Steuerlicher Fragebogen, Ertragssteuer und Umsatzsteuer

Förderung, Kreditgeber, Finanzamt, Wirtschaftlichkeit, Steuern,...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Steuerlicher Fragebogen, Ertragssteuer und Umsatzsteuer

Beitragvon mechtronic » 09.06.2018, 20:31

Hallo,

nachdem nun endlich unsere Anlage super läuft, muss ich mich mit dem Steuerkram auseinander setzen. Ich habe schon sehr viel gelesen aber immer noch ein paar Fragen.

Wir mussten eine Ehegatten GbR gründen damit wir die Umsatzsteuer zurück bekommen, weil meine Frau bereits ein Unternehmen mit KUR hat und ich mich auch in den Vorbereitungen eines Unternehmens befinde und mich noch nicht für die Besteuerung fest legen kann. Nach 5 Jahren wollen wir dann in KUR wechseln.

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung:
- Zeile 3/4 Aufnahme gewerbliche Tätigkeit oder Beteiligung an einer Personengesellschaft. GbR ist ja eine Personengesellschaft, aber eine PV ist auch eine gewerbliche Tätigkeit. Meiner Auffassung nach muss das Kreuz bei gewerbliche Tätigkeit hin. Ist das richtig?

- Punkt 3: Muss man hier was angeben oder einfach nichts eintragen.

- Punkt 4: Gewinnermittlungsart: Das hängt doch mit der Ertragssteuer zusammen.
-> Nach dem Ertragssteuerrechner den ich benutzt habe macht meine PV-Anlage über 20 Jahre einen Verlust, das möchte ich auch dem Finanzamt entsprechend mit teilen, so dass die Anlage als Liebhaberei eingestuft wird. Wenn das Finanzamt dem zustimmt muss ich doch auch keine EÜR erstellen und es in meiner ESt. nicht angeben. Natürlich kann ich dann auch nicht die 5% Pro Jahr vom Anschaffungspreis nicht abschreiben.
Ist dies so richtig?

Da Umsatzsteuer von Ertragssteuer getrennt ist, bekomme ich diese trotzdem zurück. Ist das so richtig?
Was muss ich dann bei Punkt 4 Gewinnermittlungsart eintragen?

Viele Grüße
25,52kWp * 88x Axitech BlackPremium AC-290M/156-60S *
44x Solar Edge POWER OPTIMIZER P700 * 1x Solar Edge WR SE25k *
Ausrichtung Ost 90° und West 270° * 25° Dachneigung
mechtronic
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 23
Registriert: 06.03.2018, 10:23
PV-Anlage [kWp]: 25,52
Info: Betreiber

Re: Steuerlicher Fragebogen, Ertragssteuer und Umsatzsteuer

Beitragvon Anion » 09.06.2018, 23:11

Die Wahl der Unternehmenseigentschaft betrifft den Unternehmer nicht das Unternehmen.
Regelbesteuerung für PV und gleichzeitig KUR für ein anderes Unternehmen schließen sich somit aus.
28 EGING 190W, WR SMA 5000TL20
Ausrichtung -36°, DN 42°
I.B.N. 6/2011
Anion
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 978
Registriert: 20.12.2013, 22:45
Wohnort: 58....
PV-Anlage [kWp]: 5,32
Info: Betreiber

Re: Steuerlicher Fragebogen, Ertragssteuer und Umsatzsteuer

Beitragvon mechtronic » 10.06.2018, 09:45

@ Anion
Das ist so nicht ganz richtig. Da meine Frau für ihre freiberufliche Tätigkeit die KUR in Anspruch nimmt, war es eben zwingend erforderlich, dass wir für die PV ein Gewerbe mit GbR gründen, damit wir die USt. zurück erhalten. Wenn meine Frau an beiden beteiligt ist, dürfen die Unternehmen nur nicht in einer geschäftlichen Beziehung zueinander stehen, wie z.B. ihr Unternehmen vermietet unserer GbR das Dach. Das habe ich u. a. beim Finanzamt vorher erfragt. Denn sonst hätten wir keine gewerbliche GbR gründen müssen. Das wissen viele nicht, auch die auf der Stadt wollten erst keine Gewerbeanmeldung akzeptieren, dann haben die sich erkundigt und es schließlich akzeptiert.

Wenn meine Informationen vom Finanzamt falsch sind, ist es ohnehin schon zu spät, da jetzt alles auf GbR läuft.
25,52kWp * 88x Axitech BlackPremium AC-290M/156-60S *
44x Solar Edge POWER OPTIMIZER P700 * 1x Solar Edge WR SE25k *
Ausrichtung Ost 90° und West 270° * 25° Dachneigung
mechtronic
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 23
Registriert: 06.03.2018, 10:23
PV-Anlage [kWp]: 25,52
Info: Betreiber

Re: Steuerlicher Fragebogen, Ertragssteuer und Umsatzsteuer

Beitragvon donnermeister1 » 10.06.2018, 18:35

Anion hat es schon richtig geschrieben.

Und ihr habt es richtig gemacht, in dem ihr einen neuen Unternehmer (die GbR) geschaffen habt umd mit diesem die Regelbesteuerung zu wählen bzw. nicht zur KUR zu optieren.
Benutzeravatar
donnermeister1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3666
Registriert: 28.04.2011, 12:23
Wohnort: Berlin
PV-Anlage [kWp]: 10,6
Info: Betreiber

Re: Steuerlicher Fragebogen, Ertragssteuer und Umsatzsteuer

Beitragvon mechtronic » 13.06.2018, 16:44

Cool, dann haben wir beide recht, find ich super . 8) :danke:

Wie sieht es denn mit meinem Vorhaben bezüglich Ertragssteuer aus? Sollte das so funktionieren?

Wäre schön, wenn ich zu den anderen Punkten auch eure Meinung lesen könnte.
25,52kWp * 88x Axitech BlackPremium AC-290M/156-60S *
44x Solar Edge POWER OPTIMIZER P700 * 1x Solar Edge WR SE25k *
Ausrichtung Ost 90° und West 270° * 25° Dachneigung
mechtronic
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 23
Registriert: 06.03.2018, 10:23
PV-Anlage [kWp]: 25,52
Info: Betreiber


Zurück zu Finanzen / Steuern



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast