Wechsel in Kleinunternehmer Regelung nach 5 Jahren

Förderung, Kreditgeber, Finanzamt, Wirtschaftlichkeit, Steuern,...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Wechsel in Kleinunternehmer Regelung nach 5 Jahren

Beitragvon ChrissKing21 » 01.10.2018, 16:23

Hallo zusammen,
ich habe zwar gesehen, dass dieses Thema schon häufiger aufgegriffen wurde, nur bin ich da nicht schlau raus geworden.
Ich habe im am 30 Oktober 2012 meine PV Anlage in Betrieb genommen und für Oktober 12 die erste Umsatzsteuervoranmeldung und im Januar 2013 erstmalig die Jahres-Umsatzsteuererlärung gemacht.
Die Frage ist jetzt, sind für mich die 5 Jahre Wechselfrist vorbei und kann ich in die Kleinunternehmer Regelung wechseln?
Ich habe beim Finanzamt selber auch nachgefragt, aber es scheint als hätte sogar ich mehr Ahnung von dem Thema. Die sagte es wäre kein Problem aber zu Beginn des Gespräches kam der Satz ""Ja, von den 5 Jahren habe ich auch schon mal was gehört".

Wäre über eine Antwort sehr dankbar
Gruß
Chriss
ChrissKing21
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.10.2012, 08:00
PV-Anlage [kWp]: 5,76
Info: Betreiber

Re: Wechsel in Kleinunternehmer Regelung nach 5 Jahren

Beitragvon donnermeister1 » 01.10.2018, 21:07

Du bist fünf USt-Steuerjahre an die Entscheidung KUR=nein gebunden. Das USt-Steuerjahr ist das Kalenderjahr. Dein erstes USt-Steuerjahr war 2012. Wann die fünf Jahre um waren, kannst du selbst ausrechnen.

Zweite Sache, der Berichtigungszeitraum der Vorsteuer beträgt 60 Monate ab Zuordnung zum Unternehmensvermögen. Du hast im Oktober 2012 diese Zuordnung vorgenommen. Nun kannst du die 60 Monate ausrechnen.
Benutzeravatar
donnermeister1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3799
Registriert: 28.04.2011, 12:23
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 10,6
Info: Betreiber


Zurück zu Finanzen / Steuern



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast