Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Informationen zur Datenkommunikation und Systemüberwachung mittels Fronius DATCOM

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon nicobaba » 12.06.2018, 13:53

Dank des Fronius Smart Meter habe ich nun im Blick wie viel Strom "überflüssig" ist. Da ich für die Einspeisung nur rund 4 cent bekomme, habe ich das Interesse, möglichst viel selbst zu verbrauchen.
Was für Möglichkeiten gibt es, basierend auf den Daten des Smart Meters, Geräte automatisch Ein- und Auszuschalten?
nicobaba
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.05.2014, 18:43
PV-Anlage [kWp]: 7
Info: Betreiber

Re: Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon pewop » 12.06.2018, 15:48

Hallo,

1. Schaltausgang des Wechselrichters nutzen

2. MyPV Heizstab

3. Ohmpilot


Gruß
Peter
22 x IBC Monosol 280
Fronius Hybrid 5.0-3S
Fronius Battery 7,5 KW
Benutzeravatar
pewop
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 145
Registriert: 09.02.2016, 21:33
Info: Betreiber

Re: Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon flosky » 13.06.2018, 06:51

4. solar api
5. loxone
Benutzeravatar
flosky
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1663
Registriert: 12.07.2012, 15:36
Wohnort: Oberösterreich
PV-Anlage [kWp]: 21,6
Info: Betreiber

Re: Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon cybersoft » 13.06.2018, 08:07

Wenn man die Daten aus dem Meter raus bekommt domoticz, fhem
22.05.2012: CyberSoft1 im Sunny Portal; 100 % Eigenverbrauch, netmetering (Jahresbetrachtung) [Belgien]
25.02.2016: CyberSoft2 im Sunny Portal; netmetering mit Vergütung [Niederlande]
---------------------------------
JK:96, D27, T7, Q3, P1, H1, S1
Benutzeravatar
cybersoft
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1683
Registriert: 24.11.2010, 21:41
Wohnort: Belgien, fast Aachen
PV-Anlage [kWp]: 8,88
Info: Betreiber

Re: Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon Mike_Do » 16.06.2018, 23:04

Raspberry wär auch noch eine (günstige) Option
Benutzeravatar
Mike_Do
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 741
Registriert: 23.03.2017, 16:53
PV-Anlage [kWp]: 3,54
Speicher [kWh]: 6
Info: Betreiber

Re: Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon cybersoft » 17.06.2018, 16:38

Raspberry ist die Hardware, das reicht ja lange nicht
22.05.2012: CyberSoft1 im Sunny Portal; 100 % Eigenverbrauch, netmetering (Jahresbetrachtung) [Belgien]
25.02.2016: CyberSoft2 im Sunny Portal; netmetering mit Vergütung [Niederlande]
---------------------------------
JK:96, D27, T7, Q3, P1, H1, S1
Benutzeravatar
cybersoft
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1683
Registriert: 24.11.2010, 21:41
Wohnort: Belgien, fast Aachen
PV-Anlage [kWp]: 8,88
Info: Betreiber

Re: Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon Mike_Do » 17.06.2018, 16:42

cybersoft hat geschrieben:Raspberry ist die Hardware, das reicht ja lange nicht
der schaltausgang des WR und loxone alleine bewirken auch nix, klar das du dazu noch was brauchst.

Eine wärmepumpe die vom raspi angesteuert werden kann, oder kleine relais und ein einfacher heizstab,... ist ja nur eine weitere möglichkeit wie man die überschussverwertung steuern kann
Benutzeravatar
Mike_Do
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 741
Registriert: 23.03.2017, 16:53
PV-Anlage [kWp]: 3,54
Speicher [kWh]: 6
Info: Betreiber

Re: Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon cybersoft » 17.06.2018, 16:45

Dann schreib es doch so hin, sonst antwortet nachher noch einer Windows PC ;)
22.05.2012: CyberSoft1 im Sunny Portal; 100 % Eigenverbrauch, netmetering (Jahresbetrachtung) [Belgien]
25.02.2016: CyberSoft2 im Sunny Portal; netmetering mit Vergütung [Niederlande]
---------------------------------
JK:96, D27, T7, Q3, P1, H1, S1
Benutzeravatar
cybersoft
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1683
Registriert: 24.11.2010, 21:41
Wohnort: Belgien, fast Aachen
PV-Anlage [kWp]: 8,88
Info: Betreiber

Re: Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon Maunty » 17.06.2018, 19:02

cybersoft hat geschrieben:Dann schreib es doch so hin, sonst antwortet nachher noch einer Windows PC ;)


Mit dem falschen Fuß aufgestanden ?


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Maunty
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 06.10.2017, 14:08
Info: Interessent

Re: Mit dem Fronius Smart Meter den Eigenverbrauch erhöhen

Beitragvon Duke_TBH » 28.08.2018, 13:41

Mike_Do hat geschrieben:
cybersoft hat geschrieben:Eine wärmepumpe die vom raspi angesteuert werden kann, oder kleine relais und ein einfacher heizstab,... ist ja nur eine weitere möglichkeit wie man die überschussverwertung steuern kann


Da hätte ich mal eine kleine Frage, wenn ich das so machen würde, dass ein Heizstab gezielt mein WW auf Temperaturen bringt, woher bzw. wie weiss ich (der der Hybrid) wann eine bestimmte Temperatur X erreicht ist und keine Energie mehr in den Heizstab fließen darf?
4,24 kWp @Fronius Energy Package 9kW
Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
3,19 kWp @ Symo 3.7-3
Ausrichtung: 90°, +60° SSW

Mitglied im SFV

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Duke_TBH
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2704
Registriert: 21.02.2014, 21:53
PV-Anlage [kWp]: 7,43
Speicher [kWh]: 9
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Fronius - Datenkommunikation



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste