.2017, 15:53
PV-Anlage [kWp]: 3,54
Speicher [kWh]: 6
Info: Betreiber

Re: Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon Diritech » 11.12.2017, 07:01

Bei mir ist es auch oben, wie von Stefan bemerkt erfolgt bei 100% Vollladung drauf eine automatische (Teil)entladung :-/
Ausrichtung:

8,5 KWp @ DN:35°, -10° SSO
1,5 KWp @ DN:10°, -100° NO

Fronius Energy Package 7, 5kW 
Benutzeravatar
Diritech
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 228
Registriert: 22.09.2015, 05:42
Wohnort: Oberösterreich
PV-Anlage [kWp]: 10,0
Speicher [kWh]: 7,5
Info: Betreiber

Re: Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon Mike_Do » 11.12.2017, 07:23

Updatevorgang dauerte ca. 40 min
Bild
Bild
Bild

kurzer Schreckmoment ;)
Bild

Fertig
Bild

Hier die Menüscreenshots:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
BildBild
Bild
Bild
Bild

Was auffällt sind die fehlende Einstellung der Min- und Max- Ladestände der Batterie.
Und Update funktioniert auch bei Nacht, Akku war aber zu. 42% voll.

BatSett von juraj https://www.photovoltaikforum.com/fronius-wechselrichter-f54/battsett-fuer-den-hybrid-t118953.html funktioniert weiterhin problemlos, API-Abfragen sind auch gleich wie vorher möglich.
Fronius Energie Package im "Sonnenreichsten Ort"
Dach: 10° SSO, 36°
Module: 12x Luxor LX-295M/156-60+ Black -> 3,54 kWp
WR: Symo Hybrid 3.0-3-S
Akku: 4 Mod.-> 6 kWh
http://www.pv-log.com/photovoltaikanlage-mike-do-1
Benutzeravatar
Mike_Do
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: 23.03.2017, 15:53
PV-Anlage [kWp]: 3,54
Speicher [kWh]: 6
Info: Betreiber

Re: Fronius symo hybrid Firmware 1.7.2-5

Beitragvon rs38 » 11.12.2017, 08:49

schade, daß im Bereich Energiemanagement nichts hinzugekommen ist, was etwas in Richtung "prognosebasiertes Laden" ermöglichst über die 100%ige Zurückhaltung bis XY Uhr hinaus.
rs38
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 76
Registriert: 11.06.2013, 22:43
PV-Anlage [kWp]: 8,5
Speicher [kWh]: 9,5
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Fronius - Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste